Baselworld Preview: Endeavour Centre Seconds Diamonds Purity von H.Moser & Cie

Baselworld Preview: Endeavour Centre Seconds Diamonds Purity von H.Moser & Cie

Mit ihren üppigen Kurven verbindet die Endeavour Centre Seconds Diamonds Purity die Raffinesse ihres Blue-Lagoon-Zifferblatts mit der Reinheit von Diamanten. Eine erhabene Kombination. Dieses dezente Purity-Modell ist mit vier Hauptindizes versehen, die das Zifferblatt betonen und gleichzeitig seiner Schönheit den Vortritt lassen. 

In einer Welt, in der Details alles andere als dies sind, wurde das Gehäuse minuziös gestaltet. Es ist aus Stahl gefertigt und in einem neuen Durchmesser von 38 mm erhältlich. Die Endeavour Centre Seconds Diamonds Purity wurde für Liebhaber schöner Uhren mit temperamentvollem Charakter entworfen. 100% Schweizerisch, 100% Moser.

Neues Gehäuse, überarbeitete Linien und dynamischere Kurven

Zu Ehren der Endeavour Centre Seconds Diamonds Purity hat H. Moser & Cie. ein neues Gehäuse entwickelt. Seine Ästhetik verkörpert fast schon Perfektion. Makellose Proportionen, harmonische Formen, hochwertige Verarbeitung: Das Gehäuse wurde neugestaltet und besticht nun durch überarbeitete Linien und dynamischere Kurven sowie einen neuen Durchmesser von 38 mm.

Endeavour Centre Seconds Diamonds Purity

 

Dennoch zeigt es an seinen Seiten die ungewöhnlichen Formen, die so typisch für H. Moser & Cie sind. Das Stahlgehäuse ist mit einer mit Diamanten besetzten Lünette versehen, die das Blue-Lagoon-Zifferblatt zum Strahlen bringt und diese zeitlose Uhr noch weiter emporhebt. Um die von H. Moser & Cie. bevorzugte minimalistische Ästhetik beizubehalten, wird diese Kreation nur von den Hauptindizes geschmückt.

100% pure Schlichtheit, 100% H.Moser & Cie

Angetrieben wird die Endeavour Centre Seconds Diamonds Purity von dem vollständig im eigenen Haus entworfenen, entwickelten und gefertigten Kaliber HMC 200 mit automatischem Aufzug. Dessen Regulierorgan wird von der Precision Engineering AG, der Schwestergesellschaft von H. Moser & Cie., hergestellt. Das Kaliber HMC 200 beherbergt eine grosse, gravierte Schwungmasse aus Gold, die eine Gangreserve von mindestens 3 Tagen gewährleistet.

In dieser Rückbesinnung auf das Wesentliche von H. Moser & Cie. zeigt die Endeavour Centre Seconds Diamonds Purity einmal mehr, wie überraschend effektiv Schlichtheit sein kann.

 

Endeavour Centre Seconds Diamonds Purity

 

Die technischen Features der Endeavour Centre Seconds Diamonds Purity von H.Moser & Cie

Referenznummer 1200-1207, Modell aus Stahl, diamantbesetzte Lünette, Blue-Lagoon-Zifferblatt, Armband aus grauem Alligatorleder

  • Gehäuse: 38 mm Stahlgehäuse, Höhe 10,3 mm,Lünette besetzt mit 60 Diamanten im Brillantschliff (1,13 Karat), transparenter Saphirglasboden, Krone verziert mit dem Buchstaben «M»
  • Glas: Saphirglas
  • Zifferblatt: Blue Lagoon mit Sonnenschliff, Blattzeiger und applizierte Indizes
  • Uhrwerk: Automatikkaliber HMC 200, Durchmesser: 32,0 mm bzw. 14 1/4 Linien, Höhe: 5,5 mm, Frequenz: 21‘600 A/h, 27 Rubine. Automatischer bidirektionaler Klinkenaufzug, Schwungmasse aus massivem Gold mit gravierter H. Moser & Cie. Firmenpunze. Original Straumann Spirale®. Mit Moser Streifen veredelt. Gangreserve: mindestens 3 Tage. Funktionen: Stunden und Minuten, zentrale Sekundenanzeige
  • Armband: Handgenähtes Armband aus grauem Alligatorleder mit Dornschließe aus Stahl mit eingraviertem Moser Logo

Unverbindliche Preisempfehlung:

 

Liebe Leser, wie gefällt Ihnen dieses Modell?

Bisher liegen noch keine Bewertungen vor

 

 

Share This