Email (das). Verglasbare Substanz aus kieselsaurem Sand; er ist mit Oxyden angereichert, die ihm die verschiedensten Färbungen verleihen. Zur Verzierung von Metallflächen (besonders Gold, Silber oder Kupfer) geeignet.
Das im Ofen gebrannte Email haftet am Metall und wird glasartig

Durchsichtiges Email (Schmelz). Die zu emaillierenden Gegenstände werden meistens vorgängig mit durchsichtigem Email überzogen.

Durchscheinendes Email wird vom Licht mehr oder weniger durchdrungen, wie das opolisierende Email, das einen milchigen, für bestimmte Ausführungen erwünschten Schleier aufweist.

Undurchsichtiges
 oder deckendes Email, in allen Farbtönen, meistens in Pulverform geliefert, dient zur eigentlichen Verzierung.

Zellenschmelz: Emaillierverfahren, bei dem Zeichnungen oder Figuren durch eingelegte dünne Metallstreifen begrenzt sind, zwischen denen das Email eingebracht wird. Zellenschmelz wird auch hergestellt, indem die Metallflächen mit Säuren behandelt werden, die bestimmte Teile des Metalles wegätzen und vorstehende Rippen stehen lassen.

Grubenschmelz: bei dem die zu emaillierende Fläche mit dem Stichel ausgehöhlt wird

ADVERTISEMENT

ÄhnlicheBeiträge

Nächster Beitrag
ADVERTISEMENT

Welcome Back!

Login to your account below

Retrieve your password

Please enter your username or email address to reset your password.

Add New Playlist