Die „Grand Feu“-Emaille ist eine dekorative Technik, die in der Uhrmacherei verwendet wird. Es handelt sich um eine der schwierigsten Techniken der Uhrmacherkunst, die auch die höchste Haltbarkeit bietet.

Der (Emaillier-) Meister malt das Motiv nicht direkt auf die Uhr, sondern trägt mehr Oxide auf das Zifferblatt in Gold auf. Dann schiebt der Emaillierer das Zifferblatt mehrmals ins Feuer (800-900° C), um Motiv und Farben allmählich erscheinen zu lassen. Die „Grand Feu“-Emaille setzt unveränderliche und raffinierte Verzierungen.

 

ADVERTISEMENT

ÄhnlicheBeiträge

Nächster Beitrag
ADVERTISEMENT

Welcome Back!

Login to your account below

Retrieve your password

Please enter your username or email address to reset your password.

Add New Playlist