Die deutsche Uhrenmarke Laco mit Sitz im badischen Pforzheim hat eine Firmengeschichte, die bis ins Jahr 1925 zurückreicht. Die „Goldstadt“ ist von den Anfängen bis heute Standort der Manufaktur.Seine Bekanntheit erlangte das Traditionsunternehmen mit dem Bau der legendären 55 mm großen Beobachtungsuhren als eine von fünf lizensierten Firmen in den 1940er Jahren. Rund zwanzig Jahre später zählte Laco mit über 1200 Mitarbeitern zu den größten deutschen Herstellern von Armbanduhren. Heute setzt man mit einem versierten Team wieder auf Handarbeit. Bei der Produktion zählt Qualität, nicht die Menge.

Die Produktvielfalt reicht dabei von Flieger- und Marineuhren über elegante Chronographen bis hin zur puristischen Classic-Linie. Drei Eigenschaften haben aber alle Modelle gemeinsam: höchste Qualität, ausgezeichnetes Design und Funktionalität im Gebrauch.

ADVERTISEMENT

ÄhnlicheBeiträge

Nächster Beitrag
ADVERTISEMENT

Welcome Back!

Login to your account below

Retrieve your password

Please enter your username or email address to reset your password.

Add New Playlist