Mühle Glashütte (offizieller Name: Nautische Instrumente Mühle Glashütte) ist ein familiengeführtes, konzernunabhängiges Unternehmen mit Sitz – wie es der Name bereits vermuten lässt – am traditionellen Standort Glashütte.

In fünfter Generation steht heute Thilo Mühle am Steuer des Familienunternehmens. Er hatte zunächst die Produktentwicklung für Armbanduhren übernommen, teilte sich später die Unternehmensführung mit seinem Vater, bevor er 2007 schließlich die alleinige Geschäftsführung übernahm.

1994 gründete Hans-Jürgen Mühle die “Mühle-Glashütte GmbH nautische Instrumente und Feinmechanik” um sich ganz im Sinne seiner Vorfahren wieder dem präzisen Messen zu widmen. Das von der Familie in diesem Gebiet erworbene Wissen übertrug er auf die Fertigung von Marinechronometern und Armbanduhren, mit dieser Form von Messinstrumenten war er als Vertriebsleiter der GUB in Kontakt gekommen.

Auch heute fertigt das Unternehmen nach wie vor Nautische Instrumente, und einige der funktionalen Armbanduhren-Modelle (wie die M 29 Linie) tragen unverkennbare Stilelemente traditioneller, früher von Mühle gefertigter Messgeräte. Nautische Armbanduhren, Klassische Zeitmesser und Sportliche Instrumentenuhren sind die aktuellen Uhrenlinien, deren Modellvarianten kontinuierlich ausgebaut werden. Hohe Funktionalität, gute Ablesbarkeit und Zuverlässigkeit unter allen Bedingungen stehen bei allen Modellen im Vordergrund.

Das Handaufzugswerk MU 9411 von Nautische Instrumente Mühle-Glashütte ist eine Eigenkonstruktion, die das bisher erworbene konstruktive Wissen des Glashütter Uhrenbauers in sich vereint. Der überwiegende Teil der Bauteile, die für die Qualität und die Präzision des Werkes wichtig sind, wurde von Mühle konstruiert und wird im eigenen Haus bzw. extern speziell für Mühle-Glashütte gefertigt.

 

 

 

ADVERTISEMENT

ÄhnlicheBeiträge

Nächster Beitrag
ADVERTISEMENT

Welcome Back!

Login to your account below

Retrieve your password

Please enter your username or email address to reset your password.

Add New Playlist