Der neue Lunova Chronograph von Mühle Glashütte

Der neue Lunova Chronograph von Mühle Glashütte

Sportlich oder elegant: Der neue Lunova Chronograph schlägt die Brücke dieser beiden Eigenschaften. Der Lunova Chronograph gehört zu einer neuen Modell-Familie, zu der auch noch die Lunova Datum und die Lunova Tag/Datum gehören. Viele Kunden verlangen heute nach einer Uhr, die sportlich, aber auch elegant ist. Mit den drei Lunova-Modellen schließt Mühle Glashütte eine Lücke im bisherigen Angebot, die man zwischen den eleganten Teutonia- Modellen und den sportlichen Instrumentenuhren gesehen hat.

Funktionalität stand im Mittelpunkt des Designs und garantiert die typischen Wesensmerkmale, die allen Mühle-Uhren zu eigen sind: beste Ablesbarkeit, Robustheit und hohe Präzision.

Ob beim engen beruflichen Timing, auf Reisen oder auch bei der Offroad-Tour mit dem Bike: der Lunova Chronograph wird vielseitigen Herausforderungen gerecht. Mittendrin fühlt sich der sportlich-elegante Lunova Chronograph am wohlsten: mit seinen polierten und gebürsteten Oberflächen strahlt er dabei cooles Flair aus, das gelungen mit dem Schwarz des Zifferblatts harmoniert.

Dass diese Sportlichkeit nicht nur schöner Schein ist, dafür sorgt das Automatikwerk MU 9413, das dank der patentierten Spechthalsregulierung die Mühle-typische Robustheit gewährleistet. Drei Totalisatoren und die Anzeigen für Datum und Wochentag bei drei Uhr runden den sportiv-edlen Gesamteindruck ab.

Muehle-Glashuette_Lunova Chronograph

Das beidseitig entspiegelte Saphirglas bringt die glänzenden und mit der Leuchtmasse Super-LumiNova belegten Zeiger und Stundenmarkierungen vor dem in Anthrazit verlaufenden Zifferblatt besonders zur Geltung. Gemeinsam mit dem sportlich-eleganten, weitgehend polierten Gehäuse wird hier noch einmal deutlich, woher der Name der Uhr stammt: Den ersten Teil trägt das lateinische Wort „lumen“ bei. Es bedeutet Glanz, Licht oder Leuchten. Der zweite Teil stammt ebenfalls aus dem Lateinischen: „novus“ hat die Bedeutung neu, frisch oder jung.

Mit dem Lunova Chronographen zeigt das Glashütter Familienunternehmen, wie Sportlichkeit und Eleganz auf ganz besondere Weise gelungen miteinander harmonieren können.

Die technischen Features des Lunova Chronographen:

  • Uhrwerk: MU 9413, Automatik mit patentierter Spechthalsregulierung, Glashütter Dreiviertelplatine, eigenem Rotor und charakteristischen Oberflächenveredelungen. Sekundenstopp. Schnellkorrektur für Datum und Wochentag. 48 h Gangreserve.
  • Gehäuse: Edelstahl gebürstet/poliert. Doppelt entspiegeltes Saphirglas. Boden mit Sichtfenster. Verschraubte Krone. Ø 42,3 mm; H 14,2 mm. Wasserdicht bis 10 bar.
  • Band: Krokolederband mit Dornschließe aus Edelstahl.
  • Zifferblatt: Schwarz mit applizierten Indizes. Stundenmarkierungen und Zeiger mit Super-LumiNova belegt.
  • Unverbindliche Preisempfehlung: 2.990,- Euro
Lunova-Familie

die aktuelle Lunova-Uhrenfamilie

 

www.muehle-glashuette.de

Share This