Mido Baroncelli Kaliber 80 Chronometer Silizium: elegant, präzise und ausdauernd

Mido Baroncelli Kaliber 80 Chronometer Silizium: elegant, präzise und ausdauernd

Klassische Uhrmacherkunst trifft Spitzentechnologie: Als Zeitmesser von besonderer Eleganz präsentiert sich der neue Mido Baroncelli Kaliber 80 Chronometer Silizium. Ein ebenso eleganter wie präziser Zeitmesser  – denn die neue Baroncelli Chronometer Silizium besticht mit einem prächtigen anthrazitfarbenen Zifferblatt mit schieferähnlicher Struktur.

Das warme Roségold der PVD-Beschichtung auf den Indexen und Zeigern bildet dabei einen schönen Kontrast zum edlen Design des runden Gehäuses aus poliertem Edelstahl. Die Baroncelli Chronometer Silizium ist ein Zeitmesser von klassischer und zeitloser Ästhetik und mit einem COSC-zertifizierten Chronometer-Uhrwerk mit Silizium-Spiralfeder ausgestattet. Durch die Verwendung von Silizium, das den Vorteil besitzt, unmagnetisch zu sein, erlangt die Spirale verglichen mit einer Standardausführung eine höhere dauerhafte Präzision und bessere Stoßfestigkeit.

 

Mido Baroncelli Kaliber 80 Chronometer Silizium

 

Das Kaliber 80 verleiht diesem Modell mit bis zu 80 Stunden Gangreserve eine herausragende Gangautonomie.

Wie die gesamte Baroncelli-Linie ist auch das neue Modell inspiriert vom neoklassischen Stil mit barockem Einschlag der Galleria Vittorio Emanuele II in Mailand, und steht für die Raffinesse und Tradition der italienischen Architektur. Eine Raffinesse voller Rundungen, von der sich Mido bei der Gestaltung der Baroncelli hat inspirieren lassen. Die subtilen Verweise auf dieses imposante Gebäude und die Harmonie seiner geschwungenen Linien verleihen der markanten Kollektion, die 2016 ihren 40. Geburtstag feierte, ausgesuchte Eleganz und einen absolut zeitlosen Stil.

 

Mido Baroncelli Kaliber 80 Chronometer Silizium

 

Das runde 40 mm Gehäuse der Baroncelli Chronometer Silizium ist aus poliertem Edelstahl gefertigt. Sein klares Design bildet einen edlen Kontrast zum anthrazitfarbenen Zifferblatt und dessen schieferähnlichen Struktur. Das Zifferblatt erhält durch die roségoldfarbene PVD-Beschichtung auf den Indexen und Zeigern Akzente in warmen Farben; es wird durch ein beidseitig entspiegeltes Saphirglas geschützt.

Die facettierten Indexe und die zweiseitigen Stunden- und Minutenzeiger – eine Seite ist sandgestrahlt, die andere diamantgeschliffen – unterstreichen mit ihrer Feinheit die seltene Eleganz dieses Modells, das subtil mit den Materialien spielt. Der Sekundenzeiger ist diamantgeschliffen. Das Datum wird im Fenster bei 3 Uhr angezeigt.

Mido Baroncelli Kaliber 80 Chronometer Silizium

 

Neben ihrer klassischen und zeitlosen Ästhetik hat die Baroncelli Chronometer Silizium ein COSC-zertifiziertes Chronometer-Automatikwerk von außerordentlicher Präzision zu bieten. Das Kaliber 80 – das Vorzeigeuhrwerk von Mido – ist mit einer Silizium-Spiralfeder ausgestattet, einem unentbehrlichen Element der Uhrmacherkunst im Luxus-Segment. Eine derartige Spiralfeder verbessert nicht nur die Beständigkeit gegenüber Magnetismus und Stößen, sondern bietet auch eine höhere dauerhafte Präzision als eine Standardspirale. Das Kaliber 80 verleiht diesem Modell zudem eine herausragende Gangautonomie: bis zu 80 Stunden Gangreserve.

Der transparente Gehäuseboden der Baroncelli Chronometer Silizium wird von einem Saphirglas geschützt, das eine perfekte Sicht auf das Kaliber bietet. So können Liebhaber schöner Zeitmesser das edel dekorierte und hochwertige Chronometerwerk mit seinen gebläuten Schrauben und der Schwungmasse mit Genfer Streifen sowie dem Mido-Logo bewundern.

Die Baroncelli Chronometer Silizium ist wasserdicht bis zu einem Druck von 3 bar (30 m/100 ft) und mit einem eleganten, braunen Armband aus echtem Vachetteleder in halbmatter Kroko-Optik mit einer Faltschließe aus Edelstahl erhältlich. Zudem sind drei weitere Modelle der Baroncelli Chronometer Silizium verfügbar.

 

Mido Baroncelli Kaliber 80 Chronometer Silizium

 

Die technischen Features des Mido Baroncelli Kaliber 80 Chronometer Silizium (Ref. M027.408.16.061.00)

  • Gehäuse: Polierter Edelstahl 316L, Ø40 mm, 3-teilig, verschraubter Sichtboden mit Saphirglas, Sicht auf das fein ausgearbeitete Chronometerwerk durch den transparenten Gehäuseboden, Seriennummer graviert, wasserdicht bis zu einem Druck von 3 bar (30 m / 100 ft)
  • Glas: beidseitig entspiegeltes Saphirglas
  • Zifferblatt: Anthrazitfarben mit schieferähnlicher Struktur, applizierte und facettierte Indexe, Datum bei 3 Uhr
  • Zeiger: Zweiseitige Stunden- und Minutenzeiger (eine sandgestrahlte Seite, eine diamantgeschliffene Seite), diamantgeschliffener Sekundenzeiger
  • Uhrwerk:  Automatik Mido Kaliber 80 Si (Basis ETA C07.821), COSC-zertifizierter Chronometer, 11½’’’, Ø25,60 mm, Höhe: 5,22 mm, 25 Steine, 21 600 A/H, Silizium-Spiralfeder, Unruhbrücke mit dekorativer Platte mit aufgedrucktem Si-Logo. Chronometer-Uhrwerk hochwertig dekoriert mit gebläuten Schrauben, dekorierte Schwungmasse mit Genfer Streifen und Mido-Logo
  • Funktionen: HMSD+Tag. Für hohe Präzision auf 5 Positionen reguliert. Bis zu 80 Stunden Gangreserve
  • Armband: Braunes echtes Vachetteleder in halbmatter Kroko-Optik, Faltschließe aus Edelstahl 316L

Die Uhr mit ihrem fein strukturierten Zifferblatt, facettierten Zeigern, Datum bei 3 Uhr sowie doppelt entspiegeltem Saphirglas gibt es wahlweise mit Edelstahlband (€ 1.070,00*) sowie mit schwarzem oder braunem Lederband (€ 1.010,00 *).

*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

 

 

Liebe Leser, wie gefällt Ihnen dieses Modell?

3.53/5 (9)

 

 

Share This