Mille Miglia Classic Chronograph Zagato 100th Anniversary Edition

Mille Miglia Classic Chronograph Zagato 100th Anniversary Edition

In einer limitierten Edition legt Chopard den Mille Miglia Classic Chronograph Zagato 100th Anniversary Edition auf. Eine Synthese von Design und Handwerk. Was steckt dahinter? Das Zusammentreffen von Chopard und Zagato kam während der Mille Miglia zustande. Das gegenseitige Verständnis zwischen der Uhrenmarke und der Designsprache der italienischen Automobilschmiede konnte nicht anders als perfekt sein:

Liebe zur Mechanik, Passion für Formen, Respekt vor Traditionen, Faszination für Rennsport und Leistung – viele gemeinsame Nenner die verbinden.

Mille Miglia Classic Chronograph Zagato 100th Anniversary Edition

Andrea Zagato und Karl-Friedrich Scheufele

La Mille Miglia, la corsa più bella del mondo ! Wenn man sich im Laufe einer Rallye begegnet, die sich selbst als schönstes Rennen der Welt bezeichnet, werden die Bekanntschaften schnell einmal aussergewöhnlich. Genau das hat sich zwischen Karl-Friedrich Scheufele und Andrea Zagato zugetragen. Auf der einen Seite, Karl-Friedrich Scheufele, Vertreter der vierten Generation einer Dynastie von Uhrmachern und Schmuckherstellern, Co-Präsident des 1860 gegründeten Hauses Chopard, seit 31 Jahren Partner des berühmten Rennens Mille Miglia, das von Brescia nach Rom und zurück führt, grosser Liebhaber klassischer Automobile und selbst begeisterter Pilot; auf der anderen Seite, Andrea Zagato, Enkel des Gründers des seit 1919 bestehenden Familienbetriebs, heute der einzige unabhängige italienische Autodesigner, Initiator des Total Design Studio, das für Marken wie Porsche, Aston Martin, Ferrari oder Bentley arbeitet.

Die gesunde Rivalität zwischen den beiden Männern am Steuer ihrer jeweiligen Boliden auf den italienischen Landstrassen hat sich sehr schnell in eine ehrliche Freundschaft verwandelt, die genährt wird von der gemeinsamen Leidenschaft für herausragende Mechanik und die Kunst, diese formschön einzukleiden. Chopard wurde in der Folge offizieller Sponsor der Scuderia Sports Zagato, während Zagato Chopard bei der Realisierung limitierter Editionen der Mille Miglia Uhrenkollektion inspirierte. Das Rennfieber, das Gentlemen Drivers tagsüber gegeneinander antreten lässt, und sie abends zusammenführt, um sich über ihre Abenteuer auszutauschen, kaum ist die Ziellinie überquert, hat vollends gewirkt. Und so ließ es sich Chopard nicht nehmen, das hundertjährige Bestehen von Zagato mit einem rundum denkwürdigen Zeitmesser zu feiern.

 

Mille Miglia Classic Chronograph Zagato 100th Anniversary Edition

 

Der Mille Miglia Classic Chronograph Zagato 100th Annyversary Edition ist eine Hommage an Zagato in einer limitierten Edition von 100 Exemplaren anlässlich des hundertsten Geburtstag eines Rennpartners und Freundes des Hauses Copard.

Die Edition zum hundertjährigen Geburtstag sollte selbstverständlich eine Mille Miglia-Uhr sein, ein Modell, das sich in die 2017 lancierte Classic Chronograph Kollektion einreiht und die typischen Racing-Merkmale trägt, ganz dem Geist dieses Rennens für klassische Autos entsprechend, der den beiden Häusern am Herzen liegt.

 

Mille Miglia Classic Chronograph Zagato 100th Anniversary Edition

 

Auf der Basis dieses auf Hochleistung getrimmten (Mille Miglia-) Chronographenwerks haben Chopard und Zagato eine rassige Uhr geschaffen, die auf Liebhaber von Ausdauerrennen zugeschnitten ist. Besondere Aufmerksamkeit wurde den Details geschenkt, die den Stil des Zeitmessers ausmachen, angefangen beim Zifferblatt, welches als flächendeckendes Motiv das Z von Zagato in dem prächtigen Rot zeigt, das sowohl das Markenzeichen des Designers aus Mailand als auch der Mille Miglia ist. Um die Urheberschaft dieses Zeitmessers in Erinnerung zu rufen, findet sich das Logo der beiden Häuser bei 12 Uhr. Sie sind flankiert von stabförmigen Indexen, die, wie auch die Zeiger, zur besseren Ablesbarkeit in allen Situationen mit Superluminova ausgefüllt sind.

Mille Miglia Classic Chronograph Zagato 100th Anniversary Edition

Der sportliche Charakter des Chronographen wird durch den mit einer Tachymeterskala versehenen Zifferblattring aus schwarzem Aluminium zusätzlich unterstrichen. Die Tachymeterskale ist eine für den Motorsport bedeutende Einrichtung; sie ermöglicht, während eines Rennens die Durchschnittsgeschwindigkeit zu errechnen. Ein Feature, dessen sich Zagato in der Vergangenheit erfolgreich bedient hat, um das historische Rennen acht mal bei 24 Beteiligungen für sich zu entscheiden: ein Rekord!

Mille Miglia Classic Chronograph Zagato 100th Anniversary Edition

Das breite Armband mit den Schlaufen ist eine Anspielung auf die Riemen, die früher zur Fixierung von Motorhauben und Kofferraumdeckeln verwendet wurden. Das schwarze Band mit seinen gleichfarbigen Nähten wurde in Anlehnung an die Lederinnenausstattung von Zagato für diese Uhr gewählt, die an die grossen Stunden des Automobils erinnert. Damals benutzten manche Piloten lieber solche Armbänder, da sie ihnen erlaubten, ihre Uhren über dem Ärmel ihrer Rallye-Jacke zu tragen. Abends weicht dann das breite Manschettenband einem eleganten schwarzen Kalbslederband, das diese Uhr des perfekten Gentleman Driver schmückt, der noch immer betört ist vom Eindruck der hügeligen Landschaften, welche an das italienische Dolce Vita denken lassen. Um die Magie noch etwas länger wirken zu lassen, genügt ihm nun ein Blick auf seine Mille Miglia Classic Chronograph Zagato.

 

Mille Miglia Classic Chronograph Zagato 100th Anniversary Edition

 

Die technischen Features des Mille Miglia Classic Chronograph Zagato 100th Anniversary EditionLimitierte Edition von 100 Exemplaren 

  • Gehäuse: 42 mm Edelstahlgehäuse, 12,67 mm hoch, wasserdicht bis 50 Meter. Edelstahlkrone mit Lenkrad 7,50 mm, polierte Edelstahllünette, Chronographendrücker aus Edelstahl. Sichtboden mit Logo : Zagato 100th Anniversary
  • Glas: Entspiegeltes Saphirglas
  • Zifferblatt und Zeiger: Rot lackiertes Zifferblatt mit dem Zagato-Z als Motiv, rhodiniertes Zagato-Logo und rotes Mille Miglia-Logo bei 12 Uhr, Totalisatoren mit Kreisschliff für Stunden bei 6h und für Minuten bei 9h, galvanisch rot eingefärbt, Stabförmige Indexe mit Superluminova, facettierte und rhodinierte Stabzeiger für Stunden und Minuten, rhodinierte Zeiger für Totalisatoren, zentraler Sekundenzeiger mit rot lackierter Spitze
  • Uhrwerk: Mechanisches Chronographenwerk mit automatischem Aufzug, Gesamtdurchmesser  28,60 mm, Bauhöhe 6,10 mm,  37 Lagersteine (Rubine), Frequenz 28’800 A/h (4 Hz), Gangreserve 42 Stunden. Zertifizierter Chronometer (COSC)
  • Funktionen: Stunde, Minute, Sekunde / Kleine Sekunde bei 3h / 30min Zähler bei 9h / Stundenzähler bei 6h / Datumsfenster bei 4h30 / Tachymeterskala
  • Armband und Schließe: Manschettenarmband aus schwarzem Kalbsleder mit gleichfarbigen Nähten, Dornschließe aus poliertem Edelstahl

Ref. 168589-3020, exklusiv in Boutiquen und Chopard Corners für € 6.330,- (UVP) erhältlich.

 

Mille Miglia Classic Chronograph Zagato 100th Anniversary Edition

 

 

 

Liebe Leser, wie gefällt Ihnen dieses Modell?

3.55/5 (8)

 

 

Share This