Zeitwinkel – ein Firmenportrait

Zeitwinkel – ein Firmenportrait

Als konzernunabhängiger Schweizer Hersteller hochwertiger mechanischer Armbanduhren geht Zeitwinkel konsequent eigene Wege und setzt dabei auf eigenständige Lösungen für seine Manufaktur-Uhrwerke und Produkte. Konzipiert, entwickelt über einen Zeitraum von vier Jahren und selbst gefertigt im Schweizer Jura, stellen die beiden Kaliber ZW0102 und ZW0103 den „wahren inneren Wert“ der zeitlos-schönen Zeitwinkel-Uhren dar. Diese überzeugen nicht nur durch feinmechanische Präzision, sondern auch durch ihr unverwechselbar klassisch-elegantes Design. Zeitwinkel_St-Imier Manufacture

Beide derzeit zum Einsatz kommende Kaliber werden ausschließlich mit Platinen aus Neusilber gefertigt, das besonders hohe Ansprüche an die Sorgfalt bei der Verarbeitung stellt. Die Gehäuse mit ihrem Wechselspiel zwischen polierten und mattierten Flächen geben den Zeitwinkel-Uhren ein unverwechselbares Gesicht. Für ihre Herstellung sind über 80 Arbeitsschritte notwendig, die überwiegend in Handarbeit durchgeführt werden. Die Herstellung der Komponenten, die Fertigung der Zeitwinkel-Uhrwerke wie auch die Montage der fertigen Uhren erfolgen weitgehend von Hand in der Schweiz. Lediglich für einige wenige Bauteile wird auf mittelständische Familienbetriebe aus den traditionellen Uhrenregionen in Süddeutschland zurückgegriffen.

Die aktuelle Zeitwinkel-Kollektion umfasst acht Grundmodelle mit bis zu vier Zifferblattfarben. Sie werden in zwei Durchmessern gefertigt: während die »Midsize«-Kollektion über ein Gehäuse von 39 mm verfügt, sind die »Classic«-Modelle mit einer Lünette von 42.5 mm Durchmesser ausgestattet. Alle Zifferblätter werden galvanisch behandelt und erhalten somit ihre charakteristischen Nuancen in Schwarz, Silber, Blau und Rhodium. Die Modelle bewegen sich in einem Preissegment ab ca. 7.000 SFr /5.900 Euro. Jede Zeitwinkel-Uhr wird erst auf Vorbestellung fertig gestellt.

Zeitwinkel_273°_silver_V1Das Flaggschiff der Manufaktur ist das Modell 273°. Neben der klassischen Drei-Zeiger-Konfiguration mit Stunde, Minute und Dezentralsekunde weist dieser Zeitmesser weitere Funktionen auf: eine Gangreserveanzeige und ein komfortabel lesbares Großdatum auf Position »11« mit eigens patentierter Konstruktion. Das Herzstück des Modells, das Manufaktur-Uhrwerk ZW0103 aus 387 Einzelkomponenten, verfügt über aufwendig dekorierte Platinen und Brücken. Sehenswert ist seine Neusilberplatine durch das großzügig bemessene Glasbodenfenster aus entspiegeltem Saphirglas.

Durch das Wechselspiel von polierten und satinierten Flächen unverkennbar, avanciert das Edelstahl-Gehäuse zum weiteren typischen Charakteristikum der Zeitwinkel-Zeitmesser.

In jedem einzelnen Teil und jeder Komponente steckt die Begeisterung der Markengründer für die Haute Horlogerie und verdeutlicht ihre Vorstellung, wie eine »Uhr fürs Leben« auszusehen hat: Eben eine authentische Uhr, die ihren Träger ein Leben lang begleiten kann.

 

Zeitwinkel Montres SA

Rue Pierre-Jolissaint 35, CH-2610 Saint-Imier

Schweiz

Telefon +41(0)32 – 940 1771

Telefax +41(0)32 – 940 1781

E-Mail info@zeitwinkel.ch

Internet www.zeitwinkel.ch

Share This