Auf 500 limitiert: die neue Maurice Lacroix Aikon Bronze

Auf 500 limitiert: die neue Maurice Lacroix Aikon Bronze

Die Kombination von Automatikwerken, einem Gehäuse aus Bronze und einem Zifferblatt in intensivem Blau verleiht der neuen AIKON Automatic Bronze eine individuelle Handschrift. Durch das hohe Veredelungsniveau stellt Maurice Lacroix mit diesem markanten, auf 500 Exemplare limitierten Modell erneut seine Innovationskraft und die Qualität seiner Designs unter Beweis.

Nach dem Erfolg der AIKON AutomaticModelle führt auch Maurice Lacroix nun das Material Bronze in seine Flaggschiffkollektion ein. Das neue Gehäuse, das materialbedingt  auf einzigartige Weise Patina ansetzt und altert, lässt eine exklusive, unverkennbare und modische Uhr entstehen. Eine Drei-Zeiger-Uhr, die sämtliche Designvorzüge der AIKON Automatic-Reihe aufweist: maskulin und mit dynamischen Winkeln versehen.

 

Die AIKON-Kollektion ist der direkte Nachfolger der erfolgreichen Calypso.

Als Referenzmodell und Bestseller der Marke in den 1990ern verfügte sie bereits über alle wichtigen Merkmale der heutigen AIKON: das integrierte und wasserdichte Gehäuse, ein flaches Saphirglas sowie die markante Lünette mit sechs Armen. Mit ihren dynamischen Winkeln und polierten, satinierten Oberflächen zieht die AIKON Automatic Bronze am Handgelenk rasch die Blicke auf sich.

Das blaue Zifferblatt der AIKON Automatic Bronze ist mit einem auffälligen Reliefmotiv versehen. Es ist vollständig mit gleichmäßigen, kleinen Quadraten bedeckt. Die Indexe auf dem Zifferblatt mit arabischen Ziffern an den Kardinalpunkten sind appliziert und mit Roségold beschichtet. Ihr starker Charakter, die hohe Verarbeitungsqualität sowie ihre Ergonomie machen die AIKON Automatic Bronze zu einem äußerst edlen Objekt, ohne sich dabei negativ auf den Preis auszuwirken. Maurice Lacroix ist es wichtig, seinen Kunden hochwertige Uhren zu einem guten Preis anzubieten, insbesondere für eine limitierte Serie von insgesamt 500 Exemplaren.

 

Maurice Lacroix Aikon Bronze

Die AIKON Automatic hat einen Durchmesser von 42 mm. Das bis 200 Meter wasserdichte Bronzegehäuse ist mit einem dazu passenden blauen Kalbslederarmband mit Steppnähten ausgestattet. Dieses wird durch eine Doppelfaltschließe aus Edelstahl für die auf das Handgelenk aufliegende Seite und Bronze für die nach außen sichtbare Seite geschlossen.

Die technischen Features der Maurice Lacroix Aikon Bronze:

  • Gehäuse: 42 mm Bronzegehäuse, 11 mm hoch, wasserdicht bis 20 ATM
  • Zifferblatt: Blau, quadratische Struktur (Karo-Muster)
  • Zeiger & Indizes: Rosévergoldet, belgt mit weißer SLN
  • Uhrwerk: mechanisches Automatik-Kaliber ML115, 28.800 Halbschwingungen/Stunde (4 Hz), 26 Steine, Gangreserve 38 Stunden. Dekor: Perlage und „Colimaçon“, vertikale Genfer Streifen und Sonnenschliff auf dem Rotor. Rhodiniert.
  • Funktionen: Stunden, Minuten und Sekunden
  • Armband: Blaues Kalbsleder mit Schnellwechselsystem, Doppelfaltschließe

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei CHF 1.950,- (umgerechnet ca. € 1.703,-)

Den nächsten Fachhändler der Uhren von Maurice Lacroix führt, finden Sie unter diesem Link

 

Liebe Leser, wie gefällt Ihnen dieses Modell?

3.31/5 (11)

 

Share This