Union Glashütte Belisar Chronograph Sachsen Classic 2018

Union Glashütte Belisar Chronograph Sachsen Classic 2018

Der Belisar Chronograph Sachsen Classic 2018 ist bereits die achte limitierte Sonderedition, die Union Glashütte im Rahmen der langjährigen Kooperation mit der Sachsen Classic auflegt. Pure Mechanik gepaart mit nostalgischem Charme: Es ist diese besondere Mischung, die uns an Oldtimern fasziniert, und die auch der neue Belisar Chronograph von Union Glashütte ausstrahlt.

Mit seinem elfenbeinfarbenen Zifferblatt und den Skalen für Tachymeter und Telemeter erinnert das auf 300 Exemplare limitierte Modell an die Armaturen automobiler Klassiker. Aus gutem Grund, denn dies ist bereits die achte Sonderedition, die Union Glashütte anlässlich der Partnerschaft mit der Oldtimer-Rallye Sachsen Classic präsentiert.

 Zeit, Strecke und Geschwindigkeit werden mechanisch erfasst und analog angezeigt – so wie im Cockpit eines Oldtimers. Neben der blauen Tachymeter-Skala zur Messung von Geschwindigkeiten verfügt die Uhr über eine rot markierte Telemeter-Skala, mit der sich zurückgelegte Wegstrecken ablesen lassen. Hinzu kommen die Stoppzeiten-Funktionen des Chronographen. So ist der Belisar Chronograph nicht nur ein exzellenter Begleiter einer jeden Oldtimer-Ausfahrt, sondern schlichtweg eine Augenweide.

Trotz der Vielzahl von Anzeigen sorgen feine Ziffern im Bauhaus-Stil für Klarheit und ergänzen das Vintage-Design des elfenbeinfarbenen Zifferblatts. Der nostalgische Look wird zudem durch ein robustes Armband aus braunem Rindhalsleder mit hellen Steppnähten betont, das an die Lederriemen historischer Auto-Gepäckträger erinnert. Dieses Leder gewinnt im Lauf der Zeit von Natur aus an Patina, sodass der Träger nicht nur ein limitiertes, sondern ein einzigartiges Exemplar am Handgelenk tragen wird.

Belisar Chronograph Limitierte Edition Sachsen Classic 2018

Auch wenn der Belisar Chronograph Retro Charme versprüht, verfügt er über einen hochmodernen Antrieb: Das in Glashütte gefertigte mechanische Chronographenwerk UNG-27.01 überzeugt mit einer Gangreserve bis zu 60 Stunden und einer äußerst stabilen Ganggenauigkeit. Es kann durch den geschraubten Saphirglasboden betrachtet werden.

Die Uhr ist wasserdicht bis zu einem Druck von 10 Bar (100 Meter). Sie wird in einer Spezialverpackung mit einem exklusiven Kartenhalter geliefert und wird pünktlich  zum Start der Sachsen Classic ab Mitte August für 2.570,00 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) im Fachhandel erhältlich sein.

Die technischen Features des UNION GLASHÜTTE – Belisar Chronograph 

Limitierte Edition Sachsen Classic 2018

  • Gehäuse: 44 mm Edelstahl 316L mit aufgeschraubten Flanken, Höhe 15,01 mm, geschraubter Saphirglasboden, wasserdicht bis zu einem Druck von 10 bar (entspricht 100 m)
  • Glas: beidseitig entspiegeltes Saphirglas
  • Zifferblatt: elfenbeinfarben, blaue Tachymeterskala, rote Telemeterskala, Chronographenzeiger mit roter Spitze / zwei Chronographenzeiger in Rot
  • Werk: Mechanisches Kaliber UNG-27.01 mit automatischem Aufzug
  • Funktionen: Stunden, Minuten, kleine Sekunde, Datumsanzeige im Zifferblattfenster, Datumskorrektur durch Korrektor bei 10 Uhr, Gangreserve bis zu 60 h, Chronograph 60 Sekunden, 30 Minuten- und 12 Stunden-Zähler
  • Armband: braunes Rindhalsleder mit Ziersteppung
  • Schließe: Doppel-Faltschließe mit zwei Drückern
  • Referenz: D009.427.16.267.10
  • Unverbindliche Preisempfehlung: 2.570,00 Euro

#Union Glashütte #BelisarChronograph #SachsenClassic 2018

 

Liebe Leser, wie gefällt Ihnen dieses Modell?

Bisher liegen noch keine Bewertungen vor
Share This