Blancpain Villeret Grande Date Jour Rétrograde mit neuer Komplikation

Blancpain Villeret Grande Date Jour Rétrograde mit neuer Komplikation

Blancpain erweiterte seine Kollektion Villeret im vergangenen Jahr um eine neue Komplikation: den retrograden Wochentag. Die Anzeige des Datums wird beim Modell Villeret Grande Date Jour Rétrograde als Großdatum im Doppelfenster zwischen 5 und 6 Uhr angezeigt. 

Die Villeret Grande Date Jour Rétrograde zeichnet sich durch ihren klassischen Stil und ihre klare Linien aus. Die Lünette mit Doppelreif-Motiv und die durchbrochenen Blattzeiger des Modells zeigen die Verbundenheit von Blancpain mit den traditionellen Werten der Uhrmacherkunst. Die schlichte Eleganz des Modells wird noch durch das puristische Gehäuse unterstrichen, das auf jegliche Korrekturdrücker verzichtet. Über das patentierte Systems von Blancpain mit den unter den Anstößen platzierten Korrektoren kann die Wochentagsanzeige mit einem einfachen Drücken eingestellt werden; das Datum wird über die Krone geregelt.

Um ein Gleichgewicht auf dem Zifferblatt herzustellen, zeigt Blancpain den Wochentag in einem Bogen zwischen 7 und 9 Uhr an, das Doppelfenster des Großdatums befindet sich zwischen 5 und 6 Uhr. Die Funktionsweise der beiden Komplikationen beweist die technische Raffinesse der neuen Villeret: Während das Datum zu Mitternacht augenblicklich wechselt, springt der retrograde Zeiger aus gebläutem Stahl zur Anzeige des Wochentags am Sonntag zurück, um sogleich wieder bei Montag zu beginnen. Ein langer Sekundenzeiger, der auf dem Gegengewicht die Initialen der Marke trägt, macht die Anzeigen komplett.

 

Blancpain Villeret Grande Date Jour Rétrograde

 

Das neue Kaliber 6950GJ, das den Kalendermechanismus antreibt, ist eine Weiterentwicklung des Kalibers 1150 und bietet mit seinen beiden Federhäusern eine Gangreserve von 72 Stunden. Durch den Saphirglasboden kann man die Côtes de Genève-Verzierungen des Uhrwerks und die bienenwabenartig dekorierte Schwungmasse aus Gold betrachten.

Mit ihrem 40 mm grossen Durchmesser ist die Villeret Grande Date Jour Rétrograde in Rotgold mit einem versilberten Opalinzifferblatt auch in einer Edelstahlvariante mit weißem Zifferblatt erhältlich. Beide Varianten können entweder mit einem Leder- oder mit einem Metallarmband kombiniert werden.

 

Die Shortfacts der Villeret Grande Date Jour Rétrograde (Referenz: 6668-3642-55B)

Großdatumuhr mit Retrogradem Wochentag ∙ Sekunde ∙ retrograder Wochentag ∙ Großdatum ∙ Korrektor unter dem Bandanstoß ∙ gesichertes Uhrwerk ∙ Opalin-Zifferblatt ∙ Automatikaufzug

Gehäuse: 40 mm Durchmesser aus 18 Kt. Rotgold

Werk: Manufaktur-Kaliber 6950GJ aus 344 Bestanteilen, 32 mm Durchmesser, 5,27 mm hoch, 72 Stunden Gangreserve, 40 Steine,

Unverbindliche Preisempfehlung: €  22.660,-

Den nächsten Blancpain-Fachhändler oder die nächste Blancpain-Boutique finden Sie unter diesem Link

Alle bisher auf NeueUhren.de vorgestellten Blancpain-Modelle sehen Sie unter diesem Link

 

Liebe Leser, wie gefällt Ihnen dieses Modell?

3.12/5 (5)

 

 

Share This