Breitling Superocean Ironman limited Edition: für die ganz Harten

Breitling Superocean Ironman limited Edition: für die ganz Harten

Anlässlich der neuen Partnerschaft mit Ironman, einem Unterneh­men der Wanda Sports Group, lanciert Breitling die Superocean Ironman Limited Edition. Im Rahmen dieser Partnerschaft werden Breitling und die (O-Ton) „offizielle Luxusuhr von Ironman“ bei mehreren Veranstaltungen präsent sein, darunter bei der Ironman® 70.3® Weltmeister­schaft in Nizza, Frankreich, und der Vega® Ironman® Weltmeisterschaft 2019 in Kailua-Kona, Hawaii.

Vorgestellt wurden die Partnerschaft und die Uhr am 25. Juli 2019 in der Breitling Boutique in New York City im Rahmen einer beson­deren Veranstaltung, die von Thierry Prissert, Prä­sident von Breitling USA, und Andrew Messick, Präsident und CEO der Ironman Group, gemeinsam ausgerichtet wurde. Über 150 Gäste nahmen an der Veranstaltung teil, darunter Paula Newby-Fraser – bekannt als Queen of Kona, die diesen Titel nach achtmaligem Gewinn der Ironman®-Weltmeisterschaft erhielt – sowie Mike Reilly, die Stimme von Ironman®. Ebenfalls dabei waren einige der Spitzensportler, die am 28. Juli 2019 am ViewSPORT® Ironman® Lake Placid Triathlon in Lake Placid, NY, teilnehmen werden.

 

Breitling Superocean Ironman limited Edition

Breitling Triathlon-Squad Member Jan Frodeno, wearing the Superocean Automatic 44 Ironman limited edition

 

Die Partnerschaft mit Ironman® ist aus Sicht von Breitling ideal, da sie zwei führende Marken zusammenbringt. Georges Kern, CEO von Breitling, sagte dazu: «Wir freuen uns außerordentlich auf die Zusammenarbeit mit Ironman®. Die drei Mitglieder unserer Triathlon Squad haben sich bei Ironman®-Events einen Namen ge­macht. Jan Frodeno gewann zwei aufeinanderfolgende Ironman®-Weltmeisterschaften in den Jahren 2015 und 2016, und auch Chris ‹Macca› McCormack holte zwei Titel – in den Jahren 2007 und 2010. Es versteht sich von selbst, dass Daniela Ryfs Leistungen spektakulär waren: Sie ist die amtierende Ironman®-Weltmeisterin mit vier Siegen in Folge sowie vier Titelgewinnen bei den vier Ironman® 70.3® Weltmeisterschaften, an denen sie in den letzten fünf Jahren teilnahm. Triathlon erfreut sich enormer Beliebtheit, und die Leistung und Ausdauer seiner großartigen Wettkampfteilnehmer spiegeln die Werte von Breitling perfekt wider

Daniela Ryf konnte ihre beeindruckende Leistung fortsetzen und gewann kürzlich in Klagenfurt den Ironman® Austria mit über 26 Minuten Vorsprung vor der Zweitplatzierten. Jan Frodeno stellte sein Talent erneut unter Beweis, indem er – sengenden Temperaturen und einem talentierten Teilnehmerfeld zum Trotz – Ende Juni die Ironman®-Europameisterschaf­ten gewann. Über die Partnerschaft äußerte sich Jan wie folgt: «Ich freue mich sehr, Teil dieser Partnerschaft zwischen Ironman® und Breitling zu sein – zwei Markenikonen, die eine sportliche Eleganz vereinen, die ihresgleichen sucht.»

 

Breitling Superocean Ironman limited Edition

 

Andrew Messick ist begeistert von der neuen Partner­schaft: «Breitling hat mit seiner beeindruckenden Gruppe von Triathleten, die alle große Erfolge bei unseren prestigeträchtigsten Veranstaltungen erzielt haben, bereits seine Wertschätzung für den Triathlon unter Beweis gestellt. Wir freuen uns, gemeinsam mit Breitling eine großartige neue Uhr zu kreieren, die die Leidenschaft, das Engagement und die unglaublichen Leistungen unserer Athleten würdigt

Die Ironman® Triathlon Series bietet Athleten die Mög­lichkeit, sich noch weiter voranzubringen, als sie es je für möglich gehalten hätten, indem sie 3,8 Kilometer schwimmen, 180 Kilometer Rad fahren und 42,2 Kilo­meter laufen, um eines der anspruchsvollsten eintägi­gen Langstreckenrennen der Welt zu absolvieren und den begehrten Titel Ironman zu erhalten.

Seit seinen Anfängen im Jahr 1978 ist der Ironman®-Triathlon die ultimative Herausforderung für Körper, Geist und Seele unter Profi- und Amateursportlern. Die Wettkampfdisziplinen – Schwimmen, Radfahren und Laufen – sind Aktivitäten, die aus Sicht des Uhrenherstellers im Lebensstil des Kernkundenstamms von Breitling einen hohen Stellenwert einnehmen.

 

Breitling Superocean Ironman limited Edition

 

Die Breitling Superocean Automatic 44 Ironman® Limited Edition

Die Breitling Superocean Automatic 44 Ironman® Limited Edition, die die Partnerschaft mit Ironman und die dazugehörigen Veranstaltungen feiert, ist ein Mitglied der beliebten Breitling Superocean Taucheruhrenfamilie. Sie hat das 44-Millimeter-Edelstahlgehäuse wie die bisherigen Superocean Automatic Modelle, nur verfügt sie über ein schwarzes Zifferblatt mit einem großzügig dimensionierten, unverwechsel­baren Ironman®-Logo.

Der (Extrem-)Sportliche Akzent wird zusätzlich betont durch das rote Diver Pro III Kautschukband mit Dornschließe. Die einseitig drehbare Lünette mit Sperrklinke ist ein wesentliches Merkmal für Taucher, da sie zur Verfol­gung der abgelaufenen Zeit unter Wasser verwendet werden kann. Was beim Ironman-Wettbewerb eher von sekundärer Bedeutung sein dürfte.

Die Ziffern, Indizes und Zeiger sind wie bei den bekannten Superocean Automatik-Modellen mit Super-LumiNova® beschichtet. Ein nachtleuchtendes Material, das optimale Ablesbarkeit bei  allen Lichtver­hältnissen ermöglicht. Der COSC-zertifizierte Chrono­meter verfügt über zentrale Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger.

Die Uhr wird vom mechanischen Breitling-Kaliber 17 mit automatischem Aufzug angetrieben, und verfügt über eine Gangreserve von 38 Stun­den. Sie ist wasserdicht bis zu 100 Bar (1000 Meter). Die limited Edition verfügt zudem über einen Gehäuseboden mit ein­graviertem Ironman®-Logo und der Aufschrift «ONE OF 300», die den begehrten Status der Limited Edition widerspiegelt.

 

Breitling Superocean Ironman limited Edition

Die Gehäuse-Rückseite der Breitling Superocean Ironman limited Edition

 

Die Superocean Automatic 44 Ironman® Limited Edition wird exklusiv auf Breitlings eigenem E-Commerce-Kanal, in ausgewählten Breitling Boutiquen und vor Ort bei der Ironman® 70.3® Welt­meisterschaft in Nizza und der Ironman® Weltmeister­schaft in Kailua-Kona erhältlich sein.

Die Breitling Superocean: ein bedeutendes Vermächtnis. Als 1957 die ersten Breitling Superocean Modelle auf den Markt kamen, war schnell klar, dass es auf dem Markt für Taucheruhren einen wichtigen neuen Player gab. Diese Zeitmesser zeichneten sich durch ihre außergewöhnliche Leistung, ihre Qualität und den puristischen Stil von Breitling aus. Seit mehr als 60 Jahren erfreut sich diese Uhrenfamilie großer Beliebtheit, und so wurde jede Uhr der Kollektion kreiert, um den Anforderungen der anspruchsvollsten Wassersportarten gerecht zu werden.

Die Modelle der Kollektion lassen klar die Tiefsee-DNA der Marke erkennen und werden ohne jeden Zweifel Männer wie Frauen mit einem aktiven Lebensstil be­geistern. Mit ihrem klaren, sportlichen Design und ihrer tadellosen Performance machen die Uhren der Superocean Kollektion – die in einer Vielzahl von Gehäusegrößen erhältlich sind – an jedem Handgelenk und in jeder Umgebung eine gute Figur.

Die technischen Features der Breitling Superocean® Ironman limited Edition (Referenz: A17371A11B1S1)

  • Gehäuse: Edelstahlgehäuse mit 44 mm Durchmesser, Höhe 14,21 Millimeter, wasserdicht bis 100 Bar (1000 Meter), verschraubter Gehäuseboden aus Edelstahl
  • Krone: verschraubt, mit zwei Dichtungen
  • Lünette: einseitig drehbar, mit Sperrklinke
  • Glas: Saphir, gewölbt, beidseitig entspiegelt
  • Zifferblatt & Zeiger: Schwarzes Zifferblatt, Super-LumiNova®-Leuchtziffern, -indizes und -zeiger
  • Uhrwerk: Breitling-Kaliber 17 mit automatischem Aufzug, bidirektional mit Kugellager. Durchmesser 25,6 Millimeter, Höhe 4,6 Millimeter, Gangreserve ca. 38 Stunden. Unruhfrequenz 28 800 a/h oder 4 Hertz
  • Funktionen: Stunden, Minuten, Sekunden, Datumsfenster
  • Zertifizierung: COSC-Zertifizierung
  • Armband: Red Diver Pro III Armband mit Dornschließe

Die Unverbindliche Preisempfehlung stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht verbindlich fest, dürfte jedoch bei ca. € 3.500,- liegen.

Verfügbarkeit: 300 limitierte Exemplare, erhältlich exklusiv über Breitlings eigenem E-Commerce-Kanal, in ausgewählten Breitling Boutiquen und vor Ort bei der Ironman® 70.3® Welt­meisterschaft in Nizza und der Ironman® Weltmeister­schaft in Kailua-Kona

 

Über die Wanda Sports Group

Die Wanda Sports Group ist eine weltweit führende Plattform für Sportveranstaltungen, Medien und Mar­keting mit dem Ziel, Menschen im Sport zu vereinen und Sportlern und Fans die Möglichkeit zu geben, ihre Leidenschaften und Träume zu leben. Die Gruppe verfügt über bedeutende Rechte an geistigem Eigentum, langfristige Beziehungen und umfassende Ausfüh­rungsmöglichkeiten, die es ermöglichen unver­gleichliche Sportereignisse anzubieten, Zugang zu ansprechenden Inhalten zu schaffen und integrative Communitys aufzubauen. Die Wanda Sports Group bietet ein umfassendes Angebot an Veranstaltungen, Marketing- und Medien­dienstleistungen in drei Hauptsegmenten: Massenbeteiligung, Zuschauersport und DPSS (Digital, Produc­tion, Sports Solutions). Unsere Full-Service-Plattform schafft Mehrwert für unsere Partner und Kunden sowie für andere Interessengruppen im Sport-Ökosystem, von Rechteinhabern über Marken und Werbetreibende bis hin zu Fans und Sportlern.

Die Wanda Sports Group mit Hauptsitz in Peking, China, verfügt über mehr als 60 Niederlassungen mit 1600 Mitarbeitern weltweit.

Alle bisher auf NeueUhren.de vorgestellten Breitling-Modelle finden Sie unter diesem Link.

 

Liebe Leser, wie gefällt Ihnen dieses Modell?

2.93/5 (6)

 

Share This