Frederique Constant & Alpina mit neuem Managing Director in Deutschland und den Niederlanden

Frederique Constant & Alpina mit neuem Managing Director in Deutschland und den Niederlanden

Frederique Constant ernennt Markus Rettig mit Wirkung vom 1. Juli 2019 zum Managing Director der beiden Marken Frederique Constant & Alpina in Deutschland und den Niederlanden. In seiner neuen Position verantwortet Markus Rettig die Märkte in beiden Ländern Sein Hauptaugenmerk wird dabei auf der Intensivierung der Vertriebskanäle sowie dem Marketing liegen und darauf, die Brand Awareness von Frederique Constant & Alpina weiterhin zu erhöhen.

Markus Rettig ist seit 20 Jahren überaus erfolgreich in der Uhrenbranche tätig. Seine Mitarbeiter schätzen besonders seine hohe Motivationsfähigkeit und seinen Teamgeist, sowie seine Fähigkeit unterschiedliche Bereich zu integrieren.

Markus Rettig: “Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung Frederique Constant und Alpina Watches in Deutschland und den Niederlanden auf ein neues Level zu heben und die positive Entwicklung weiter voranzutreiben. Nach 1,5 Jahren als Sales & Marketing Director für die Frederique Constant Deutschland GmbH, bin ich stolz darauf jetzt die nächsten Schritte in eine erfolgreiche Zukunft einleiten zu dürfen und das große Potential beider Marken auszuschöpfen. Für das entgegengebrachte Vertrauen aus dem Headquarter in Genf möchte ich mich herzlich bedanken!”

Seine starkes Team in den Bereichen Vertrieb und Marketing sind die besten Voraussetzungen dafür, dass die beiden Marken Frederique Constant und Alpina weiterhin auf Wachstumskurs sind. Markus verkörpert die richtigen Werte, um das Unternehmen und beide Marken in Deutschland und den Niederlanden zu führen und weiter voran zu bringen.

NeueUhren.de gratuliert Markus Rettig zu seiner neuen Aufgabe und wünscht im viel Erfolg in seiner neuen Position!

 

#Alpina #FrederiqueConstant #MarkusRettig

Share This