Sonderedition der Breguet Classique zum Valentinstag 2018

Sonderedition der Breguet Classique zum Valentinstag 2018

2018 widmet die Maison Breguet dem Fest der Liebenden eine Sonderausgabe aus der Reihe Breguet Classique, die in einer Auflage von nur vierzehn Exemplaren erscheint. Die limitierte Serie mit den poetisch anmutenden Akzenten zeigt Weiblichkeit in ihrer elegantesten Form.

Seit 2016 bereichert die kleine, runde Classique Phase de Lune Dame die Kollektion Breguet. Zum Valentinstag 2018 interpretiert die Maison das exquisite Stück neu und kleidet es ganz in Rosétönen.

So wird die 30 mm große Lünette des Zeitmessers aus Weißgold mit Saphiren in unterschiedlichsten Roséschattierungen und mit Diamanten besetzt. Zeitgleich glänzen auf den Bandanstößen bei 6 Uhr Saphire, während bei 12 Uhr Diamanten blitzen. Speziell für diese Version wurde ein satiniertes Armband aus Alligatorleder in unterschiedlichen Rosétönen kombiniert.

Die zarten Farbtöne verleihen der Uhr eine verführerische Geschmeidigkeit und Leichtigkeit. Passend dazu erinnern die weißen Nuancen und das irisierende Strahlen des Zifferblatts aus natürlichem Perlmutt an zarte Wolken. Als romantischer Zeitmesser kommt die Classique 9085 selbstverständlich nicht ohne eine Mondphasenanzeige aus. Diese poetisch anmutende Komplikation auf roséfarbenem und lackiertem Untergrund verbirgt sich bei 6 Uhr hinter einem Herzen aus roséfarbenem Perlmutt.

Diese exklusiven Eigenschaften betonen die charakteristischen Designelemente von Breguet, die bei den Modellen der Kollektion Classique besonders auffällig sind. Bei jedem einzeln nummerierten Modell der Sonderedition zum Valentinstag 2018 sind die Flanken fein kanneliert, während die Breguet-Zeiger aus gebläutem Stahl mit durchbrochener „Pomme“-Ringspitze gearbeitet sind.

Breguet Classique Phase de Lune Dame 9085

Die Classique Phase de Lune Dame 9085 wird vom Breguet-Kaliber 537L angetrieben.

Das mechanische Werk mit Automatikaufzug hat sich seit Jahren in puncto Zuverlässigkeit und Präzision bewährt. Wie bei allen Breguet-Zeitmessern ist das Werk handgefertigt. Seine Brücken sind mit Genfer Streifen verziert, während sich auf der Schwungmasse eine „Grain d‘orge“-Guillochierung bewundern lässt.

 

Die technischen Features der Breguet Classique Phase de Lune Dame 9085 (Ref. 9085BB/5W/964 SS0S)

  • Gehäuse: aus 18 Karat Weißgold mit fein kanneliertem Gehäusemittelteil. Lünette und Bandanstöße besetzt mit 53 Saphiren in unterschiedlichen Rosétönen (ca. 0,99 Kt.) sowie 13 Diamanten im Brillantschliff (ca. 0,143 Kt.). Saphirboden. Durchmesser 30 mm. Angeschweißte Bandanstöße, verschraubte Stege. Wasserdicht bis 3 bar (30 m).
  • Zifferblatt&Zeiger: Zifferblatt aus weißem Natur-Perlmutt, einzeln nummeriert. Stundenkreis mit römischen Ziffern. Breguet-Zeiger aus gebläutem Stahl mit durchbrochener „Pomme“-Ringspitze. Anzeige der Mondphase sowie der Kleinen Sekunde bei 6 Uhr.
  • Uhrwerk: mechanisch mit Automatikaufzug, Kal. 537L. 83/4 Linien. 26 Rubine. Nummeriert und mit Breguet-Signatur versehen. 45 Stunden Gangreserve. In gerader Linie angeordnete Schweizer Ankerhemmung aus Silizium. Frequenz 3,5 Hz. Siliziumspiralfeder. Anzeige der Mondphase und Kleine Sekunde konzentrisch.
  • Armband aus satiniertem Alligatorleder in unterschiedlichen Rosétönen, mit Dornschließe aus Weißgold, besetzt mit Saphiren in unterschiedlichen Rosétönen und Diamanten.

Sonderserie zum Valentinstag 2018, auf 14 Exemplare limitiert, von 01/14 bis 14/14 durchnummeriert.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei € 30.200,-

 

 

Share This