Speake-Marin Spirit Seafire

Speake-Marin Spirit Seafire

Nach Minutenrepetitionen, ewigen Kalendern, Toubillons und springenden Stundenanzeigen enthüllt der britischste aller Schweizer Uhrmacher zur Baselworld 2014 seinen ersten Chronographen: Spirit Seafire, eine Name, der auf die Supermarine Seafire zurückgeht, den ersten Flugzeugträger der British Royal Navy. 

 DSpeake Marin SPIRIT SEAFIREiese Komposition, eindrucksvoll im Stil und von Meisterhand verwirklicht, entfaltet sich in einem neuen Piccadilly-Gehäuse aus Titan, das Zifferblatt bietet attraktive Kontraste. Die dreidimensionalen,  reliefartigen Anzeigen kommen durch das mattschwarze Zifferblatt besonders gut zur Geltung, sie sind mit weisser Super-LumiNova belegt, die nachts mit seinem grünlichen Licht für perfekte Ablesbarkeit sorgt. Ein seltenes Detail: der Stundenzähler bei der 6 trägt römische Ziffern. Bei der 9 zeigt die kleine Sekunde das Logo von Speake-Marin.

 Im Gehäuse arbeitet ein mechanisches Werk mit automatischem Aufzug, Kaliber C99001-D, das mit 28.800 Halbschwingungen/Stunde arbeitet und eine Gangreserve von 48 Stunden hat. Angezeigt werden Stunde, Minuten, Sekunden, Chronographenfunktionen und Datum, das bis 30 m (3 bar) wasserdichte 42 mm-Gehäuse ist gefertigt aus Titan grade 5 poliert, die Gehäusehörner sind verschraubt Den Gehäuseboden ziert eine Gavur mit demWahlspruchs „Fight, Love & Persevere“ . Das Zifferblatt wird geschützt durch ein entspiegeltes Saphirglas.  

Getragen wird die Speake-Marin Spirit Spitfire an einem Armband aus braunem Leder mit Dornschliesse aus Titan

 

Share This