Swatch Faces 2019 auf der 58. Kunstbiennale in Venedig

Swatch Faces 2019 auf der 58. Kunstbiennale in Venedig

Swatch präsentiert Swatch Faces 2019 auf der 58. Kunstbiennale in Venedig. Swatch hat sich ganz der Förderung zeitgenössischer Kunst verschrieben und ist nun zum fünften Mal in Folge stolzer Hauptpartner der Kunstbiennale Venedig, die dieses Jahr zum 58. Mal stattfindet. Die Schweizer Uhrenmarke präsentiert die Werke von insgesamt fünf Künstlern an den beiden Standorten der wichtigsten internationalen Kunstveranstaltung. In der Sala d’Armi des Arsenale zeigt Swatch Faces die Arbeiten vier ehemaliger Artists-in-Residence des Swatch Art Peace Hotel, und in den Giardini die ortsbezogene Installation THE FLAGS des britischen Künstlers Joe Tilson.

Swatch faces 2019 biennale venedig

Von Shanghai nach Venedig: Seit seiner Eröffnung im November 2011 empfing das Swatch Art Peace Hotel über 330 Artists-in-Residence aus der ganzen Welt. Es bietet Tänzern, Musikern, Fotografen, Filmemachern, Schriftstellern, Malern, Konzeptkünstlern und Talenten aus vielen anderen Bereichen für drei bis sechs Monate einen Arbeits- und Lebensraum in Apartments und Ateliers in Shanghai und fördert so den kreativen Austausch.

Swatch Faces 2019 präsentiert vier internationalen Künstler aus dieser einzigartigen Künstlerresidenz und ihr Schaffen in der historischen Schiffswerft des Arsenale: Santiago Aleman (Spanien), Tracey Snelling (USA), Jessie Yingying Gong (China) und Dorothy M Yoon (Südkorea).

Im Jahr des 90. Geburtstags und des 70. Jubiläums der Künstlerkarriere von Joe Tilson lädt Swatch den britischen Künstler in die Gardini ein, der die Installation THE FLAGS zeigt. Das Werk besteht aus drei vergrösserten Gemälden aus Tilsons Kollektion The Stones of Venice. Sie sind Ausdruck der Liebe Tilsons zur Stadt Venedig, die er seit über 60 Jahren immer wieder besucht und wie seine Westentasche kennt. Er ist ein bekanntes Gesicht auf der Biennale von Venedig, zumal er Grossbritannien bereits 1964 auf der 32. Biennale vertrat. In seiner Arbeit kombiniert der Künstler Bilder seiner Lieblingsfassaden venezianischer Kirchen mit geometrischen Mustern von Bodenbelägen und verschiedenen Inschriften.

 

Swatch faces 2019 biennale venedig

 

Wie es die Tradition will, enthüllt Swatch auf der diesjährigen Kunstbiennale die JOE TILSON VENETIAN WATCH, die von Tilsons The Stones of Venice Contarini inspiriert wurde. Sie präsentiert eindrücklich die für den Künstler charakteristische Verwendung leuchtender und lebendiger Farben und ist in einer limitierten und nummerierten Auflage von 2019 Exemplaren verfügbar. Eine Uhr, die erneut Kunst in das Leben der Swatch-Fans bringt, die Botschaft «Swatch loves Art » weiter verbreitet,  und so einen einzigartigen kreativen Dialog anregt.

Das Special THE JOE TILSON VENETIAN WATCH ist ab sofort in den Ausstellungs-Shops auf dem Biennale-Gelände sowie in Deutschland voraussichtlich ab Mitte Juni im Swatch Online-Shop erhältlich.

 

 

 

Share This