Hamilton Ventura: seit 1957 Kult – nicht nur für Men in Black

Hamilton Ventura: seit 1957 Kult – nicht nur für Men in Black

Die Hamilton Ventura hat in jedem Men In Black-Film eine Starrolle gespielt – als Schlüssel zu den Figuren, wie auch der schwarze Anzug, die Sonnenbrillen und der Neuralisator. Die Ventura ist eine unserer beliebtesten Uhren und seit ihrer ursprünglichen Lancierung im Jahr 1957 Kult. Seit 1997 ist sie Teil der legendären Men In Black-Uniform. Die wagemutige und avantgardistische Uhr, die ihrer Zeit weit voraus war, ist eine Wahl, die ins Auge springt – und die den Agenten stets gute Dienste geleistet hat.

Die „Men In Black“ sind zurück, mit einem coolen neuen Look, einem brandneuen Team und dem gleichen berühmten Outfit, zu dem auch die Hamilton Ventura gehört. Die perfekte Wahl für die berühmtesten Alienjäger der Welt.

Seit 1932 stehen Hamilton Uhren im Herzen der Kinowelt. Sie waren bisher in über 500 bedeutenden Filmen zu sehen und werden speziell ausgewählt, um Figuren zu definieren und einen Beitrag zum Handlungsstrang zu leisten. Unsere Uhren sind an den Handgelenken einiger der unvergesslichsten Figuren der Kinogeschichte augenblicklich erkennbar – allen voran an denen der Men In Black.

Hamilton Ventura: seit 1957 Kult – nicht nur für Men in Black

2019 kehren die Men in Black mit einem brandneuen Abenteuer zurück, in Men in Black™: International. Sie haben stets die Erde vor dem Abschaum des Universums beschützt. Diesmal müssen sie ihr bislang größtes, umfangreichstes Problem bewältigen: einen Maulwurf in der Men In Black Organisation. Die Agenten M und H sind beide Teil des Londoner MIB-Teams und beide tragen eine Hamilton Ventura.

Agent M ist neu dabei, hat sich aber für eine markante Variante in originaler Ventura- Farbkombination aus Edelstahlgehäuse, schwarzem Zifferblatt und schwarzem Lederarmband entschieden. Agent H ist ein ziemlicher Querdenker. Hier bekommt man, was man sieht. Seine Wahl ist auf die Ventura Automatic mit dem Automatikwerk H-10, einem skelettierten Zifferblatt und einem braunen Lederarmband gefallen.

 

Hamilton Ventura: seit 1957 Kult – nicht nur für Men in Black

 

Der Film ist unter Regie von F. Gary Gray entstanden, das Drehbuch stammt von Art Marcum & Matt Holloway, basierend auf dem Malibu Comic von Lowell Cunningham. Produziert von Walter F. Parkes und Laurie MacDonald. Executive Producers: Steven Spielberg, E. Bennet Walsh, Riyoko Tanaka, David Beaubaire, Barry Sonnenfeld, Edward Cheng, und Howard Chen. Besetzung: Chris Hemsworth, Tessa Thompson, Rebecca Ferguson, Kumail Nanjiani, Rafe Spall, Laurent Bourgeois & Larry Bourgeois, Emma Thompson und Liam Neeson.

Die technischen Features der Hamilton Ventura (H24411732)* – Agent M (Tessa Thompson)

  • Gehäuse: Edelstahlgehäuse, 32,3 x 50,3 mm, wasserdicht bis zu einem Druck von 5 bar (50 m)
  • Glas: Mineralglas
  • Zifferblatt: Schwarzes Zifferblatt
  • Zeiger: Vernickelter Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger
  • Uhrwerk: Quarz
  • Armband: Schwarzes Kalbslederarmband mit Dornschließe

Unverbindliche Preisempfehlung: € 725,-

 

Die technischen Features der Hamilton Ventura Auto (H24515551)* – Agent H (Chris Hemsworth)

  • Gehäuse: 34,7 x 53,5 mm Edelstahl, wasserdicht bis zu einem Druck von 5 bar (50 m)
  • Glas: Saphirglas
  • Zifferblatt: Skelettiertes silbernes Zifferblatt
  • Zeiger: Vernickelter Stunden- und Minutenzeiger mit Super-LumiNova®, roter Sekundenzeiger
  • Uhrwerk: Automatikwerk H-10 mit 80 Stunden Gangreserve
  • Armband: Braunes Kalbslederarmband mit Faltschließe

Unverbindliche Preisempfehlung: € 910,-

 

Hamilton Ventura: seit 1957 Kult – nicht nur für Men in Black

 

 

Liebe Leser, wie gefällt Ihnen dieses Modell?

2.7/5 (6)

 

#Hamilton #Ventura #MenInBlack #Alienjäger

Share This