TAG Heuer wird offizieller Partner von Aston Martin

TAG Heuer wird offizieller Partner von Aston Martin

TAG Heuer wird offizieller Partner von Aston Martin: Die Partnerschaft wurde gestern am Stand von Aston Martin auf dem Internationalen Autosalon Genf bekanntgegeben. Anwesend waren das Führungsteam von Aston Martin – Andy Palmer, Präsident und CEO, Marek Reichman, Vice President und Chief Creative Officer, und Simon Sproule, Vice President und Chief Marketing Officer – sowie Jean-Claude Biver, CEO von TAG Heuer und Präsident der Uhrensparte des LVMH-Konzerns. 

Zugleich wurde TAG Heuer auch zum offiziellen Partner von Aston Martin Racing ernannt und feiert damit ein großes Comeback bei der Langstrecken-WeltmeisterschaftEine prestigeträchtige Allianz von zwei Luxusmarken, deren Geschichte in der Welt des Automobils verwurzelt sind.

Diese neue Partnerschaft soll einen doppelten Fokus haben: zum einen mit Fokus auf auf Aston Martin und seinen außergewöhnlichen Fahrzeugen, und zum anderen auf die Rennwagen und Performance von Aston Martin Racing.

Mit der Partnerschaft feiert die Marke TAG Heuer ein großes Comeback in der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC).

TAG Heuer wird offizieller Partner von Aston Martin

Copyright : Drew Gibson Photography / Nick Dungan

TAG Heuer ist nunmehr offizieller Partner, offiziellen Uhrenpartner und offiziellen Smartwatch-Partner von Aston Martin und Aston Martin Racing. Dies gaben Jean-Claude Biver, CEO von TAG Heuer und Präsident der Uhrensparte des LVMH-Konzerns, und Andy Palmer, Präsident und CEO von Aston Martin, gestern auf dem Internationalen Automobilsalon in Genf bekannt.

Aston Martin steht beispielhaft für britische Eleganz und britischen Luxus. Die Marke stellt neben prestigeträchtigen Straßenfahrzeugen auch Rennsportmodelle her, die zu den leistungsstärksten auf dem Markt zählen. Seit 1913 entwirft, entwickelt und produziert die Marke mit dem berühmten geflügelten Logo in ihrer Fabrik im englischen Gaydon Luxuswagen, von denen viele Legendenstatus erreicht haben. Aston Martin kann auf mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung authentischer, hochklassiger Fahrzeuge zurückblicken. Und genau diese Werte sprachen TAG Heuer an, decken sie sich doch perfekt mit der eigenen Markenidentität.

TAG Heuer wird offizieller Partner von Aston Martin

Photo: Drew Gibson

Doch das ist noch nicht die einzige Verbindung zwischen den beiden Marken: Aston Martin ist auch Titelsponsor des Aston Martin Red Bull Racing Formel-1-Teams, während TAG Heuer dessen offizieller Zeitnehmer ist. Diese Gemeinsamkeiten machen die ganze Bedeutung dieser Partnerschaft deutlich, die drei innovative, unkonventionelle Motorsport-Marken zusammenbringt.

Mit einer Reihe spannender Events und Kooperationen verspricht schon der Auftakt der neuen Vereinbarung, aufregend, eindrucksvoll und außergewöhnlich zu werden. TAG Heuer wird offizieller Uhrenpartner des WEC-Teams, das beim nächsten 24-Stunden-Rennen von Le Mans im Vantage GTE antritt, sowie offizieller Uhrenpartner des Valkyrie – des gefeierten Supersportwagens, der für Straßen zugelassen ist und in Partnerschaft mit Red Bull Racing Advanced Technologies entwickelt wurde. Nur 175 Exemplare dieses Wagens werden hergestellt, davon 150 rein für den Straßenverkehr.

TAG Heuer wird offizieller Partner von Aston Martin

Jean-Claude Biver, CEO von TAG Heuer und Präsident der Uhrensparte des LVMH-Konzerns, sagte zu der Partnerschaft: „Aston Martin hat die gleiche DNA wie TAG Heuer: Luxus, Qualität, attraktive Produkte, Innovation, Geschichte, Emotion und Leistung. Deshalb sind wir außerordentlich froh, mit dieser angesehenen Marke zusammenarbeiten zu können, die unsere Leidenschaft für Autos teilt. Die Kooperation wird eine Fülle fantastischer Synergien hervorbringen, die die Stellung von TAG Heuer als Avantgarde-Luxusmarke mit führender Positionierung im Automobilsektor weiter stärken werden.“ 

Andy Palmer, Präsident und CEO von Aston Martin, fügte hinzu: „Für Aston Martin ist diese Partnerschaft sehr spannend. Beide Marken haben brillante Designer, und wenn zwei exzellente Designerteams in dieser Weise zusammenarbeiten, darf man Außergewöhnliches erwarten. Da sich unsere beiden Marken auf Spitzenleistungen und maßgeschneiderte, herausragend verarbeitete Produkte verstehen, haben wir bereits viele gemeinsame Werte. Und natürlich lieben wir beide Autorennen und gehen beim Testen unserer Produkte in einem wettbewerbsstarken Umfeld bis ans Limit. Ich hoffe, dass diese neue Partnerschaft uns allen viel Erfolg bringen wird, sowohl auf als auch jenseits der Rennstrecken.“ 

Nicht zuletzt wird die Partnerschaft von Aston Martin und TAG Heuer zu neuer Kreativität inspirieren. Sie bringt das Beste aus zwei Welten zusammen: die Geschichte und das Prestige einer etablierten Marke wie Aston Martin und die bahnbrechenden Avantgarde-Kreationen der Uhrenmanufaktur, die ihre Aktivitäten Motorsport laufend ausweitet.

TAG Heuer wird offizieller Partner von Aston Martin

Copyright : Drew Gibson Photography / Nick Dungan

TAG Heuer und der Automobil-Rennsport

TAG Heuer ist heute auch Gründungspartner und offizieller Zeitnehmer der FIA-Formel-E-Meisterschaft, offizieller Zeitnehmer der legendären Carrera Panamericana und des Pikes Peak in den USA, offizieller Partner und offizielle Uhr des Automobilclubs von Monaco (ACM) und des Grand Prix von Monaco, des Indy 500 in Indianapolis, der Marke Gran Turismo Sport, der FIA-Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) sowie der Langstrecken-Motorrad-Rennserie FIM Endurance World Championship).

Dann also liebe Motorsport-Uhrenfreunde – bis zum 16. Juni, wenn die Partnerschaft der beiden Marken beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans zum ersten Mal an den Start geht!

 

Share This