Zum Chinesischen Neujahr: Breguet Classique 7145 Chow-Chow

Zum Chinesischen Neujahr: Breguet Classique 7145 Chow-Chow

Zur Feier des chinesischen Neujahrs, auch Frühjahrsfest genannt, widmet die Manufaktur mit der Breguet Classique 7145 Chow-Chow dem Tierkreiszeichen dieses Jahres einen besonderen Zeitmesser, der auf nur acht Exemplare limitiert ist.

Die Breguet Classique 7145 Chow-Chow eine Hommage an die Kunst des Gravierens und Guillochierens, und stellt dabei eine der beliebtesten Hunderassen Chinas in den Mittelpunkt.

Die sorgfältig ausgeführte Arbeit der Kunsthandwerker aus der hauseigenen Manufaktur besticht durch eine unnachahmliche Fingerfertigkeit, die die Rohmaterialien zum Leben erweckt. Ein ziselierter Chow-Chow prangt auf dem guillochierten Zifferblatt des neuen Modells, dessen einzelne Exemplare allesamt Unikate sind.

Die in der Uhrmacherkunst praktizierte Technik des Goldgravierens greift auf das Flachrelief zurück, bei dem auf der begrenzten Fläche der Uhr leicht erhabene Motive herausgearbeitet werden. Nach der Anfertigung einer Skizze betrachtet der Künstler die Fläche unter dem Mikroskop, während er sie mit Hilfe unterschiedlich geformter Stichel und Meißel bearbeitet. Dies stellt sicherlich den schwierigsten Teil der Arbeit dar. Anschließend wird das Werk gesäubert und poliert, damit es in seiner ganzen Pracht erstrahlt.

 

Breguet Classique 7145 Chow-Chow

Die Breguet Classique 7145 Chow-Chow ist in der Tat ein wahres Kunstwerk, dessen Motiv dank dem farbintensiven Gold in voller Pracht erstrahlt. Das mechanische Uhrwerk mit Automatikaufzug kann durch den  Saphirboden problemlos bewundert werden und verleiht dem wertvollen Zeitmesser den letzten Schliff.

 

Die technischen Features der Breguet Classique 7145 Chow-Chow (Ref. 7145BB/15/9WU 11) 

  • Gehäuse aus 18 Karat Weißgold mit fein kanneliertem Gehäusemittelteil, Saphirboden, Durchmesser 40 mm, angeschweißte Bandanstöße, verschraubte Stege, wasserdicht bis 3 bar (30 m)
  • Zifferblatt aus Gold, von Hand guillochiert und graviert, mit Breguet-Signatur versehen,Breguet-Zeiger mit durchbrochener „Pomme“-Ringspitze
  • Uhrwerk mechanisch mit Automatikaufzug, extraflach (2,4 mm), Kal. 502.3, 12 Linien, 35 Rubine, nummeriert und mit Breguet-Signatur versehen, 45 Stunden Gangreserve, Schweizer Ankerhemmung mit umgekehrter Ankerlinie und Gabelhörnern aus Silizium, Frequenz 3 Hz, Siliziumspiralfeder
  • Armband aus Alligatorleder mit Golddornschließe
  • Sonderserie zum chinesischen Neujahrsfest 2018, auf 8 Exemplare limitiert, von 1/8 bis 8/8 durchnummeriert

Breguet Classique 7145 Chow-Chow

www.breguet.com

Share This