Roger Dubuis Excalibur Aventador S Green

Roger Dubuis Excalibur Aventador S Green

2018 beginnt für die Manufaktur mit einer Neuvorstellung und dem Launch der Excalibur Aventador S Green anlässlich des prestigeträchtigen Internationalen Auto-Salons in Genf 2018. Gemeinsam mit seinen Partnern Pirelli und Lamborghini auch dieses Jahr wieder Designikonen, Weltneuheiten und einmalige Erlebnisse auf dem Programm.

Was geschieht, wenn visionäre Ingenieure auf einzigartig talentierte Uhrmacher treffen, demonstrieren Roger Dubuis‘ adrenalingeladene Partnerschaften mit Pirelli und Lamborghini.

Die „Perfect Fit“-Partnerschaft zwischen Pirelli und Roger Dubuis beruft sich auf den Anspruch beider Marken, Weltbester zu sein, absolute Performance zu liefern und Hightech-Materialien zu verwenden. Mit Lamborghini Squadra Corse eint die Manufaktur eine Beziehung, die unter dem Motto „Powered by Raging Mechanics“ steht, den Kunden unbezahlbare Erlebnisse beschert und auf einen extremen Look abzielt.

Roger Dubuis Excalibur Aventador S Green

Referenz RDDBEX0653, Gehäusegröße: 45mm, Zifferblatt: Skeleton Zifferblatt mit C-SMC Carbon, schwarzer PVD, grüner und weißer Flansch, rhodinierte Indizes mit weiß leuchtenden SLN gefüllt, schwarze PVD 18K Gold Stunden- und Minutenzeiger mit grünem Transfer und schwarz leuchtenden SLN Spitzen, grüner Sekundenzeiger. Wasserdichtigkeit: 5 BAR (50 m)



Der für seine beeindruckende Reihe an Weltpremieren berühmte Internationale Auto-Salon Genf ist das wichtigste internationale Automobilereignis und findet dieses Jahr vom 8. bis zum 18. März in Genf statt. Er bietet die perfekte Kulisse für das kreative Aufeinandertreffen zweier unbestrittener Champions des innovativen Designs in der Welt der Uhren und der Automobile.

Als Hommage an die Energie, die diese einzigartige Partnerschaft auszeichnet, ist die auf 28 Stück limitierte Auflage der Excalibur Aventador S Green mit einem Materialmix-Armband in Schwarz und leuchtendem Grün ausgestattet. Ihr Gehäuse und die Krone sind mittels Overmoulding-Technik mit dazu passendem, grünem Kautschuk überzogen; die geriffelte Karbonlünette trägt grüne Markierungen.

Roger Dubuis Excalibur Aventador S Green

Excalibur Aventador S mit mehrfach patentierter Technologie: Das von den Entwicklern und Ingenieuren von Roger Dubuis und Lamborghini gemeinsam entworfene Meisterwerk Excalibur Aventador S legt den Fokus auf einen progressiven Look und einzigartige Materialien. Das Modell übertrifft alles bisher Dagewesene durch die Neuinterpretation fünf grundlegender Elemente modernster Hochleistungsrennwagen. Die daraus entstandenen innovativen Uhreneigenschaften werden durch fünf Patentanmeldungen geschützt.

Roger Dubuis Excalibur Aventador S Green

Kaliber RD 103


Die „Perfect Fit“-Partnerschaft zeugt von einem gemeinsamen Siegergeist

Mit von der Partie beim Internationalen Auto-Salon Genf sind auch die unverkennbaren Eigenschaften und charakteristischen Farben der Reihe Excalibur Spider Pirelli. Das schlichte, schwarze Titan und die strahlend weißen Akzente erinnern an den Teer, auf dem der legendäre Reifenhersteller allen Mitstreitern davonfährt. Bei dieser speziellen Pirelli-Auflage des begehrten Modells Automatik Skelett mit dem Kaliber 820SQ runden eine Krone mit weißem Kautschuküberzug und dazu passende weiße Nähte am Armband die geriffelte und skelettierte Lünette aus schwarzem DLC-Titan ab. Als ultimativer Verweis auf den energischen Siegergeist, der mit der DNA der beiden Ausnahmemarken verwoben ist, wird das Armband der Excalibur Spider Pirelli aus dem Kautschuk eines echten Pirelli-Siegerreifens des Motorsports hergestellt. An der Armbandinnenseite ist das unverwechselbare Reifenprofil zu erkennen.

Roger Dubuis Excalibur Aventador S Green

Erste 90 ° Doppelfederbalancen, verbunden mit einem Differenzial: ein herausragendes Kaliber, das aus Roger Dubuis ‚Haute Horlogerie Experience hervorgegangen ist, arbeitet mit einer Frequenz von 2 x 4 Hz und gibt ihm einen besseren Widerstand gegen Gravitationseffekte und somit eine höhere Präzision. Diese Uhr wurde in einer außergewöhnlichen Partnerschaft mit Lamborghini entwickelt und wurde nach den gleichen Codes für Supersportwagen entwickelt. Sie besteht aus C-SMC-Carbon und verwendet dieselbe Carbon-Legierung wie Lamborghini Aventador S-Chassis. Die technischen Highlights:

  • RD103SQ Doppelfederbalancen mit Differential
  • Mechanisches Automatikwerk mit Automatikaufzug
  • Gangreserve: 40 Stunden
  • Gestempelt mit dem Poinçon de Genève
  • Gehäuse: 45 mm,
  • Exklusives Boutique-Modell
  • Limitierte Auflage von nur 8 Exemplaren
  • unverbindliche Preisempfehlung: € 230.000,-

Roger Dubuis Excalibur Aventador S Green

Der Internationale Automobil-Salon Genf 2018 läuft noch bis zum 18.März 2018.

Share This