Carl F. Bucherer Manero Peripheral für Only Watch 2017

Carl F. Bucherer Manero Peripheral für Only Watch 2017

Carl F. Bucherer Manero Peripheral für Only Watch 2017: Die Schweizer Luxusuhrenmanufaktur Carl F. Bucherer folgt zum zweiten Mal der Einladung, Teil der zweijährlich stattfindenden Wohltätigkeitsauktion Only Watch zu sein. Für diesen Anlass hat die Luzerner Traditionsmarke einen einzigartigen Zeitmesser kreiert.

Die Manero Peripheral Only Watch 2017 ist der Inbegriff eines zeitlosen Klassikers. Der Erlös dieser Wohltätigkeitsauktion fliesst in die Forschung zur Heilung von Muskeldystrophie. 

Für Only Watch 2017 gestaltet Carl F. Bucherer ein Einzelstück der Manero Peripheral – mit einem königsblauen peripheren Rotor und einem Gehäuse aus 18 Karat Weißgold.

«Wir fühlen uns geehrt, Teil der Auktion Only Watch sein zu dürfen, und unterstützen dieses ehrenhafte Projekt von ganzem Herzen, indem wir das tun, was wir lieben: Uhren mit einzigartigem Charakter kreieren», sagt Sascha Moeri, CEO Carl F. Bucherer.

 

Manero Peripheral Only Watch 2017

Die Manero Peripheral für die Only Watch 2017: Ein aussergewöhnliches Einzelstück

Das klare Design der Manero Peripheral Only Watch 2017 bringt die elegante Gestaltung des Gehäuses aus 18-karätigem Weissgold zur Geltung. Die unverwechselbare Uhr ist mit dem harakteristischen peripheren Rotor ausgestattet – den Carl F. Bucherer als erste Manufaktur erfolgreich zur Serienreife gebracht hat.

Dieser wurde nun erstmals im selben Königsblau gefertigt, in dem bei diesem Modell auch das Lederband und die Indizes gehalten sind, womit die Schweizer Marke ihre Liebe zum Detail zum Ausdruck bringt. Als Anspielung auf die Auktion, die am 11. November stattfinden wird, erscheint auch die Elf des Datums im gleichen Blauton. Durch den Gehäuseboden aus Saphirglas ist in metallischem Schriftzug die Inschrift «ONLY WATCH 2017 – Pièce unique – Fabriquée en Suisse» zu sehen, was den einzigartigen Charakter des Zeitmessers abrundet. Diese Uhr verkörpert die umfassende Innovationskraft von Carl F. Bucherer, indem sie die raffinierte Technik des manufaktureigenen Werks mit einem zeitlosen Design vereint.

Manero Peripheral Only Watch 2017

 

Abschliessender Höhepunkt der Auktion Only Watch in Genf

Um den Bekanntheitsgrad der Auktion Only Watch zu fördern, sind Uhrenliebhaber, Wohltäter und Medienvertreter eingeladen, die weltweite Roadshow zu besuchen. Sie beginnt in Monaco und findet dort vom bis 30. September statt. Die letzte Station ist Genf, wo die limitierten Einzelstücke vom 9. bis 11. November bewundert werden können. Den abschliessenden Höhepunkt bildet die Auktion am 11. November ab 14.30 Uhr im Four Seasons Hotel des Bergues in Genf, auf der der exklusive Zeitmesser ersteigert werden kann.

Die Auktion Only Watch: Eine einmalige Gelegenheit für ein einmaliges Erlebnis

Manero Peripheral Only Watch 2017

Die Person, die die Manero Peripheral Only Watch 2017 von Carl F. Bucherer ersteigert, wird zudem zusammen mit einer Begleitperson zu einem unvergesslichen Erlebnis in Luzern, der Heimatstadt der Marke im Herzen der Schweiz, eingeladen. Gemeinsam verbringen sie zwei Nächte im namhaften Château Gütsch – einem Hotel, das an einem der idyllischsten Orte der Welt liegt. Von dort aus genießen sie eine spektakuläre Aussicht auf den Vierwaldstättersee sowie die umliegenden Berge und können sich aufmachen, um die historische Stadt zu erkunden. Zudem kommen sie in den Genuss eines Besuchs in der Manufaktur von Carl F. Bucherer, wo sie das Familienunternehmen hautnah erleben dürfen.

Facts and Figures der Manero Peripheral Only Watch 2017

  • Referenznummer: 00.10917.02.23.99
  • Werk: Automatik, Kaliber CFB A2050 mit blauem aussenliegendem Rotor, Chronometer,
  • Durchmesser 30,6 mm, Höhe 5,28 mm, 33 Steine, Gangreserve 55 h
  • Funktionen: Datum, Stunde, Minute, kleine Sekunde
  • Gehäuse: Weissgold 18 K, gewölbtes, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, Saphirglasboden mit der Inschrift aus Metall «ONLY WATCH 2017 – Pièce unique – Fabriquée en Suisse», wasserdicht bis 30 m (3 atm),
  • Durchmesser 40,6 mm, Höhe 11,2 mm
  • Zifferblatt: Weiss mit blauen Indizes und Zeigern
  • Armband: Louisiana-Alligator-Leder in Blau, Dornschliesse aus Weissgold 18 K

 

Share This