Drei neue Reverso-Tribute Modelle von Jaeger-LeCoultre

Drei neue Reverso-Tribute Modelle von Jaeger-LeCoultre

Die Reverso überdauert seit Ihrer Entstehung Epochen sowie Modetrends, und behält ihre charakteristischen Codes der Art-Déco-Tradition bei: Die schlichten und klaren Linien. Das typische rechteckige Gehäuse. Die unverkennbaren Godrons. Das Wendesystem. Die erste Reverso erschien im Jahr 1931, nachdem ein britischer Offizier in Indien seinen Wunsch, das Zifferblatt seiner Uhr während der oft temperamentvollen Polospiele zu schützen, zu einer Herausforderung gemacht hatte. Die – wie ihr Name verrät – reversible Uhr wurde weit über die Schweizer Grenzen hinaus schnell zu einer Ikone. Ihr Gehäuse lässt sich mit einem Handgriff wenden. Auf der Rückseite offenbarte sie einen personalisierbaren massiven Boden oder ein zweites Zifferblatt.

Anlässlich des SIHH 2019 wurden drei der neuen Interpretationen der Linie Reverso Tribute vorgestellt. Sie überzeugen vor allem durch ihre von dem historischen Modell der 30er-Jahre inspirierten Eigenschaften.

 

Reverso Tribute Small Seconds

Die neue Reverso Tribute Small Seconds weist ein besonders klares Design auf, das durch die außergewöhnliche Farbe ihres Zifferblatts und des passenden Armbands mit Ziernaht der berühmten Ledermanufaktur Casa Fagliano betont wird. Ob Dunkelrot, Bordeaux, Karmin, Aubergine… Die Farbbezeichnungen mögen variieren, aber dieses dunkle, intensive und betörende Rot ist unverkennbar. Diese Farbe erinnert sowohl an das Feuer, das die Meisteruhrmacher und Kunsthandwerker von Jaeger-LeCoultre antreibt, als auch an die Leidenschaft der Liebhaber schöner Objekte und Sammlerstücke.

reverso tribute small seconds vorderseite

Die Reverso Tribute Small Seconds: Vom Art-Déco inspiriert

Die Details auf dem markanten, dunkelroten Zifferblatt der Reverso Tribute Small Seconds lassen durch ihre Schlichtheit einen beeindruckenden Kontrast entstehen. Unverkennbare Godrons, Dauphinezeiger, von Hand applizierte Indizes, eine kleine Sekunde bei 6 Uhr. Funktionen, die von einem mechanischen Uhrwerk mit Handaufzug angetrieben werden, dem Kaliber Jaeger-LeCoultre 822/2, das vollständig in der Manufaktur entwickelt, hergestellt und zusammengesetzt wurde. Getreu dem Wendeprinzip enthüllt die Rückseite der Uhr eine personalisierbare Seite.

reverso tribute small seconds rückseite

Reverso Tribute Small Seconds

  • Abmessungen: 45,6 x 27,4 mm, Höhe: 8,5 mm
  • Kaliber: 822/2 – Handaufzug
  • Gehäuse: Edelstahl
  • Funktionen: Stunde / Minute / kleine Sekunde
  • Gangreserve: 42 Stunden
  • Zifferblatt: Dunkelrot, Sonnenschliff, applizierte Indizes
  • Referenzen: Q397846J

Exklusiv in Boutiquen erhältlich, unverbindliche Preisempfehlung € 7.900,-

Ein Armband von Casa Fagliano: Im Sinne einer präzisen Ästhetik haben die Kunsthandwerker der Manufaktur sogar die Farbe des Sonnenschliff-Zifferblatts der Reverso Tribute Small Seconds mit der ihres Lederarmbands in Einklang gebracht. Das von Casa Fagliano entworfene Armband weist einen dunkelroten Farbton mit schimmernden Reflexen auf, der von einer Ziernaht betont wird. Es ist eine Anspielung darauf, dass sowohl die berühmte argentinische Ledermanufaktur als auch die Geschichte der Reverso eng mit den internationalen Polo-Meisterschaften verbunden sind…

 

Reverso Tribute Duoface & Reverso Tribute Duoface Fagliano Limited

Schon ihre Namen verweisen auf das geniale Duoface-Konzept, das 1994 von Jaeger-LeCoultre speziell für die Reverso entwickelt wurde. Diese hoch präzise uhrmacherische Meisterleistung war eine Revolution, die von Liebhabern ästhetischer Mechanik hochgeschätzt wurde.

 

  • Reverso Tribute Duoface
  • Reverso Tribute Duoface

 

Zwei Zeitzonen auf zwei verschiedenen Zifferblättern, die von einem einzigen Uhrwerk angetrieben werden, dem Kaliber Jaeger- LeCoultre 854A/2, das sich in einem Gehäuse von 10,3 mm Höhe befindet … Die Vorderseite präsentiert die kleine Sekunde in einem Fenster bei 6 Uhr. Auf der Rückseite kommt eine Tag-/Nachtanzeige zum Vorschein, die auf die Tages- oder Nachtzeit im Heimatland hinweist.

Reverso Tribute Duoface

  • Abmessungen: 47 x 28,3 mm, Höhe: 10,3 mm
  • Kaliber: 854A/2 – Handaufzug
  • Gehäuse: Edelstahl
  • Funktionen der Vorderseite: Stunde / Minute / kleine Sekunde
  • Funktionen der Rückseite: zweite Zeitzone, Tag-/Nachtanzeige
  • Gangreserve: 42 Stunden
  • Zifferblatt der Vorderseite: Blau, Sonnenschliff, applizierte Indizes
  • Zifferblatt der Rückseite: grau-silbern, Guillochierung „Clous de Paris“ und satiniert, vergoldete applizierte Indizes

Referenzen: Q3988482, unverbindliche Preisempfehlung € 10.400,-

 

Reverso Tribute Duoface Fagliano Limited: Begrenzte Auflage, grenzenlose Faszination

Die ausschließlich in Boutiquen erhältliche Reverso Tribute Duoface Fagliano Limited ist selbst in Bezug auf die Anzahl ihrer Exemplare exklusiv. Die auf 100 Stück limitierte Uhr feiert die Seltenheit bis ins kleinste Detail, sei es diskret oder ins Auge fallend. Die beiden texturierten Zifferblätter in dem eleganten Gehäuse aus Rotgold zeigen sich schlicht: Auf der Vorderseite erscheinen die Funktionen vor einem blauen Hintergrund mit Sonnenschliff, auf der Rückseite kommt eine versilberte Guillochierung zum Vorschein. Um diese kontrastreiche Komposition zu unterstreichen, weist das Armband aus Cordovan- Leder, das vollständig von Casa Fagliano handgefertigt wurde, zwei intensive Blautöne auf, die von einer eleganten Ziernaht betont werden.

 

  • Reverso Tribute Duoface Fagliano Limited
  • Reverso Tribute Duoface Fagliano Limited

 

Reverso Tribute Duoface Fagliano Limited

  • Abmessungen: 47 x 28,3 mm, Höhe: 10,3 mm
  • Kaliber: 854A/2 – Handaufzug
  • Gehäuse: Rotgold
  • Funktionen der Vorderseite: Stunde / Minute / kleine Sekunde
  • Funktionen der Rückseite: zweite Zeitzone, Tag-/Nachtanzeige
  • Gangreserve: 42 Stunden
  • Zifferblatt der Vorderseite: Blau, Sonnenschliff, vergoldete applizierte Indizes
  • Zifferblatt der Rückseite: grau-silbern, Guillochierung „Clous de Paris“ und satiniert, vergoldete applizierte Indizes

Referenzen: Q398258J, auf 100 Exemplare limitierte Auflage, exklusiv in Boutiquen erhältlich. Unverbindliche Preisempfehlung € 22.100,-

 

Reverso One Duetto

Beim SIHH 2019 hatte Jaeger-LeCoultre mehrere Damenmodelle ins Rampenlicht gestellt, darunter drei neue Modelle der Reverso One Duetto, die sich durch ihr raffiniertes Gehäuse auszeichnen. Diese neuen Interpretationen eines berühmten Modells aus den 30er-Jahren faszinieren noch immer durch ihr Wendegehäuse. Sie ziehen alle Blicke auf sich … Warm. Funkelnd. Beinahe betörend.

Die Farbe des Armbands der neuen Reverso One Duetto aus Rotgold ist ein Blickfang. Das intensive Bordeaux-Rot des satinierten Armbands schimmert leicht und passt zu jedem Teint. Im Herzen dieser Schmuckuhr, die durch einen Zierstreifen aus Diamanten im Brillantschliff an beiden Gehäuseseiten besticht, steht das Duetto-Konzept. Das doppelte Zeigerspiel wird von ein und demselben Uhrwerk angetrieben, dem Kaliber Jaeger-LeCoultre 844.

 

  • Reverso One Duetto
  • Reverso One Duetto
  • Reverso One Duetto
  • Reverso One Duetto
  • Reverso One Duetto
  • Reverso One Duetto

 

Zwei von Diamanten geschmückte Zifferblätter für die Reverso One Duetto

Für den Tag eignet sich vor allem das schlichte aber raffinierte vordere Zifferblatt der Reverso One Duetto, das versilbert ist und eine Guillochierung und ein Sonnenschliff-Dekor aufweist. Zu dieser schlichten Verzierung passen die gebläuten Dauphinezeiger und die zarten arabischen Ziffern perfekt. Am Abend überzeugt die elegante Rückseite der Uhr. Das lackierte, glitzernde Zifferblatt in Bordeauxrot wirkt geradezu hypnotisierend und weist vergoldete Indizes auf, die an Sonnenstrahlen erinnern. Die faszinierende Tiefe des Himmelsgewölbes scheint die Meisterhandwerker der Manufaktur erneut inspiriert zu haben. Ein wahres Vergnügen für Damen, die sich für Ästhetik begeistern – und für Präzision.

 

Reverso One Duetto

  • Abmessungen: 40,1 x 20 mm, Höhe: 9,09 mm
  • Kaliber: 844 – Handaufzug
  • Gehäuse: Rotgold, Edelstahl
  • Funktionen der Vorderseite: Stunde / Minute
  • Funktionen der Rückseite: Stunde / Minute identisch
  • Gangreserve: 38 Stunden
  • Zifferblatt der Vorderseite: grau-silbern, Guillochierung und Sonnenschliff, arabische Indizes
  • Zifferblatt der Rückseite: lackiertes, glitzerndes Zifferblatt in Bordeauxrot oder Blau
  • 56 Diamanten – 0,63 Karat

Referenzen: Q3342520 (€ 20.300,-*) Q3348420, (€ 9.550,-*) Q3348120 (€ 10.500,-*) *jeweils unverbindliche Preisempfehlung

Die nächste Jaeger-LeCoultre-Boutique finden Sie  unter diesem Link

 

 

Liebe Leser, wie gefällt Ihnen dieses Modell?

3.8/5 (1)

 

 

Über Jaeger-LeCoultre

Jaeger-LeCoultre hat Präzision zu einer eigenen Kunstform erhoben. Seit ihrer Gründung im Jahr 1833 ist die Manufaktur unentwegt bestrebt, das Gleichgewicht zwischen ästhetischer Kunstfertigkeit und technischer Raffinesse zu wahren. Im Einklang mit dem Erfindergeist des Unternehmensgründers Antoine LeCoultre erschaffen die Meisteruhrmacher und Kunsthandwerker Kollektionen, die an der Spitze der Hohen Uhrmacherkunst stehen. Reverso, Master, Jaeger-LeCoultre Polaris, Rendez-Vous und Atmos. Ein schier unerschöpfliches Erbe inspiriert die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Grande Maison, die Grenzen mit außergewöhnlichen Meisterwerken stets neu zu definieren.

www.jaeger-lecoultre.com

Share This