Jaeger-LeCoultre Rendez-Vous mit der Filmwelt

 Jaeger-LeCoultre Rendez-Vous mit der Filmwelt

Neues Jaeger-LeCoultre Rendez-Vous mit der Filmwelt: Zu Ehren des Shanghai International Film Festival (SIFF), das seit 2011 von der Marke unterstützt wird, lanciert die „Grande Maison“ eine neue limitierte Auflage als Teil der Linie Rendez-Vous Night & Day. Mit ihrer purpurroten Farbe, dem Rotgold und dem Diamantbesatz ist die limitierte Auflage von 100 Exemplaren eine wahre Hommage an die glamouröse Welt roter Teppiche und berühmter Gesichter. Diese neueste limitierte Auflage der Maison feiert ihre Weltpremiere beim SIFF 2018.

Rendez-Vous Night & Day Medium Tribute to Cinema: Eine Rendez-Vous in limitierter Auflage ganz in der Tradition von Jaeger-LeCoultre

Für die Grande Maison ist es eine große Freude, der Filmwelt ihre Ehre zu erweisen. Aus diesem Grund hat die Marke wie schon im Jahr 2017 eine exklusive Auflage entworfen, die traditionelle Uhrmacherkunst mit femininer Eleganz in einem einzigen Modell verschmelzen lässt. Die neue Rendez-Vous Night & Day spielt eine beispiellose Rolle in einer wagemutigen Inszenierung und zeigt purpurrote Nuancen sowohl auf der Scheibe ihrer legendären Funktion, der Tag-/Nachtanzeige, bei sechs Uhr als auch auf dem schimmernden, hellroten Alligatorlederband. Die Farbe erscheint auch auf der Aufzugskrone in Form eines Granat-Cabochons, dessen Rot an die Lippen eines Filmstars erinnert.

 Jaeger-LeCoultre Rendez-Vous mit der

Die  Jaeger-LeCoultre Rendez-Vous: Eine Ode an den Film und die Feminität

Die Uhr wird von dem Kaliber Jaeger-LeCoultre 898A/1 angetrieben und zeigt eine Tag-/Nachtanzeige vor einer ganz neuen Kulisse. Der traditionell auf den Modellen dieser Linie erscheinende Mond weicht einem fünfzackigen Stern. Eine Hommage an die Filmwelt und ihre Stars? Oder eine subtile Erinnerung an eine der einzigartigen Eigenschaften der Rendez-Vous Kollektion? Auf jeden Fall gleitet dieser Stern aus Rotgold anmutig über einen purpurroten Hintergrund, der dezent auf die tiefrote Farbe des Armbands verweist. Eine mit Diamanten im Brillantschliff besetzte Lünette vollendet diesen neuen Ausdruck und betont das fein guillochierte Zifferblatt dieses durch und durch femininen Modells, das nach der Premiere beim Shahghai Film-Festival (16.-25.6.2018) in einer auf 100 Stück limitierten Auflage in den Boutiquen von Jaeger-LeCoultre erhältlich sein wird. Die unverbindliche Preisempfehlung dürfte in Deutschland bei ca. € 23.000,- liegen.

 

 Jaeger-LeCoultre Rendez-Vous mit der

 

Der „Glory to the Filmmaker“ Award

Um den großen Tag ihrer offiziellen Lancierung zu feiern, wird die Rendez-Vous Night & Day Medium Tribute to Cinema beim Shanghai International Film Festival während der Verleihung des inzwischen berühmt gewordenen „Glory to the Filmmaker“ Awards präsentiert. Diese von Jaeger-LeCoultre eingeführte Auszeichnung würdigt jedes Jahr die kreativen Talente beispielhafter Filmschaffender der Vergangenheit und Gegenwart, die danach streben, die Filmwelt zu fördern und zu unterstützen. Die weltweite Lancierung der Rendez-Vous Night & Day Medium Tribute to Cinema geht einher mit der Ehrung einer weiblichen Persönlichkeit aus der Filmwelt, der in diesem Jahr die Auszeichnung in Shanghai überreicht wird.

Die Grande Maison, deren Begeisterung für die Filmwelt auf ihrer Leidenschaft für großartige Geschichten beruht, führt uns einmal mehr in das fantasievolle und kreative Reich dynamischer und temperamentvoller Talente. Wie das Drehbuch und die Produktion eines Filmwerks kennzeichnet die Rendez-Vous Night & Day Medium Tribute to Cinema den Höhepunkt eines Projekts, das von leidenschaftlichen Kunsthandwerkern durchgeführt und von dem Wunsch motiviert wurde, diese Kunst mit einem faszinierten Publikum zu teilen.

 Jaeger-LeCoultre Rendez-Vous mit der Filmwelt

www.jaeger-lecoultre.com

Über die Manufaktur Jaeger-LeCoultre: Die Manufaktur Jaeger-LeCoultre wurde 1833 im Vallée de Joux im Schweizer Jura gegründet. Seit dem ersten Tag wird jede Uhr – vom Uhrwerk bis zum Gehäuse – von den Uhrmachermeistern in der Manufaktur entwickelt, gefertigt und montiert. Dies erfordert ein außergewöhnliches Maß an Ideenreichtum, Entschlossenheit, Fleiß und Mut. Dabei ist es unerheblich, wie lange die Herstellung einer Uhr in Anspruch nimmt. Entscheidend ist ihre Beständigkeit. Das ist der Made of Makers Gedanke.

 

Share This