Lange 1 Mondphase mit einem Mond für Tag und Nacht

Lange 1 Mondphase mit einem Mond für Tag und Nacht

Seit 2002 ergänzt die Lange 1 Mondphase die erfolgreichste Uhrenfamilie von A. Lange & Söhne um ein Modell mit der beliebten astronomischen Komplikation. Nach der Lange 1 erhielt sie jetzt ein neues Werk. Die Besonderheit dieses neuen Modelles beschränkt sich jedoch nicht nur auf das neue Werk: Die Darstellung der Mondphase zeigt eine neuen, besonders realistische Variante, denn sie kombiniert diese mit einer Tag-/Nacht-Anzeige.

 

Lange 1 Mondphase ALS_192_032_FS-Rotgold

 

Mehr als 50 Jahre nach der ersten Landung einer Sonde auf der Mondoberfläche kennen wir noch immer nicht alle Geheimnisse des Erdtrabanten. So kann die Wissenschaft die Frage, wie der Mond entstanden ist, auch im Jahr 2016 noch nicht zweifelsfrei beantworten. Das hält das Interesse an unserem nächsten Nachbarn im All aufrecht und damit auch die Faszination für eine der begehrtesten astronomischen Komplikationen: die Mondphasenanzeige.

Bei der LANGE 1MONDPHASE stellt sie den Mondzyklus, der im Schnitt 29 Tage, 12 Stunden, 44 Minuten und 3 Sekunden dauert, so genau dar, dass die Anzeige in 122,6 Jahren um nur einen Tag von der synodischen Periode abweicht.

Lange 1 Mondphase Platin

Der Aufbau der Anzeige verfolgt ein neues, besonders realistisch wirkendes Konzept.

Im Vordergrund zieht ein separierter, massiv goldener Mond seine Bahnen. Hinter ihm dreht sich eine ebenfalls massiv goldene Himmelsscheibe genau einmal in 24 Stunden. Mit unterschiedlichen, durch Interferenzeffekte erzeugten Blautönen werden auf der Scheibe die verschiedenen Tageszeiten dargestellt. Tagsüber präsentiert sie einen hellen Himmel ohne Sterne, nachts zeigt sie den dunklen Himmel, auf dem die lasergeschnittenen Sterne kontrastreich hervortreten. So präsentiert sich der Mond stets vor einem realistischen Hintergrund, der gleichzeitig als Tag-/Nacht-Anzeige beim Einstellen der Uhr dient.

Lange 1 Mondphase Tag/Nacht ALS_192_032_Mondphase Day-Night

Mondphase mit Tag-/Nacht-Anzeige

 

Das mittlerweile zwanzigste Lange-Kaliber mit Mondphasenanzeige basiert auf dem vor zwei Jahren vorgestellten Werk der LANGE 1 und weist die gleichen Merkmale auf.

Lange 1 Mondphase Rückseite

Dazu gehören das charakteristische Doppelfederhaus mit seiner maximalen Gangreserve von 72 Stunden und die exakt springende Anzeige des Großdatums. Auch in der LANGE 1 MONDPHASE umfasst die Gangpartie eine Exzenter-Unruh und eine freischwingende Lange-Unruhspirale. Unter dem handgravierten Unruhkloben oszilliert sie mit einer Frequenz von 21.600 Halbschwingungen in der Stunde.

ALS_L121_3_Lange1_Mondphase

Die 70 Teile für die Mondphasenanzeige wurden so geschickt in das Manufakturkaliber L121.3 integriert, dass es nur unwesentlich größer ist als das Kaliber L121.1 des Modells LANGE 1.

 

Lange 1 Mondphase ALS_192_029_mit schwarzem Zifferblatt

Das dezentral aufgebaute Zifferblatt aus massivem Silber lässt eine spannungsreiche Harmonie von nachtleuchtender Zeitanzeige und Gangreserve sowie Großdatum, Mondphase und Tag-/Nacht-Anzeige entstehen. Die LANGE 1 MONDPHASE ist in den Gehäuse-/Zifferblattkombinationen Weißgold/Schwarz, Rotgold/Argenté und Platin/Rhodié erhältlich.

 

ALS_192_032_Zifferblatt Detail

 

Die technischen Features der LANGE 1 MONDPHASE

Gehäuse: Durchmesser: 38,5 Millimeter; Höhe: 10,2 Millimeter Werkmaße Durchmesser: 30,6 Millimeter; Höhe: 6,3 Millimeter. Glas und Sichtboden Saphirglas (Mohshärte 9)

Referenzen 192.029 / 192.032 / 192.025, Gehäuse Weißgold Rotgold Platin Zifferblatt Massiv Silber, Schwarz Massiv Silber, Argenté Massiv Silber, Rhodié Zeiger und Appliken Gold, rhodiniert, nachtleuchtend Rotgold, nachtleuchtend Gold, rhodiniert, nachtleuchtend

Uhrwerk: Lange-Manufakturkaliber L121.3; Handaufzug, nach höchsten Lange-Qualitätskriterien hergestellt und von Hand dekoriert und montiert; in fünf Lagen feinreguliert; Platinen und Brücken aus naturbelassenem Neusilber; Unruhkloben von Hand graviert Teilezahl Uhrwerk 438 Steine 47 Verschraubte Goldchatons 8 Hemmung Ankerhemmung Schwingsystem Stoßgesicherte Exzenter-Unruh; Unruhspirale aus eigener Fertigung mit einer Unruhfrequenz von 21.600 Halbschwingungen pro Stunde, Feineinstellung des Abfalls mit seitlicher Stellschraube und Schwanenhalsfeder Gangreserve Nach Vollaufzug 72 Stunden Funktionen

Anzeigen: Zeitanzeige mit Stunde, Minute und kleiner Sekunde mit Sekundenstopp; Gangreserveanzeige; Lange-Großdatum, Mondphasenanzeige mit integrierter Tag-/Nacht-Indikation

Bedienelemente: Krone zum Aufziehen der Uhr und Einstellen der Uhrzeit; Drücker zur Schnellkorrektur des Großdatums; versenkter Drücker zur Korrektur der Mondphasenanzeige

Armband: Handgenähtes Alligator-Lederband, schwarz Handgenähtes Alligator-Lederband, rotbraun Handgenähtes Alligator-Lederband, schwarz Dornschließe-je nach Modellvariante –  aus Weißgold, Dornschließe aus Rotgold, Dornschließe aus Platin.

 

ALS_192_032

 

Share This