Drei neue Panerai Luminor Yachts Challenge Chronographen aus Titan, Keramik und Rotgold

Drei neue Panerai Luminor Yachts Challenge Chronographen aus Titan, Keramik und Rotgold

Die drei neuen Luminor Panerai Yachts Challenge-Modelle stehen für die legendäre Verbindung von Panerai zur Welt der Meere. Inspiriert von der Schönheit klassischer Yachten und ausgestattet mit aktueller Technik geben sich die drei neuen Chronographen betont sportlich. 

Die drei neuen Zeitmesser aus Titan, mattschwarzer Keramik und aus Rotgold zeigen sich im unverwechselbaren Panerai-Design und verfügen über beeindruckende mechanische Uhrwerke aus dem „Laboratorio di Idee“ der Manufaktur in Neuchatel. Mit ihrer Robustheit, Zuverlässigkeit und Präzision dürften sie bei Liebhabern hochwertiger Sportuhren rasch neue Freunde finden.

 

Panerai-Classic-Yachts Challenge by Guido Cantini

Panerai Yacht Challenge by Guido Cantini for Panerai

 

Die drei neuen Luminor Yachts Challenge sind zugleich Tribut an die eigene Geschichte von Panerai: durch die Ausrichtung der „Panerai Classic Yacht Challenge“ leistet das Unternehmen seit Jahren einen bemerkenswerten Beitrag zur Erhaltung der Kultur klassischer Yachten. Zum Ausdruck kommt dies durch die Inschrift „PCYC“ auf dem Zifferblatt, sowie die Umrisse einer Segelyacht auf der Rückseite der Uhren. Bei den Titan- und Keramik-Modellen ist dieses Bild eingraviert, während es beim goldenen Chronographen förmlich über dem Uhrwerk zu schwimmen scheint.

 

Panerai Luminor Yachts Challenge

 

Gemeinsam haben alle drei neuen Modellvarianten der Luminor Yachts Challenge das charakteristische Gehäusedesign mit der Kronenschutzbrücke, sowie die Merkmale des automatischen Manufakturwerkes P.9100 – ein Flyback-Chronograph mit einer Gangreserve von drei Tagen, Nullrückstellung des Sekundenzeigers, Geschwindigkeitsberechnung in Knoten über die Tachymeterskala auf dem Gehäuserand und schnelle Stundeneinstellung.

Zudem verfügen sie über das gleiche Zifferblatt mit zwei kleinen Unterzifferblättern (eine kleine Sekunde bei Neun Uhr und einen Chronographenzähler bei 3 Uhr). Die Sandwich-Konstruktion des Zifferblattes gewährleistet perfekte Ablesbarkeit auch bei Dunkelheit.

 

Panerai Luminor Yachts Challenge

 

Der wesentliche Unterschied zwischen den drei Luminor Yachts Challenge-Modellen liegt, neben dem Gehäusematerial, in der auf die Gehäusefarbe abgestimmten Farbkombination der Zifferblätter und des Armbandes.

Die verschiedenen Gehäusematerialien – Titan bei der PAM00764, schwarze Keramik auf Zirkonoxidbasis bei der PAM 00788 und Rotgold bei der PAM 01020 – verleihen jedem der drei Modelle eine besondere und einzigartige Persönlichkeit. So haben potenzielle Käufer die Wahl zwischen einem sportlichen, einem technischen oder einem klassischen, edleren Look ihres Zeitmessers. Technische Perfektion, Robustheit, Widerstandsfähigkeit und Korrosionsfestigkeit zeichnen alle drei Modelle aus; die Keramik- und Titanmodelle sind wasserdicht bis 100 Meter (10 bar),  das Rotgoldmodell bis 50 Meter (5 bar).

 

Die technischen Features der Luminor Yachts Challenge PAM 00764

Die drei neuen Luminor Panerai Yachts Challenge-Modelle stehen für die legendäre Verbindung von Panerai zur Welt der Meere.

  • Gehäuse: 44 mm satiniertes Titangehäuse, Lunette aus poliertem Titan, Gehäuseboden mit spezieller Gravur. Kronenschutzbrücke aus satiniertem Titan. Wasserdicht bis 10 bar (100 Meter).
  • Zifferblatt: schwarz mit fluoreszierenden, weißen arabischen Ziffern und Stundemarkierungen. Chronographenzähler bei 3 Uhr, kleine Sekunde bei 9 Uhr, zentraler Chronographen-Sekundenzeiger und -Minutenzeiger, Knoten-Skala auf dem Rehaut.
  • Uhrwerk: mechanisches Automatik-Manufakturkaliber P.9100, 13 ¾ Linien, Höhe 8,15 mm, 37 Steine, 28.800 Schwingungen/Stunde, Incabloc®-Stoßsicherung, zwei Federhäuser, Gangreserve 72 Stunden.
  • Funktionen: Stunden, Minuten, kleine Sekunde, Nullrückstellung des Sekundenzeigers, Flyback-Chronograph, Knoten-Skala zur Berechnung der durchschnittlichen Bootsgeschwindigkeit.
  • Armband: schwarzes Kautschukband und trapezförmige Schließe aus Titan mit DLC-Beschichtung

Unverbindliche Preisempfehlung für die Referenz PAM 00764: € 12.900,-

 

Die technischen Features der Luminor Yachts Challenge PAM 00788

Panerai Luminor Yachts Challenge

  • Gehäuse: 44 mm Gehäuse aus schwarzer Keramik, Gehäuseboden aus Titan mit DLC-Beschichtung und spezieller Gravur. Kronenschutzbrücke aus schwarzer Keramik. Wasserdicht bis 10 bar (100 Meter).
  • Zifferblatt: schwarz mit fluoreszierenden, weißen arabischen Ziffern und Stundemarkierungen. Chronographenzähler bei 3 Uhr, kleine Sekunde bei 9 Uhr, zentraler Chronographen-Sekundenzeiger und -Minutenzeiger, Knoten-Skala auf dem Rehaut.
  • Uhrwerk: mechanisches Automatik-Manufakturkaliber P.9100, 13 ¾ Linien, Höhe 8,15 mm, 37 Steine, 28.800 Schwingungen/Stunde, Incabloc®-Stoßsicherung, zwei Federhäuser, Gangreserve 72 Stunden.
  • Funktionen: Stunden, Minuten, kleine Sekunde, Nullrückstellung des Sekundenzeigers, Flyback-Chronograph, Knoten-Skala zur Berechnung der durchschnittlichen Bootsgeschwindigkeit.
  • Armband: schwarzes Kautschukband und trapezförmige Schließe aus Titan mit DLC-Beschichtung

Unverbindliche Preisempfehlung für die Referenz PAM 00788: € 15.500,-

 

 

Die technischen Features der Luminor Yachts Challenge PAM 01020

Panerai Luminor Yachts Challenge

  • Gehäuse: 44 mm Gehäuse aus satiniertem Rotgold, Lunette aus poliertem Rotgold, Kronenschutzbrücke (geschütztes Warenzeichen) aus satiniertem Rotgold. Wasserdicht bis 5 bar (50 Meter). Transparentes Saphirglas mit spezieller Metallisierung.
  • Zifferblatt: Blau mit Sonnenschliff und fluoreszierenden, weißen arabischen Ziffern und Stundenmarkierungen. Chronographenzähler bei 3 Uhr, kleine Sekunde bei 9 Uhr, zentraler Chronographen-Sekundenzeiger und -Minutenzeiger, Knoten-Skala auf dem Rehaut.
  • Uhrwerk: mechanisches Automatik-Manufakturkaliber P.9100, 13 ¾ Linien, Höhe 8,15 mm, 37 Steine, 28.800 Schwingungen/Stunde, Incabloc®-Stoßsicherung, zwei Federhäuser, Gangreserve 72 Stunden.
  • Funktionen: Stunden, Minuten, kleine Sekunde, Nullrückstellung des Sekundenzeigers, Flyback-Chronograph, Knoten-Skala zur Berechnung der durchschnittlichen Bootsgeschwindigkeit.
  • Armband: blaues Alligator-Lederband mit beigen Nähten, trapezförmige Schließe aus satiniertem Rotgold.

Unverbindliche Preisempfehlung für die Referenz PAM 01020: € 27.500,-

Den nächsten Fachhändler, der Uhren von Panerai führt, finden Sie unter diesem Link, die nächste Panarai-Boutique finden Sie hier

 

 

Liebe Leser, wie gefällt Ihnen dieses Modell?

3.84/5 (9)

 

 

 

 

 

 

Share This