Red Dot Award für die Aikon Automatic Skeleton

Red Dot Award für die Aikon Automatic Skeleton

Die Maurice Lacroix Aikon Automatic Skeleton wurde mit dem Red Dot Award für Design ausgezeichnet. Auch wenn die Schweizer Manufaktur Maurice Lacroix in der Vergangenheit bereits mehrfach mit deinem Red Dot ausgezeichnet wurde, freut man sich besonders über die Auszeichnung der Aikon Aiutomatic Skeleton mit dem Red Dot Award für hervorragende Gestaltung.

Daß die Aikon Automatic Skeleton ein besonderes Designstück ist zeigt nicht nur die begeisterte Resonanz von Liebhabern der Uhrmacherkunst bei der Präsentation in Genf, sondern auch die Anerkennung von Professor D. Peter Zec, dem Initiator und CEO von Red Dot.

Er sagte über die die diesjährigen Sieger: „Ich gratuliere den Preisträgern ganz herzlich zu ihrem großartigen Erfolg. Daß ihre Produkte dem strengen Urteil der Jury standhalten konnten, zeugt von ihrer ausgezeichneten Designqualität. Damit setzen die Sieger maßgebende Trends in der Designbranche und zeigen, wohin es künftig gehen kann“.

Und natürlich freut sich auch Stéphane Waser, Managing Director bei Maurice Lacroix: “Dieser Preis ist für uns von ganz besonderer Bedeutung, da es sich um die erste Auszeichnung der Kollektion Aikon handelt. Sie beweist, daß die von uns verfolgte Strategie verstanden und anerkannt wird“.

Die Aikon Automatic Skeleton kombiniert Präzision, Ästhetik und Qualität und wird doch zu einem erschwinglichen Preis von unter € 10.000,- angeboten.

Information über die ausgezeichnete Aikon Automatic Skeleton finden Sie in unserem Bericht auf Neue Uhren.de unter diesem Link

 

 

 

Share This