SIHH 2019 Preview: neue Montblanc Star Legacy Modelle

SIHH 2019 Preview: neue Montblanc Star Legacy Modelle

SIHH 2019 Preview: wir zeigen Ihnen die vier neuen Montblanc Star Legacy Modelle noch bevor sie auf dem SIHH 2019 vorgestellt werden. Schlichte Eleganz sind ihr Kennzeichen, denn sie orientieren sich am Ursprung der klassischen Uhrmacherei: zwei Versionen der Star Legacy Nicolas Rieussec Chronographen und zwei neue Star Legacy Uhren mit römischen Ziffern, von denen die eine ein Automatikkaliber mit Datumsanzeige und die andere einen vollständigen Kalender bietet. 

Die Montblanc Star Legacy Collection ist vom Vermächtnis und von den Taschenuhren von Minerva inspiriert, die im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert gefertigt wurden.

In ihrer Zeit verkörperten diese Uhren den Gipfel der Innovation, da sie über eine patentierte Kronenvorrichtung verfügten, die dem Unternehmen ein schnelles und weltweites Renommee bescherte. Getreu der Philosophie einer schlichten Eleganz besitzen die Montblanc Star Legacy Uhren klassische Designcodes wie ein rundes kieselsteinförmiges Gehäuse, Hörner mit einer Stufe auf einer Seite, eine bauchige Krone mit dem unverwechselbaren Montblanc Emblem und auffallende Zifferblätter mit einem guillochierten Muster des legendären explodierenden Sterns.

Zwei neue Montblanc Star Legacy Nicolas Rieussec Chronographen

Nach der Einführung des Star Legacy Nicolas Rieussec Chronographen aus Edelstahl mit silbrig-weißem Zifferblatt im vergangenen Jahr präsentiert Montblanc nunmehr zwei neue Versionen: eine in einer Kombination aus Rotgold und Anthrazit und ein weitere aus Edelstahl mit anthrazitfarbenem Zifferblatt. Beide Uhren sind mit passenden anthrazitfarbenen Sfumato-Alligatorlederarmbändern ausgestattet, die in der Montblanc Pelletteria im italienischen Florenz gefertigt werden. Montblanc Star Legacy Nicolas Rieussec Chronograph Steel ID 119954 EUR 7.450_mood_black

Diese Uhren sind eine Hommage an den französischen Uhrmacher Nicolas Rieussec, der den ersten, 1821 patentierten Tintenchronographen erfand und so die Geschichte der Feinuhrmacherei nachhaltig prägte.

Die Montblanc Star Legacy Nicolas Rieussec Chronographen sind auf dem Zifferblatt mit den beiden unverkennbaren horizontal angeordneten Drehscheiben – einer für den 60-Sekunden-Zähler und einer für den 30-Minuten-Zähler des Chronographen – versehen, die sich wie beim ursprünglichen Gerät unter einem feststehenden doppelten Index drehen. Beide Zähler und der dezentrale Stunden- und Minutenring sind gewölbt, um für einen markanten dreidimensionalen Effekt zu sorgen. Zu den weiteren Designdetails auf dem Zifferblatt gehören schmale arabische Ziffern, die von einer präzisen Minuteneinteilung in Schienenoptik umgeben sind, blattförmige Zeiger, ein azuriertes Finish in der Zifferblattmitte und eine guillochierte „filet sauté“-Verzierung am Zifferblattrand. Des Weiteren wurde ein Ring mit der Nicolas Rieussec Inschrift am äußeren Zifferblattbereich aufgebracht, der einmal mehr den berühmten Erfinder des Chronographen würdigt. Angetrieben werden die Uhren vom berühmten Manufaktur-Monopusher-Chrongraphenkaliber MB R200 mit Automatikaufzug und Säulenradmechanismus, das durch den Saphirglasboden bewundert werden kann. Das Uhrwerk verfügt über zwei Federhäuser, die ausreichend Energie für eine Gangreserve von 72 Stunden liefern. Der Montblanc Star Legacy Chronograph Nicolas Rieussec ist wasserdicht bis 30 m und wurde im Rahmen des Montblanc Laboratory Test 500 zertifiziert, um höchste Leistung zu bieten. Montblanc Star Legacy Automatic Date 42mm ID 119956_mood_black

Montblanc Star Legacy mit römischen Ziffern

Die Star Legacy Collection wurde im vergangenen Jahr durch einige neue Designcodes aufgefrischt, die fest in der Geschichte von Minerva und in der klassischen Feinuhrmacherei verankert sind. 2019  wird die Kollektion durch zwei neue Montblanc Star Legacy Automatic Date Modelle und ein Montblanc Star Legacy Full Calendar Modell mit neuen schwarzen römischen Ziffern erweitert. Die neuen Uhrenmodelle sind aus Edelstahl gefertigt und mit trendigen farbigen Sfumato-Armbändern aus der Montblanc Pelletteria in Florenz ausgestattet. Gemäß den Designcodes der Kollektion, verfügt die Montblanc Star Legacy Automatic Date über ein feines Zifferblatt mit dem guillochierten Muster des explodierenden Montblanc Sterns, Blattzeiger, ein guillochiertes „filet sauté“-Motiv und eine einzigartige Minuteneinteilung in Schienenoptik. Die Uhr ist mit dem Automatikkaliber MB 24.01 ausgestattet und zeigt die Stunden, Minuten und Sekunden aus der Mitte sowie das Datum in einem Fenster bei 6 Uhr an. Sie ist wahlweise mit einem Durchmesser von 39 oder 42 mm erhältlich und verfügt über ein silbrig-weißes Zifferblatt. Montblanc Star Legacy Full Calendar 42mm ID 119955_mood_white Die Montblanc Star Legacy Full Calendar besitzt dieselben Designcodes wie die Automatic Date und ist in einem 42-mm-Edelstahlgehäuse erhältlich. Angetrieben wird die Uhr vom Automatikkaliber MB 29.12, das die Stunden, Minuten, Sekunden, den Wochentag, das Datum, den Monat und die Mondphase anzeigt. Das Datum lässt sich über einen Zeiger ablesen, an dessen Spitze eine kleine rote Mondsichel prangt, die über einen Kreis aus 31 Zahlen am Zifferblattrand hinweggleitet. Der Wochentag und der Monat erscheinen in Öffnungen auf der oberen Zifferblatthälfte, während die untere Zifferblatthälfte der Mondphasenanzeige vorbehalten ist.

Und hier die vier neuen Modelle im Detail:

 

Montblanc Star Legacy Nicolas Rieussec Chronograph Redgold ID 119964 EUR 20.000

Montblanc Star Legacy Nicolas Rieussec Chronograph, Ident. 119964

  • Gehäuse 18 K Rotgold, poliert, Gehäuseboden 18 K Rotgold mit eingesetzter Saphirglasscheibe. Abmessungen Durchmesser = 44,8 mm; Höhe = 15,02 mm, Wasserdichtigkeit 3 bar (30 m). Krone 18 K Rotgold mit Montblanc Emblem. Drücker Monopusher bei 8 Uhr
  • Uhrenglas: Kratzfestes, gewölbtes Saphirglas mit entspiegeltem Bezug
  • Zifferblatt: Anthrazitfarben, teilweise mit Guilloche-Muster, gewölbter Stundenring mit azurierter Verzierung in der Mitte und rotgoldfarbenen arabischen Ziffern, „filet sauté“ Guillochierung am Zifferblattrand.
  • Zeiger: rotvergoldete Stunden- und Minutenzeiger in Blattform, rhodinierter skelettierter Zeiger für die zweite Zeitzone, rotvergoldete gewölbte Chronographenzähler aus Titan mit satiniertem Finish
  • Uhrwerk Montblanc Manufakturkaliber MB R200
  • Uhrwerktyp Mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug, Chronograph und doppeltem Federhaus
  • Chronograph Monopusher mit Säulenrad und vertikaler Kupplung
  • Abmessungen Durchmesser = 31 mm; Höhe = 8,46 mm
  • Anzahl der Bauteile 319
  • Anzahl der Rubine 40
  • Gangreserve Ca. 72 Stunden
  • Unruh Schraubenunruh, Durchmesser = 9,7 mm; Trägheitsmoment = 12 mg.cm²
  • Frequenz 28.800 Halbschwingungen/Stunde (4 Hz)
  • Spiralfeder Flach
  • Platine Rhodiniert mit kreisrunder Körnung
  • Brücken Rhodiniert mit Genfer Streifen
  • Räderwerk Spezielle Zahnung für eine optimierte Energieübertragung
  • Anzeigen Dezentrale Stunden- und Minutenzeiger, zweite Zeitzone auf derselben
  • Achse wie die Stunden- und Minutenzeiger mit Tag-/Nachtanzeige
  • Datumsfenster bei 6 Uhr
  • 60-Sekunden- und 30-Minutenzähler auf Drehscheiben mit zentralem
  • feststehenden Zeiger
  • Besonderes Merkmal Reisefunktion mit schneller Vorwärts-/Rückwärtseinstellung von
  • Stundenzeiger und Datumsanzeige
  • Armband Graues Sfumato-Alligatorleder aus der Montblanc Pelletteria im italienischen Florenz mit Dornschließe aus 18 K Rotgold.
  • Zertifiziert durch den Montblanc Laboratory Test 500
  • Unverbindliche Preisempfehlung: € 20.000,- 

     Montblanc Star Legacy Nicolas Rieussec Chronograph Steel ID 119954 EUR 7.450

Montblanc Star Legacy Nicolas Rieussec Chronograph, Ident. 119954

  • Gehäuse: poliertes Edelstahlgehäuse, Durchmesser = 44,8 mm; Höhe = 15,02 mm. Wasserdichtigkeit 3 bar (30 m), Krone Edelstahl mit Montblanc Emblem, Drücker Monopusher bei 8 Uhr, Gehäuseboden Edelstahl mit eingesetzter Saphirglasscheibe
  • Uhrenglas: Kratzfestes, gewölbtes Saphirglas mit entspiegeltem Bezug
  • Zifferblatt: Anthrazitfarben, teilweise mit Guilloche-Muster, gewölbter Stundenring mit azurierter Verzierung in der Mitte und silberfarbenen arabischen Ziffern, „filet sauté“ Guillochierung am Zifferblattrand, rhodinierte Stunden- und
  • Zeiger: Minutenzeiger in Blattform, gebläuter skelettierter Zeiger für die zweite Zeitzone, rhodinierte gewölbte Chronographenzähler aus Titan mit satiniertem Finish
  • Uhrwerk Montblanc Manufakturkaliber MB R200
  • Uhrwerktyp Mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug, Chronograph und doppeltem
  • Federhaus
  • Chronograph Monopusher mit Säulenrad und vertikaler Kupplung
  • Abmessungen Durchmesser = 31 mm; Höhe = 8,46 mm
  • Anzahl der Bauteile 319
  • Anzahl der Rubine 40
  • Gangreserve Ca. 72 Stunden
  • Unruh Schraubenunruh, Durchmesser = 9,7 mm; Trägheitsmoment = 12 mg.cm²
  • Frequenz 28.800 Halbschwingungen/Stunde (4 Hz)
  • Spiralfeder Flach
  • Platine Rhodiniert mit kreisrunder Körnung
  • Brücken Rhodiniert mit Genfer Streifen
  • Räderwerk Spezielle Zahnung für eine optimierte Energieübertragung
  • Anzeigen Dezentrale Stunden- und Minutenzeiger, zweite Zeitzone auf derselben
  • Achse wie die Stunden- und Minutenzeiger mit Tag-/Nachtanzeige
  • Datumsfenster bei 6 Uhr
  • 60-Sekunden- und 30-Minutenzähler auf Drehscheiben mit zentralem
  • feststehenden Zeiger
  • Besonderes Merkmal Reisefunktion mit schneller Vorwärts-/Rückwärtseinstellung von
  • Stundenzeiger und Datumsanzeige
  • Armband Graues Sfumato-Alligatorleder, gefertigt in der Montblanc Pelletteria im italienischen Florenz, mit Dreifachfaltschließe aus Edelstahl
  • Zertifiziert durch den Montblanc Laboratory Test 500
  • Unverbindliche Preisempfehlung:  € 7.450,-

  Montblanc Star Legacy Full Calendar 42mm ID 119955 EUR 4.250

Montblanc Star Legacy Full Calendar 42 mm, Ident. 119955

  • Gehäuse: poliertes Edelstahlgehäuse, Abmessungen Durchmesser = 42 mm; Höhe = 11,43 mm. Wasserdichtigkeit 3 bar (30 m). Gehäuseboden Edelstahl mit eingesetzter Saphirglasscheibe.  Krone Edelstahl mit Montblanc Emblem
  • Glas: Kratzfestes, gewölbtes Saphirglas mit entspiegeltem Bezug
  • Zifferblatt: Silbrig-weißes Zifferblatt mit guillochiertem explodierendem Montblanc Emblem, „filet sauté“ Guillochierung, schwarze römische Ziffern,
  • Zeiger: gebläute Stunden- und Minutenzeiger in Blattform, gebläuter Sekundenzeiger in Stabform mit Montblanc Emblem an der Spitze, rhodinierter Datumszeiger in Stabform
  • Uhrwerk Kaliber MB 29.12, mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug und vollständigem Kalender
  • Anzahl der Rubine 25
  • Gangreserve Ca. 42 Stunden
  • Unruh Flacher Reif
  • Frequenz 28.800 Halbschwingungen/Stunde (4 Hz)
  • Spiralfeder Flach
  • Anzeigen Stunden, Minuten und Sekunden aus der Mitte
  • Vollständiger Kalender mit Datum per Zeiger aus der Mitte, Wochentag und
  • Monat in Zifferblattöffnungen bei 12 Uhr, Mondphase bei 6 Uhr
  • Armband Blaues Sfumato-Alligatorleder, gefertigt in der Montblanc Pelletteria im italienischen Florenz, mit Dreifachfaltschließe aus Edelstahl
  • Unverbindliche Preisempfehlung: € 4.250,-

  Montblanc Star Legacy Automatic Date 39mm ID 124341 EUR 2.690

Montblanc Star Legacy Automatic Date 42 mm, Ident. 119956

  • Gehäuse: poliertes Edelstahlgehäuse, Durchmesser = 42 mm; Höhe = 9,58 mm, Gehäuseboden Edelstahl mit eingesetzter Saphirglasscheibe. Wasserdichtigkeit 3 bar (30 m), Krone Edelstahl mit Montblanc Emblem
  • Glas: Kratzfester gewölbtes Saphirglas mit entspiegeltem Bezug Zifferblatt Silbrig-weißes Zifferblatt: mit guillochiertem explodierendem Montblanc Emblem, „filet sauté“ Guillochierung, schwarze römische Ziffern
  • Zeiger: gebläute Stunden- und Minutenzeiger in Blattform, gebläuter Sekundenzeiger in Stabform mit Montblanc Emblem an der Spitze
  • Uhrwerk Kaliber MB 24.01
  • Uhrwerktyp Mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug und Datum
  • Anzahl der Rubine 21
  • Gangreserve Ca. 42 Stunden
  • Unruh Flacher Reif
  • Frequenz 28.800 Halbschwingungen/Stunde (4 Hz)
  • Spiralfeder Flach
  • Anzeigen Stunden, Minuten und Sekunden aus der Mitte
  • Datumsfenster bei 6 Uhr
  • Armband Blaues Sfumato-Alligatorleder aus der Montblanc Pelletteria im italienischen Florenz mit Dornschließe aus Edelstahl
  • Unverbindliche Preisempfehlung: € 2.690,-

 

Liebe Leser, wie gefällt Ihnen dieses Modell?

2.9/5 (2)

 

Share This