LVMH-Swiss Watch Manufactures Exhibition Dubai: LVMH lanciert im Januar 2020 eigene Uhrenmesse

LVMH-Swiss Watch Manufactures Exhibition Dubai: LVMH lanciert im Januar 2020 eigene Uhrenmesse

Mit der LVMH-Swiss Watch Manufactures Exhibition Dubai veranstalten die zur LVMH-Gruppe zählenden Marken Bvlgari, TAG Heuer, Hublot und Zenith im Januar 2020 eine eigene Uhrenmesse in Dubai.

Stéphane Bianchi, Präsident des LVMH Uhrenbereiches, und Jean-Christophe Babin, Präsident der Bvlgari Gruppe, kündigen in einer gemeinsamen Verlautbarung die Premieren der Uhren-Neuheiten der vier LVMH-Uhrenmarken (Bvlgari, TAG Heuer, Hublot und Zenith) zu dieser Veranstaltung im Dubai Bvlgari Hotel für Januar 2020 an.

Mit Genf im Januar und der Baselworld im März hatten wir in den vergangenen Jahren zwei bedeutende Anlässe für Produktpräsentationen im ersten Quartal des Jahres. Damit hatten Medien- und Handelspartner frühzeitig die Möglichkeit für das neue Jahr zu planen. In Anpassung an die veränderte Terminsituation der Messen im kommenden Jahr, haben wir uns für diesen Anlass entschieden um die zeitliche Verschiebung der Messe-Termine im kommenden Jahr für uns zu kompensieren“ erklärt Jean-Christophe Babin.

Gleichzeitig bestätigen Bvlgari, TAG Heuer, Hublot und Zenith ihre Präsenz an der Baselworld 2020 Ende April/Anfang Mai.

Wir unterstützen nach wie vor die Baselworld und damit die Schweizer Uhrenindustrie. Doch waren uns 13 Monate ohne eine globale Präsentationsmöglichkeit der Neuheiten unserer Marken seit dem letzten Anlass einfach eine zu lange zeitliche Distanz. Mit diesem zusätzliche Event bestätigt die LVMH-Gruppe erneut ihr Engagement für die strategisch bedeutende und profitable Uhrenkategorie der Gruppe„, so Stéphane Bianchi.

 

BVLGARI-Resort-Dubai

 

LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton ist in Weinen und Spirituosen mit einem Portfolio von Marken vertreten, zu dem Moët & Chandon, Dom Pérignon, Veuve Clicquot Ponsardin, Krug, Ruinart, Mercier, Château d’Yquem, Domaine du Clos des Lambrays gehören, Château Cheval Blanc, Colgin Keller, Hennessy, Glenmorangie, Ardbeg, Belvedere, Woodinville, Volcán de Mi Tierra, Chandon, Cloudy Bay, Terrazas de los Andes, Cheval des Andes, Cape Mentelle, Newton, Bodega Numanthia und Ao Yun.

Zum Geschäftsbereich Mode und Lederwaren gehören Louis Vuitton, Christian Dior Couture, Celine, Loewe, Kenzo, Givenchy, Pink Shirtmaker, Fendi, Emilio Pucci, Marc Jacobs, Berluti, Nicholas Kirkwood, Loro Piana, RIMOWA, Patou und Fenty.

LVMH ist im Bereich Parfums und Kosmetik mit Parfums Christian Dior, Guerlain, Parfums Givenchy, Kenzo Parfums, Parfums Loewe, Benefit Cosmetics, Make Up For Ever, Acqua di Parma, Fresh, Fenty Beauty von Rihanna und Maison Francis Kurkdjkian vertreten.

Der Geschäftsbereich Uhren und Schmuck von LVMH umfasst Bvlgari, TAG Heuer, Chaumet, Dior Uhren, Zenith, Fred und Hublot.

LVMH ist auch im selektiven Einzelhandel sowie in anderen Aktivitäten über DFS, Sephora, Le Bon Marché, La Samaritaine, Groupe Les Echos, Cova, Le Jardin d’Acclimatation, Royal Van Lent, Belmond und Cheval Blanc Hotels engagiert.

 

BVLGARI-Messestand auf der Baselworld (c) NeueUhren.de

 

(Bildnachweis: Bulgarihotels.com /Archiv NeueUhren.de)

 

 

Share This