TAG Heuer Formula 1 Max Verstappen Special Edition

TAG Heuer Formula 1 Max Verstappen Special Edition

TAG Heuer Formula 1 Max Verstappen Special Edition: Max Verstappen gibt in La Chaux-de-Fonds den Startschuss zur Produktion seiner eigenen TAG Heuer-Sonderedition.

Kaum zwei Wochen nach seinem Sieg beim Großen Preis von Österreich ließ es sich der Aston Martin Red Bull Racing Formel-1-Pilot nicht nehmen, seiner eigenen Sonderedition den letzten Schliff zu verleihen und grünes Licht für ihre Produktion zu geben.

Die TAG Heuer Formula 1 Max Verstappen Special Edition ist auf 1300 Exemplare limitiert und kommt im November in den Handel

Die Saison 2018 begann gut für Max Verstappen, den jungen Fahrer aus dem Aston Martin Red Bull Racing Formel-1-Team, dessen offizieller Zeitnehmer TAG Heuer ist. Mit vier Podestplatzierungen im Gepäck, darunter einem spektakulären Sieg beim Großen Preis von Österreich, kam der Niederländer heute nach La Chaux-de-Fonds, um letzte Hand an die Sonderedition zu legen, die ihm zu Ehren entwickelt wurde.

TAG Heuer Formula 1 Max Verstappen Special Edition

Max Verstappen hat eng mit dem Designteam der Schweizer Uhrenmarke zusammengearbeitet, um einen Zeitmesser zu kreieren, der seinen ganz persönlichen Stempel trägt. Einen sportlichen, stilvollen Chronographen mit einem Schuss von dem Wagemut, der sein Markenzeichen ist. Das Modell, das Zifferblatt, die Lünette, die Zeiger, das Armband … Unterstützt vom Produktteam der Marke, wählte der Rennfahrer jedes einzelne Detail sorgsam aus.

Bei seinem Besuch der Manufaktur in La Chaux-de-Fonds besprach Max Verstappen mit dem Produkt-Team letzte Details, und gab das Startsignal zum offiziellen Anlauf der Produktion.

Dazu Max Verstappen: „Ich hatte von Anfang an eine klare Vorstellung vom Aussehen und Design meiner Uhr. Ich wünschte mir ein Modell, das meine Persönlichkeit widerspiegelt und das ich tagtäglich tragen kann, auf und abseits der Rennstrecke. Die Zusammenarbeit mit den Teams von TAG Heuer war großartig. Ich liebe Uhren und war tief beeindruckt von der Akribie und Präzision, mit der die Uhrmacher arbeiten. Ich freue mich sehr, dass ich meine fertige Uhr in der Manufaktur schon sehen konnte! Sie sieht genauso aus, wie ich es erhofft hatte, und ich kann es kaum erwarten, sie meinen Fans zu zeigen.“ 

Allerdings werden die Kunden noch bis November warten müssen, bis sie das Modell zu sehen bekommen, das Max Verstappen gestaltet hat, der jüngste Sieger in der Geschichte der Formel 1. Der Rennfahrer kostete indessen seinen Besuch in La Chaux-de-Fonds voll aus: Er besichtigte die Manufaktur-Werkstätten und das großartige TAG Heuer-Museum, um dann Zeit mit den Mitarbeitern der Manufaktur zu verbringen.

Link zur Webseite von TAG Heuer

#Formula1 #MaxVerstappen #TAGHeuer

 

Share This