Sammlerstück: First OMEGA Wrist-Chronograph Limited Edition

Sammlerstück: First OMEGA Wrist-Chronograph Limited Edition

Für den jüngsten Zeitmesser der Marke, die First OMEGA Wrist-Chronograph Limited Edition, kommt ein echtes Stück Technik aus der Vergangenheit zum Einsatz. Die „First OMEGA Wrist-Chronograph Limited Edition“ ist eine ambitionierte neue Serie, die lediglich 18 Uhren umfasst – jede einzelne davon wird vom original 18’’’ CHRO Kaliber aus dem Jahr 1913 angetrieben.

Die wertvollen Werke wurden mit viel Fingerspitzengefühl in vielen hunderten Arbeitsstunden und einem umfangreichen Prozess im Tourbillon-Atelier von OMEGA aufwendig restauriert und im Rahmen dieser Sonderedition zu neuem Leben erweckt.

First OMEGA Wrist-Chronograph Limited Edition

OMEGA Präsident und CEO Raynald Aeschlimann präsentierte die Zeitmesser am 2. Juli 2018 im Rahmen eines besonderen Events im OMEGA Museum in Biel und erklärte: „In meiner gesamten Zeit bei OMEGA habe ich bislang kein Projekt wie dieses gesehen. Die Werke sind 105 Jahre alt, aber ihre Geschichte wird jetzt fortgesetzt. Die Fertigkeiten, die für die Restaurierung benötigt wurden, sind bemerkenswert und wir sind extrem stolz auf das Ergebnis.“

First OMEGA Wrist-Chronograph Limited Edition

OMEGA war 1913 einer der ersten Hersteller von Armbandchronographen und das bekannte Werk 18’’’ CHRO war integraler Bestandteil dieser Zeitmesser. Bei der Umsetzung des Projektes spielte das OMEGA Museum eine maßgebliche Rolle, da es die Original-Werke aus seinem Fundus zur Verfügung stellte.

Von Militärs bevorzugt

OMEGA orientierte sich für das Design der neuen Uhren, die über einen beachtlichen Durchmesser von 47,5 Millimeter verfügen, am Look des Armbandchronographen von 1913. Zu den klassischen Details gehören daher das genietet Lederarmband, das weiße Email-Zifferblatt, die gebläuten Empire-Zeiger sowie arabische Ziffern.

Diese Gestaltungsweise war bei Militärpersonal während des Ersten Weltkriegs sehr beliebt, besonders Piloten schätzten das leicht ablesbare Zifferblatt und die 15-Minuten-Zähler. OMEGA lieferte eine große Anzahl dieser Uhren an das Royal Flying Corps, die von einigen der bekanntesten Kriegspiloten und –soldaten der Geschichte verwendet wurden.

First OMEGA Wrist-Chronograph Limited Edition

 

First OMEGA Wrist-Chronograph Limited Edition mit modernem Touch

Bei den aktuellen Zeitmessern der „First OMEGA Wrist-Chronograph Limited Edition“ kommen Materialein wie 18 Karat Weißgold für das Gehäuse und 18 Karat Senda™-Gold für Krone und Drücker zum Einsatz. Der Gehäuseboden kann per Knopfdruck geöffnet werden und gibt hinter Saphirglas den Blick auf das historische Werk frei.

 

First OMEGA Wrist-Chronograph Limited Edition

 

Eine besondere Präsentation für die First OMEGA Wrist-Chronograph Limited Edition

Jeder Chronograph wird in einer, von Hand gefertigten Leder-Box ausgeliefert. Darin befinden sich auch zwei zusätzliche Lederbänder, das entsprechende Band-Wechsel-Werkzeug, eine Lupe sowie ein spezieller Reise-Aufbewahrungsbeutel. Jedes Modell hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 120.000 CHF.

Weitere Details über die neuen Modelle finden Sie hier: www.omegawatches.com/FirstWristChronographLE

 

 

Share This