Zeigt den Mond doppelt schön: HM Double Hemisphere Perpetual Moon

Zeigt den Mond doppelt schön: HM Double Hemisphere Perpetual Moon

So wird der Mond doppelt schön: Die neue Arnold & Son HM Double Hemisphere Perpetual Moon kommt mit zwei riesigen Mondphasenanzeigen. Ob Voll- oder Neumond, ob abnehmender oder zunehmender Mond – der Himmelskörper sorgt nicht nur für Ebbe und Flut, sondern übt auf die Menschen diesseits und jenseits des Äquators seit jeher eine große Faszination aus.

Am 7. August ist wieder Vollmond.

Wenn sich der Erdtrabant in seiner ganzen Schönheit zeigt, inspiriert er zu romantischen Liebesschwüren oder raubt so manchem den Schlaf. Mit der Armbanduhr ‚HM Double Hemisphere Perpetual Moon’ von Arnold & Son lässt sich jederzeit die aktuelle Mondphase ablesen, ganz gleich, an welchem Ort der Erde man sich befindet. Mit gleich zwei riesigen Mondphasen auf einem Zifferblatt zeigt diese spektakuläre Uhr die von der Nord- und die von der Südhalbkugel aus sichtbare Mondphase gleichzeitig an.

Arnold & Son HM Double Hemisphere Perpetual Moon

Das Modell mit mechanischem Handaufzugskaliber aus der hauseigenen Manufaktur von Arnold & Son hat eine der derzeit größten und genauesten Mondphasenanzeigen. Sie läuft 122 Jahre genau und kann danach einfach mit dem Druck auf einen Korrekturknopf wieder für die nächsten 122 Jahre genau gestellt werden.

Die goldenen Monde messen je 11,20 Millimeter im Durchmesser. Eine dritte Mondphase in Miniatur findet sich auf der Rückseite des Werks. Sie ist durch den transparenten Gehäuseboden aus Saphirglas sichtbar und dient als Einstellhilfe für die Mondphasenanzeige auf der Vorderseite der Uhr.

Arnold & Son HM Double Hemisphere Perpetual Moon

Schon Englands König George III. begeisterte sich im 18. Jahrhundert für die Uhren von Arnold & Son. Auch die heutigen Modelle der Marke sind Meisterwerke voll mechanischer Poesie, exklusiver Eleganz und englischem Charme. Reich an Komplikationen und von historischen Tisch- und Taschenuhren, Marinechronometern sowie astronomischen Uhren inspiriert, lassen sie weltweit die Herzen von Uhrenkennern höher schlagen.

 

Arnold & Son HM Double Hemisphere Perpetual Moon

 

Die technischen Features der Arnold & Son HM Double Hemisphere Perpetual Moon (Referenznummer: 1GLAR.U03A.C122A)

  • Gehäuse:  18-Karat-Rotgoldgehäuse, Durchmesser: 42 mm, gewölbtes Saphirglas mit beidseitiger AntireflexBeschichtung, transparenter Gehäuseboden mit Saphirglassichtfenster, wasserdicht bis 30 m; dritte Mondphasenanzeige als Einstellhilfe sichtbar.
  • Werk: Kaliber:  A&S1512,  Manufakturkaliber von Arnold & Son, Handaufzug, 27 Rubine, Durchmesser: 34 mm, Höhe: 5,35 mm, Gangreserve 90 Stunden, doppeltes Federhaus, 21600  Schwingungen pro Stunde.
  • Finissage: Neusilber-Werk, rhodiniert, mit Haute Horlogerie-Finissierung: von Hand anglierte Brücken mit polierten Kanten, feine kreisförmige Perlage and strahlenförmiger Genfer Streifenschliff, gebläute Schrauben.
  • Funktionen: Stunden, Minuten, zwei große ewige Mondphasenanzeigen auf der Zifferblattvorderseite, Durchmesser der Mondphasenscheibe: 29 mm, Durchmesser der Monde: jeweils 11,20 mm. Besonderes Feature:  dritte Mondphasenanzeige mit Abbildung von 8 Mondphasen als Einstellhilfe auf der Rückseite des Werks.
  • Zifferblatt:  blaues, lackiertes und guillochiertes Zifferblatt, blaue lackierte und guillochierte Mondscheibe mit goldenem Mond und Sternen. Rückseite: rhodiniert, feine kreisförmige Perlage.
  • Armband:  handgenähtes schwarzes oder braunes Alligatorleder.
  • Unverbindliche Preisempfehlung (Stand Juli 2017): € 31.500,-

 

Share This