75.Internationale Filmfestspiele von Venedig: Jaeger-LeCoultre ist Hauptsponsor

75.Internationale Filmfestspiele von Venedig: Jaeger-LeCoultre ist Hauptsponsor

Internationale Filmfestspiele von Venedig sind seit dreizehn Jahren eng verbunden mit einer Partnerschaft mit Jaeger-LeCoultre. Deshalb wird die Maison die 75. Internationale Filmfestspiele der Biennale von Venedig in diesem Jahr als herausragende Veranstaltung feiern und Filmschaffende durch einzigartige Initiativen fördern. 

Internationale Filmfestspiele von Venedig Jaeger-LeCoultre ist Hauptsponsor In den letzten dreizehn Jahren hat Jaeger-LeCoultre all diejenigen unterstützt, die sich für die Welt des Films engagieren, neue Projekte ins Leben rufen und dabei großen Wert auf die Erhaltung des Erbes der Filmwelt legen. In diesem Sinne würdigt Jaeger-LeCoultre die kreative Genialität der Filmschaffenden mit der Verleihung des Glory to the Filmmaker Award an Menschen, „die den modernen Film durch Innovation bereichern“ (Alberto Barbera).

Die Liste der Preisträger der vergangenen Jahre ist beeindruckend: Takeshi Kitano (2007), Abbas Kiarostami (2008), Agnès Varda (2008), Sylvester Stallone (2009), Mani Ratnam (2010), Al Pacino (2011), Spike Lee (2012), Ettore Scola (2013), James Franco (2014), Brian de Palma (2015), Amir Naderi (2016) und Stephen Frears (2017).

Internationale Filmfestspiele von Venedig Jaeger-LeCoultre ist Hauptsponsor Als langjähriger Sponsor der Internationalen Filmfestspiele von Venedig wird sich Jaeger-LeCoultre an sämtlichen Höhepunkten der Veranstaltung beteiligen, die Stars mit seinen schönsten Kreationen schmücken und den für den besten Film (Leone d’Oro, der Goldene Löwe) sowie als beste Schauspielerin und bester Schauspieler des Jahres (Coppa Volpi Awards) ausgezeichneten Preisträgern eine personalisierte Reverso überreichen.

Die Modelle sind mit einer lackierten Gravur versehen, die einen Löwen, das Symbol Venedigs, zeigt. Sie werden entsprechend den edelsten Traditionen handgefertigt und tragen die Inschrift „75. Mostra“.

Jaeger-LeCoultre widmet sich dem Vermächtnis der traditionellen Uhrmacherkunst und hält zugleich den modernen Innovationsgeist aufrecht, um wahre Legenden der Haute Horlogerie zu kreieren. Die Grande Maison hat sich nicht nur dem stetigen Streben nach Perfektion verschrieben, sondern fördert zudem seit vielen Jahren die Wertschätzung und Erhaltung der Welt des Films.

 

Internationale Filmfestspiele von Venedig Jaeger-LeCoultre ist Hauptsponsor Jaeger-LeCoultre

Seit der Gründung der Manufaktur begeistert und überrascht Jaeger-LeCoultre Liebhaber schöner Dinge immer wieder aufs Neue. Ganz im Einklang mit dem Erfindungsgeist, der das Haus seit 1833 prägt und auf den Unternehmensgründer Antoine LeCoultre zurückgeht, bündeln die Kunsthandwerker ihre Talente und Fertigkeiten, um gemeinsam Kollektionen zu erschaffen, die sowohl technisch als auch künstlerisch an der Spitze exquisiter Uhrmacherkunst stehen.

Reverso, Master, Rendez-Vous und Atmos: Dieses reiche Erbe inspiriert die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Grande Maison auch heute noch zu außergewöhnlichen Meisterwerken. Im 21. Jahrhundert entstanden die Kollektionen Hybris Mechanica und Hybris Artistica, die die würdige Nachfolge zahlreicher anderer Uhrenlegenden antreten. Die herausragenden Modelle sind ebenso eindrucksvoll wie elegant, denn sie tragen die Handschrift der kreativen Leidenschaft derjenigen Männer und Frauen, die quasi in Symbiose unter einem Dach arbeiten – einige von ihnen sind Teil altehrwürdiger Uhrmacherdynastien.

 

Internationale Filmfestspiele von Venedig Jaeger-LeCoultre ist Hauptsponsor

Share This