Oris Martini Racing limited Edition

Oris Martini Racing limited Edition

Mit der Oris Martini Racing bringt die unabhängige Uhrenmarke aus dem schweizerischen Hölstein eine neue, auf 500 Stück limitierte Uhr, die erneut die Partnerschaft zwischen Oris und dem Williams F1 Team feiert. Die Oris Martini Racing limited Edition ist ein high-performance Chronograph der auf den bereits bekannten Oris Williams Chronographen basiert und der diese Linie um eine aktuelle Modellvariante erweitert.

 

Oris Williams Martini Racing

 

Die langjährige Partnerschaft zwischen Oris und dem Williams F1 Team wird lebendig in einer limitierten Edition, die den 50. Geburtstag des Martini Racing Teams Williams feiert und seinem aktuellen Hauptsponsor. Die Uhr ist ein Hochleistungs-Chronograph basierend auf dem Oris Williams Chronograph, und zeigt die gemeinsamen Werte von Design, Technologie und Technik Firmen.Er zeigt die ikonenhaften dunkelblauen, hellblauen und roten Streifen der Martini-Rennautos auf dem Zifferblatt, während der Gehäuseboden das Logo von Martini Racing zum 50-jährigen Jubiläum trägt. Nur 500 Stück davon werden hergestellt… und sind vielleicht bald ein Sammlerstück, denn Martini zieht sich nach letzten aktuellen Informationen nach der F1-Saison 2019 ganz aus dem F1-Rennsport zurück.

Oris Williams Martini Racing

 

Fahrer der Williams Rennwagen waren so legendäre Piloten wie Clay Regazzoni, Keke Rosberg, Nigel Mansell, Alain Prost, Ayrton Senna, Mark Webber (2005-2007) und Nico Rosberg (2006-2009). Abseits dieser Erfolge erfuhr Frank Williams Leben aber einen dramatischen Einschnitt, als er 1986 mit seinem Auto in Frankreich schwer verunglückte. Zwar konnte er diesen Unfall mit viel Glück überleben, aber er zog sich so schwere Wirbelsäulenverletzungen zu, dass er für den Rest seines Lebens an den Rollstuhl gefesselt sein wird. Doch dieses Handicap konnte ihn nicht stoppen, und 1999 wurde er durch Ihre Majestät Königin Elizabeth II. für seine Leistungen im Motorsport zum Ritter geschlagen. Frank Williams Engagement, Leidenschaft und Einsatz sind für viele Menschen eine wahre Inspiration und ein wichtiger Grund dafür, dass Oris seit 2003 mit Stolz Offizieller Uhrenpartner des Williams Teams ist.

 

Oris Williams Martini Racing

 

Die technischen Shortfacts der Oris Martini Racing limited Edition (Referenz 01 774 7717 4184-Set RS)

  • Gehäuse: 44 mm mehrteiliges Edelstahlgehäuse, Lünette mit Tachymeterskala, Gehäuseboden verschraubt, Spezialg-Gravur und -Aufdruck, Edelstahlkrone und -Drücker, wasserdicht bis 10 Bar; Bandanstöße 24 mm
  • Glas: Saphirglas, flach, Innenseite entspiegelt
  • Zifferblatt: Schwarz
  • Werk: mechanisches Chronographenwerk Oris 74 mit automatischem Aufzug (basierend auf SW 500),
    Ø 30.00 mm, 13 1/4’’’, Frequenz 28.800 A/h, 4 Hz, 25 Lagersteine,
  • Funktionen: Stunden-, Minuten- und ¼-Sekunden-Chronographenzeiger aus der Mitte, 3 Hilfszifferblätter für laufende Sekunde, 30-Minuten- und 12-Stundenzähler, Fensterdatum, Datums-Korrektor, Feinregulierung und Sekunden-Stopp, 48 Stunden Gangreserve,
  • Armband: Kautschuk
  • Lieferumfang: Spezial-Schatulle, Zertifikat
  • Limitierung: 500 Exemplare

Unverbindliche Preisempfehlung: CHF 2.850,- / € 2.461,22 mit Kautschukband und CHF 3.050,- / € 2633,93 mit Metallband

Oris Williams Martini Racing

Bald Geschichte? Das markante Martini-Design, hier auf dem Hungaroring 2018 (c) Hans Hörl

 

Liebe Leser, wie gefällt Ihnen dieses Modell?

Bisher liegen noch keine Bewertungen vor

 

Share This