Archimede PILOT 42 HW: Klassische Fliegeruhr mit Handaufzug

Archimede PILOT 42 HW: Klassische Fliegeruhr mit Handaufzug

Handaufzugsfreunde aufgepasst: die Automatikuhren Archimede Pilot 42 H und Pilot 42 B gibt es jetzt diese klassische Fliegeruhr auch als Handaufzugsuhren.

Immer darauf bedacht, seine Sache so gut wie möglich zu machen, nahm man bei Archimede dafür nicht einfach das bestehende Automatik-Gehäuse. Das wäre zwar technisch möglich gewesen, aber die Uhr wäre dann deutlich zu dick, da das Handaufzugswerk wegen der fehlenden Automatikkomponenten deutlich flacher ist. Daher wurde für das Handaufzugswerk SW 215 ein neues Gehäuse angefertigt. Der Topring bleibt unverändert, das Gehäuse und der Boden wurden konstruiert. Der neue, flachere Gehäuseboden passt sich dem Gehäuse gut an und hat einen perfekten Abstand zum Werk.

Bei ICKLER, wo nicht nur für viele andere Marken, aber natürlich auch für die Modelle des eigenen Label Archimede die Gehäuse gestaltet und konstruiert werden, achtet man sorgfältig darauf, darauf dass die Uhren möglichst flach und trotzdem robust sind. So haben die Automatikgehäuse der Pilot 42 eine geringe Höhe von nur 9,9 mm. Die neuen Pilot Handaufzugsuhren sind mit einer Höhe von 8,6 mm noch einmal deutlich flacher geworden.

Archimede-pilot215-backside

 

Die technischen Features der Archimede PILOT 42 HW

  • Werk: Schweizer Handaufzugswerk SW 215
  • Gehäuse: 42 mm Edelstahl gebürstet. Das hochwertige Gehäuse wird von ICKLER in Pforzheim gefertigt. Vollgewindeboden mit Mineralglas, Fliegerkrone, wasserdicht 5 ATM, Höhe 8,65 mm, Länge über Anstöße 51 mm
  • Glas: entspiegeltes Saphirglas,
  • Zifferblatt: Schwarz mit Leuchtzahlen und -indexen, blaue Leuchtzeiger, mit Superluminova C3
  • Armband: Schwarzes Leder mit Dornschließe (Armumfang 18,5 – 22cm) (optional Faltschließe)

Die Pilot 42 HW ist mit verschiedenen Arbändern ab EUR 720 erhältlich und kann im ARCHIMEDE OnlineShop bestellt werden.

Archimede Pilot 42 H Rückseite

Share This