Auf 11 limitiert: Chronoswiss Regulator Classic Kitzbühel Edition

Auf 11 limitiert: Chronoswiss Regulator Classic Kitzbühel Edition

Mit dem Regulator Classic Kitzbühel Edition bringt Chronoswiss eine auf 11 Exemplare limitierte Sonderedition zur 32. Kitzbühler Alpenrallye. Mit ihrer einzigartigen Kombination aus Abenteuer, Mechanik und Motorsport lässt die Kitzbüheler Alpenrallye die Herzen der Classic-Car-Liebhaber höherschlagen. Der hochkarätige Automobil-Event inspirierte den langjährigen Uhren-Partner Chronoswiss auch zum neuen Sondermodell, dem Regulator Classic Kitzbühel Edition, der insgesamt nur elf Mal angefertigt wird. Über eine der hochwertigen Uhren kann sich der Sieger der Chronoswiss Sonderprüfung freuen.

 

Regulator Classic Kitzbühel Edition

 

Das sportive Design in der charakteristischen Handschrift von Chronoswiss, die markentypische hohe Qualität und das Kitzbühel Logo samt Limitierungsnummer machen den Zeitmesser zum begehrten Sammlerstück. Mit ihrer dynamischen Farbkombination trifft die exklusive Sonderedition voll ins Schwarze. Signalrote Highlights bringen Drive ans Handgelenk. Nachtaktiv wird die bis 100 m wasserdichte Uhr durch Super-LumiNova Akzente auf Zeigern und Zifferblatt.

 

Regulator Classic Kitzbühel Edition

Oliver Ebstein, Chronoswiss-Inhaber in einem Mercedes 300 bei der Kitzbühler Alpenrallye

 

Wie alle Uhren des Schweizer Herstellers wird auch das Sondermodell nur nach höchsten Qualitätsmaßstäben und von erfahrenen Uhrmachern in Luzern von Hand gefertigt. Als Mitbegründer der mechanischen Renaissance ist Chronoswiss eine der wenigen Marken, die für ihre erlesenen Zeitmesser seit jeher ausschließlich mechanische Uhrwerke verwenden. Durch überschaubare Stückzahlen verkörpert jede Chronoswiss eine besondere Exklusivität. Echte Handarbeit, Handwerkskunst und Tradition zeichnen die Modelle des inhabergeführten Familienunternehmens aus.

 

Regulator Classic Kitzbühel Edition

 

Die technischen Features des Regulator Classic Kitzbühel Edition (Referenz CH-8723-GRBK-KITZ Edelstahl, grau-schwarzes Zifferblatt)

  • Gehäuse: Massives Gehäuse in Edelstahl, Ø 41 mm, Höhe 12,7 mm, geschliffen und poliert, verschraubte Lünette mit kanneliertem Zierring und doppelt entspiegeltem Saphirglas, verschraubter und geschliffener Boden mit Saphirglas, Zwiebelkrone, wasserdicht bis 10 bar, Bandstege verschraubt mit patentiertem System Autobloc
  • Zifferblatt Zentrum mattiert, Ringe mit Kreisschliff, Totalisatoren guillochiert, grau und schwarz galvanisiert
  • Anzeigen: Regulator mit zentraler Minute, dezentraler Stunde und kleiner Sekunde
  • Zeiger: Neue Form „Trigono“, rot lackiert; Stunde und Minute mit Super-LumiNova Inlay
  • Werk: Chronoswiss Kaliber C.295, Automatik, Durchmesser Ø 25,6 mm (ca. 11 1/2´´´), Höhe 4,35 mm, 27 Steine, Glucydur-Unruh, dreischenklig, Spirale Anachron, Feinregulierung über Exzenter, Incabloc Stoßsicherung, 4 Hz., 28‘800 A/h (Halbschwingungen), Gangreserve ca. 42 Stunden
  • Finissage: Gravierter Rotor mit Genfer Streifenschliff, kugelgelagert; Platinen und Brücken perliert; Anker, Ankerrad und Schrauben poliert
  • Armband: Kalbsleder mit Rallye-Lochung

Limitierung: 11 Exemplare

Unverbindliche Preisempfehlung: EUR 4.650.- / CHF 4.750.

Die Kitzbüheler Alpenrallye findet statt vom 5. Juni bis 8. Juni 2019; weiterführende Informationen finden Sie auf der Webseite der Kitzbüheler Alpenrallye unter diesem Link

 

 

Liebe Leser, wie gefällt Ihnen dieses Modell?

3.2/5 (6)

 

 

Share This