Baselworld Preview: Mido Commander Shade Edition Speciale

Baselworld Preview: Mido Commander Shade Edition Speciale

Neuer Auftritt für eine Marken-Ikone: die neue Mido Commander Shade Edition Speciale. Mit dieser neuen Commander-Variante ehrt das Haus Mido pünktlich zu den Feierlichkeiten seines 100.Geburtstags eine seiner Ikonen: Die Commander als das Modell, das ohne Unterbrechung seit über einem halben Jahrhundert angefertigt wird. 

Die neue Commander Shade präsentiert sich kühn und frech und verleiht dem 1959 erstmals im Katalog der Marke erschienenen Original-Modell ein neues atemberaubendes Aussehen. Sie ist mit einem eleganten runden Monocoque-Gehäuse mit schlichtem Design und großer Öffnung ausgestattet.

Ihr rauchfarbenes Zifferblatt mit satiniertem Sonnenschliff ist frei inspiriert von einem Modell aus dem Jahr 1979 und verleiht ihr einen unwiderstehlichen Charme. Eine wunderschöne Schattierung in den Tönen Schwarz und Silber macht die Commander Shade zu einem geheimnisvollen und faszinierenden Zeitmesser und das Milanaise-Armband aus satiniertem Edelstahl schmiegt sich wie eine zweite Haut an das Handgelenk. Mit ihrem 70er-Jahre-Look ist die Commander Shade eine echte Ikone, an der Liebhaber einzigartiger und zeitloser Uhren ihre Freude haben dürften.

Das feine, runde Gehäuse aus Edelstahl verleiht der Commander-Kollektion eine einzigartige Form mit hohem Wiedererkennungswert – genauso wie der Eiffelturm. Wie das berühmte Bauwerk ist auch die Uhr ein Symbol ewiger Jugend, an dem die Zeit scheinbar spurlos vorbeizieht. Ihre außergewöhnliche Langlebigkeit ist ein klares Erfolgszeichen: Seit 1959 wird die Commander ununterbrochen hergestellt. Sie hat fast sechs Jahrzehnte überdauert und konnte dabei ihre unverkennbare Identität bewahren, die ihr Erfolgsgeheimnis ist. So wie der Eiffelturm das Wahrzeichen von Paris ist, wurde die Commander ein Symbol für Schweizer Uhrmachertradition und Know-how.

Mido Commander Shade Edition Speciale

1959 brachte Mido seine allererste Commander auf den Markt – heute ist sie eine Ikone, der das Haus nun anlässlich seines 100. Geburtstages seine Referenz erweist.

 Als eine mit dem ersten Commander-Modell nahezu identische Neuauflage, ist die Commander Shade mit einem runden Edelstahlgehäuse ausgestattet, dessen feine und schlichte Linien ein großflächiges Zifferblatt enthüllen. Das elegant gehaltene Gehäuse wird von einem Acrylglas geschützt, welches das Mido-Logo in Heißprägung trägt. Mit einem Durchmesser von 37 mm präsentiert die Commander Shade ein Zifferblatt, das durch seine Ausgefallenheit besticht: Der satinierte Sonnenschliff offenbart sich in sanftem Farbverlauf in Schwarz und Silber und ist inspiriert von einem Modell aus dem Jahr 1979 und somit ein weiteres unverkennbares Merkmal dieses markanten Designs.

Inspiriert von den Stegen des Eiffelturms, sind die applizierten Indexe poliert und mit schwarzem Lack überzogen. Um eine perfekte Ablesbarkeit bei Nacht zu garantieren, ist der polierte Höhenring mit 12 Punkten aus naturfarbener Super-LumiNova® versehen, so wie auch die flach diamantgeschliffenen Stunden- und Minutenzeiger. In dem bei 3 Uhr platzierten Fenster können der Tag und das Datum abgelesen werden. Ganz in Edelstahl gehalten, ist die Commander Shade ein zeitloser Klassiker und der perfekte Ausdruck der Philosophie, die seit 1918 in den Genen Midos festgeschrieben ist.

Mido Commander Shade Edition Speciale

Die Commander Shade ist mit einem Automatikwerk höchster Zuverlässigkeit ausgestattet. Den Gehäuseboden ziert das ursprüngliche Logo. Sie ist bis zu einem Druck von 5 bar (50 m / 165 ft) wasserdicht. Das Milanaise-Armband aus satiniertem Edelstahl mit Hängeverschluss bietet sehr hohen Tragekomfort und schmiegt sich perfekt an jedes hangelenk. Es verleiht diesem Modell eine große Sinnlichkeit und unterstreicht seinen 70er-Jahre-Look, der heute noch so aktuell ist wie damals. Eine weitere Version dieser Sonderausführung „100. Geburtstag“ mit roségoldfarbener PVD-Beschichtung ist ebenfalls erhältlich.

 

Die technischen Features der Mido Commander Shade Edition Speciale (Ref M8429.4.27.11)

  • Gehäuse: Ø37 mm, 2-teilig, Monocoque-Gehäuse, polierter Edelstahl 316L, Seriennummer graviert, wasserdicht bis zu einem Druck von 5 bar (50 m / 165 ft)
  • Glas: Acrylglas mit Mido-Logo in Heißprägung
  • Werk: Automatik ETA 2836-2, 11½’’’, Ø25,60 mm, Höhe: 5,05 mm, 25 Steine, 28 800 A/H, NIVACHOC und NIVACOURBE, NIVAFLEX NO Zugfeder, NIVAROX II Unruh. Uhrwerk Qualitätsstufe „Elaboré“, hochwertig dekoriert, dekorierte Schwungmasse mit Genfer Streifen und Mido-Logo.
  • Funktionen: HMSD+Tag. Für hohe Präzision auf 3 Positionen reguliert. Bis zu 38 Stunden Gangreserve
  • Zifferblatt: Schwarz-silber schattiert, satinierter Sonnenschliff, applizierte Indexe poliert und mit schwarzem Lack versehen, polierter Höhenring mit naturfarbenen Super-LimuNova®-Punkten, Tag und Datum bei 3 Uhr
  • Zeiger: Flach diamantgeschliffen, Stunden- und Minuten-Zeiger mit naturfarbener Super-LumiNova® für eine bessere Ablesbarkeit bei Nacht
  • Armband: Milanaise-Armband aus Edelstahl 316L, satiniert, ins Gehäuse eingelassen, Hängeverschluss kann optimal und sicher angepasst werden

Unverbindliche Preisempfehlung: 700,-

Share This