Jaeger-LeCoultre ist Official Timepieces Sponsor der German Polo Tour 2019

 Jaeger-LeCoultre ist Official Timepieces Sponsor der German Polo Tour 2019

Die German Polo Tour 2019 hat mit Jaeger-LeCoultre den idealen Official Timepieces Sponsor gefunden. Im Rahmen der diesjährigen German Polo Tour, deren prestigeträchtige Turniere von Mai bis September 2019 an sechs Standorten stattfinden, ist die Grande Maison „Official Timepiece Sponsor“. Als neuer Uhrenpartner begleitet Jaeger-LeCoultre die Spiele und wird eine Reverso Classic Large Small Seconds an den Gewinner der Tour überreichen und die historische Verbindung der Reverso mit dem Polosport feiern.

Jaeger-LeCoultre, die Verbindung zum Polosport und die Geburt einer Ikone

Jaeger-LeCoultre pflegt eine enge Beziehung zur Welt des Polosports und engagiert sich seit vielen Jahren als Partner bei internationalen Sportveranstaltungen. Und diese Verbindung kommt nicht von ungefähr: 1931 ist das Geburtsjahr der legendären Reverso von Jaeger-LeCoultre.

Der Legende nach stellten Polospieler der britischen Armee in Indien die Uhrmacher vor die große Herausforderung, eine elegante Uhr zu erschaffen, die widerstandsfähig genug sein sollte, um die Stöße im Laufe des Spiels unbeschadet überstehen zu können. Das Gehäuse der Reverso wurde daher so kreiert, dass es sich mit einem Handgriff wenden lässt, um das empfindliche Zifferblatt zu verbergen und stattdessen den robusten Gehäuseboden zu offenbaren: Die Reverso ist geboren.

 

 

Heute enthüllt die Reverso durch das Wenden ihres Gehäuses entweder ein zweites Zifferblatt oder den massiven Gehäuseboden, der – gleich einem unbeschriebenen Blatt – den idealen Rahmen für eine ganz persönliche Gestaltung durch eine Gravur, Diamantbesatz oder Emaillierung bietet. Die typische rechteckige Form der Reverso, ihre klaren Linien und ihre charakteristischen Godrons sind vom Art-Déco inspiriert, einer Stilrichtung, die während ihrer Entstehungszeit vorherrschend war. Der Klassiker begeistert seit seiner Schöpfung gleichermaßen Männer und Frauen mit Sinn für Ästhetik.

Jaeger-LeCoultre und das Casa Fagliano

Durch die Verbindung zum Polosport entstand im Jahr 2011 erstmalig die Kooperation mit Casa Fagliano, der berühmten Ledermanufaktur aus Argentinien. Casa Fagliano wurde im Jahr 1892 von Pedro und Giacomina Fagliano gegründet und hat sich auf die Anfertigung von Lederstiefeln – insbesondere für das Polospiel – spezialisiert. Im Laufe der Jahre machten sich die Handwerker einen Namen, der erst in Argentinien und anschließend auf der ganzen Welt bekannt wurde. Auch heute noch – in vierter und fünfter Generation – erfolgt die Herstellung vollständig von Hand und legt ein besonderes Augenmerk auf Qualität und Details.

Die Grande Maison und die berühmte Ledermanufaktur teilen viele gemeinsame Werte. Zu diesen zählen der Respekt für das kunsthandwerkliche Savoir-faire, die Liebe zum Detail, die Leidenschaft für das Produkt und das Streben nach Perfektion.

Seit 2018 freut sich Jaeger-LeCoutre über die Fortsetzung der Zusammenarbeit, in deren Rahmen Casa Fagliano Uhrenbänder mit besonderem Design für die Reverso entwirft und fertigt. Das hochwertige Cordovan- oder Kalbsleder dieser Armbänder zeugt von der herausragenden Tradition von Casa Fagliano in der Lederverarbeitung und gibt der Reverso einen sportlichen und modernen Look.

Die German Polo Tour Reverso

Doch nicht nur ihr Armband, auch die Gestaltung des Wendegehäuses mit einer Gravur, einem Edelsteinbesatz oder einer Emaillierung lässt die Reverso zu einem ganz persönlichen Unikat avancieren. Die seltenen Handwerkskünste der Manufaktur – die „Métiers Rares®“ – stehen noch immer im Zentrum der Expertise von Jaeger-LeCoultre.

 

Jaeger-LeCoultre ist „Official Timepieces Sponsor” der German Polo Tour 2019

Anlässlich der German Polo Tour 2019 kreieren die Kunsthandwerker der Manufaktur solch ein besonderes Erinnerungsstück: Das Wendegehäuse der Reverso Classic Large Small Seconds ist mit dem Logo der German Polo Tour graviert und erhält darüber hinaus ein Armband nach Casa Fagliano Art. Dieses besondere Modell überreicht die Manufaktur Jaeger-LeCoultre als „Official Timepiece Sponsor“ dem Gewinner der German Polo Tour, um einmal mehr die historische Verbindung der Reverso mit dem Polosport zu feiern.

 

Reverso Classic Large Small Seconds (Referenz: Q3858522)

  • Abmessungen: 45,6 x 27,4 mm
  • Höhe: 8,3 mm
  • Kaliber: 822/2 – Handaufzug
  • Gehäuse: Edelstahl
  • Funktionen: Stunde / Minute / kleine Sekunde
  • Gangreserve: 45 Stunden
  • Zifferblatt: Silbergrau, Guillochiert, vertikal gebürstet

Jaeger-LeCoultre Jaeger-LeCoultre hat Präzision zu einer eigenen Kunstform erhoben. Seit ihrer Gründung im Jahr 1833 ist die Manufaktur unentwegt bestrebt, das Gleichgewicht zwischen ästhetischer Kunstfertigkeit und technischer Raffinesse zu wahren. Getreu dem Erfindergeist, der die Grande Maison seit Anbeginn prägt, erschaffen die Meisteruhrmacher und Kunsthandwerker Kollektionen, die an der Spitze der Hohen Uhrmacherkunst stehen: Reverso, Master, Jaeger-LeCoultre Polaris, Rendez-Vous und Atmos. Ein schier unerschöpfliches Erbe inspiriert die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Manufaktur, die Grenzen mit außergewöhnlichen Meisterwerken stets neu zu definieren.

 

 

Share This