Meistersinger setzt auf doppelte Unternehmensführung

Meistersinger setzt auf doppelte Unternehmensführung

Meistersinger, für seine Einzeigeruhren bekannter Uhrenhersteller aus Münster, startet mit doppelter Unternehmensspitze in das neue Jahr und erweitert die Geschäftsführung: Vertriebsleiter John van Steen (im Bild oben rechts) wurde zum Geschäftsführer ernannt.  

Mit Wirkung zum 1. Januar ist John van Steen (52) geschäftsführender Gesellschafter bei MeisterSinger. Ab Januar 2019 leitet er die Geschäfte zusammen mit Manfred Brassler, der den Spezialisten für Einzeigeruhren 2001 in Münster gegründet hat. John van Steen hatte zunächst ab 2003 das Geschäft in den Niederlanden erfolgreich aufgebaut und ist bereits seit 2013 Leiter des Vertriebs.

John van Steen ist ein ausgewiesener Kenner des Marktes, ein erfolgreicher Vertriebsmann und ein Uhrenenthusiast. Er hat das Unternehmen schon in den letzten Jahren durch seine Arbeit deutlich vorangebracht. Ich freue mich außerordentlich auf die gemeinsame Arbeit in der Geschäftsführung.“, so Manfred Brassler, Gründer und Gesellschafter von MeisterSinger. Van Steen wird auch weiterhin den Vertrieb leiten.

Über Meistersinger

Im westfälischen Münster entstehen seit 2001 ganz besondere mechanische Armbanduhren: Sie tragen nur einen einzelnen Zeiger, von dessen Spitze sich die Zeit auf fünf Minuten genau ablesen lässt. Mit diesem Merkmal stellen Firmengründer Manfred Brassler und sein 14-köpfiges Team ihre Zeitmesser in die Tradition der frühen Uhrmacherei, denn schon Turmuhren kamen mit nur einem Zeiger aus.

Eine MeisterSinger-Uhr trägt dazu bei, die Zeit entspannter wahrzunehmen. Denn eine auf fünf Minuten genaue Angabe schluckt kleine Verspätungen oder Überpünktlichkeiten, macht womöglich toleranter, auf jeden Fall gelassener – im Wissen, dass die wirklich wichtigen Termine nicht in Sekunden gemessen werden.

Neben dem starken Heimatmarkt hat sich die Marke längst auch im Ausland etabliert. Barneys in New York oder Le Bon Marché in Paris führen die Einzeigeruhren, die bereits zahlreiche renommierte Designpreise (z.B. red dot Award, German Design Award) erhalten haben. Die MeisterSinger-Kollektion umfasst 21 unterschiedliche Serien mit über 70 Uhrvariationen. Weitere Informationen unter www.meistersinger.de.

Share This