Mick Schumacher in der Richard Mille Family of Champions

Mick Schumacher in der Richard Mille Family of Champions

Richard Mille begrüßt den jungen deutschen Fahrer Mick Schumacher in seiner Familie von Champions. Mick ist ein würdiger Träger eines berühmten Formel-1-Namens und steht kurz davor, sich am 29. März auf dem Bahrain Circuit seine Sporen in der Formel 2 – der finalen Hürde vor der F1 – zu verdienen.

Entschlossenheit und Leistungsfähigkeit zählen zu den wesentlichen Eigenschaften, die Mick Schumacher auszeichnen – Charakteristika, die er im vergangenen Jahr mit dem Titelgewinn in der FIA Europäischen Formel-3-Meisterschaft eindrücklich unter Beweis gestellt hat. Mick wird an diesem Wochenende sein Formel-2-Debüt mit Prema Racing auf dem Bahrain International Circuit geben.

Mick hat sich seine Sporen von Anfang an durch harte Arbeit und mit viel Durchhaltevermögen erworben und so seinen rechtmäßigen Platz in diesem Sport gesichert. Er kann zudem auf eine erfolgreiche Vergangenheit als Kartfahrer unter dem Mädchennamen seiner Mutter, Betsch, zurückblicken. 2014 wurde er bei den Kart-Welt- und Europameisterschaften sowie bei der deutschen Juniorenmeisterschaft Zweiter, diesmal unter dem Namen Mick Junior. 2015 stieg Schumacher in die ADAC Formel 4 bei Van Amersfoort Racing und im folgenden Jahr als Teil des Prema Powerteams ein. Er wurde Zweiter bei der deutschen Meisterschaft 2016 und trat gleichzeitig in der italienischen Formel-4-Meisterschaft an, wo er – obgleich nicht bei allen Rennen am Start – ebenfalls Zweiter wurde.

 

Mick-Schumacher-(c)_RenaudCorlouer

 

Im darauffolgenden Jahr wechselte Mick in die Formel 3, wo er sich 2018 den europäischen Meisterschaftstitel sicherte. „Ich beschäftige mich ständig mit Rennfahren. Natürlich ist mein Ziel die Formel 1. Die FIA Formel 2 Meisterschaft bietet mir einen weiteren Meilenstein hin zu meinem erklärten Traum”, so Mick.

Mick bringt die besten Voraussetzungen mit, um es bis an die Spitze der Formel 1 zu schaffen – und dem Publikum auf den Tribünen so die Gelegenheit zu geben, einmal mehr den Namen Schumacher zu skandieren – und Richard Mille will von der Zugkraft eines legendären Namens aus der Königsklasse des Motorsports mit partizipieren…

 

#Schumacher #Mick_Schumacher #Formel2 #RichardMille

Share This