Oris Big Crown ProPilot Calibre 111 jetzt auch mit blauem Zifferblatt

Oris Big Crown ProPilot Calibre 111 jetzt auch mit blauem Zifferblatt

Die Oris Fliegeruhrenkollektion bekommt Zuwachs: Die neue Big Crown ProPilot Calibre 111 kommt mit schimmerndem blauen Zifferblatt, inspiriert von der intensiven Farbe des wolkenlosen, tiefblauen Himmels wie ihn die Piloten so oft erleben. Damit wird die innovative Fliegeruhr noch vielseitiger einsetzbar: vom Cockpit bis hin zum Abend in der Cocktailbar wird sie jedem Anlass und jeder Anforderung gerecht. 

Das neue Modell lässt sich elegant und stilvoll am Abend tragen und beeindruckt gleichzeitig im Alltag mit höchster Leistung. Die Uhr ist eines der technisch innovativsten Modelle in der langen Entwicklungsgeschichte der Marke. Sie wird angetrieben von dem eigens entwickelten und von Oris industriell gefertigten, mechanischen Kaliber 111 mit Handaufzug.

Oris Big Crown ProPilot Calibre 111

Die Calibre 111 zeichnet sich durch ihre einzigartige Kombination von Komplikationen aus.

Das Modell verfügt über ein einzelnes, übergroßes Federhaus mit 10-Tage-Gangreserve und eine patentierte nichtlineare Gangreserveanzeige, die die Restlaufzeit der Uhr mit zunehmender Detailgenauigkeit anzeigt. Außerdem hat sie eine kleine Sekunde und Datumsanzeige bei 9 Uhr. Oris ist der einzige Schweizer Uhrenhersteller, der diese Funktionen in einer mechanischen Armbanduhr vereint – ein Ergebnis des hohen Anspruchs der Marke, funktionelle Innovationen mit stilvollem Design zu kombinieren.

Oris entwickelte seine erste Piloten-Uhr Anfang der 1910er Jahre. Die erste Taschenuhr trug eine Gravur von Louis Blériots Jungfernflug über den Ärmelkanal im Jahr 1909. In den späten 1910er Jahren produzierte Oris auch Armbanduhren für Piloten. Das 100-jährige Jubiläum der ersten Fliegeruhr wurde 2017 mit der Big Crown 1917 Limited Edition gefeiert. 1938 präsentierte Oris die Big Crown, benannt nach ihrer übergroßen Krone, die speziell für die Bedienung mit Fliegerhandschuhen entworfen wurde. Heute bietet die Oris Fliegeruhren-Kollektion eine Bandbreite robuster, höchstfunktionaler Armbanduhren, angepasst auf die herausfordernden Ansprüche im Cockpit.

Oris Big Crown ProPilot Calibre 111

Die Big Crown ProPilot Calibre 111 kommt mit 44mm Edelstahlgehäuse und dem signifikanten, von den Turbinen von Jets inspirierten Lünetten-Design.   

Minuten- und Stundenzeiger sowie Stundenmarkierungen haben eine Super-LumiNova®-Einlage, die eine perfekte Lesbarkeit der Uhrzeit bei schwachen Lichtverhältnissen garantiert. Das blaue Zifferblatt kann wahlweise mit einem dunkelbraunen Louisiana-Krokodillederband, schwarzem Textilband oder Edelstahlband kombiniert werden. Das Krokodillederband sowie das Textilband haben eine von Oris entwickelte Faltschließe, die an die Sicherheitsgurte in Flugzeugen erinnert.

Die neue Big Crown ProPilot Calibre 111 mit blauem Zifferblatt reiht sich in die lange Tradition funktionaler und ästhetische Fliegeruhren für den Piloten-Alltag ein.

Die technischen Features der Oris Big Crown ProPilot Calibre 111, Ref. Nr. 01 111 7711 4165 LS, Ø 44,0 mm

  • Gehäuse: Mehrteiliges Edelstahlgehäuse mit verschraubter Krone; wasserdicht bis zu 10 bar/ 100 m
  • Werk: Oris-entwickeltes Kaliber 111 mit Handaufzug, 3hz, 21.600V/h, einzelnes Federhaus, 10-Tage-Gangreserve, Oris-entwickelte nichtlineare Gangreserveanzeige bei 3 Uhr sowie kleine Sekunde und Datumsanzeige bei 9 Uhr
  • Glas: Beidseitig gewölbtes, innen entspiegeltes Saphirglas
  • Zifferblatt & Zeiger: Blaues Zifferblatt mit applizierten arabischen Ziffern mit Super-LumiNova®-Einlage, Stunden- und Minutenzeiger mit Super-LumiNova®-Einlage
  • Armband: Erhältlich mit dunkelbraunem Louisiana-Krokodillederband oder mit schwarzem Textilband mit Oris-entwickelter Faltschließe; alternativ erhältlich mit Edelstahlband
  • Lieferung in edler Holzbox
  • Unverbindliche Preisempfehlung: € 4.950 mit Textilband / €  5.150 mit Edelstahlband / €  5.250 mit Louisiana-Krokodillederband

Share This