Ulysse Nardin Torpilleur Farfetch Exklusiv

Ulysse Nardin Torpilleur Farfetch Exklusiv

Mit der Ulysse Nardin Torpilleur Farfetch Exklusiv startet die Schweizer Manufaktur ihre ersten Schritte im Bereich e-Commerce und wählte für ihre erste Kooperation in diesem Bereich die  Online-Plattform Farfetch. Für die erste Online-Lancierung einer Uhr der Manufaktur präsentiert Ulysse Nardin eine Sonderedition der blauen Marine Torpilleur, die exklusiv auf der Website der auf Luxuswaren spezialisierten, internationalen Einzelhandelsplattform erhältlich ist.

Dieses neue Stück mit einem subtil bearbeiteten Zifferblatt gesellt sich zu der beliebten Marine Torpilleur, die im Jahr 2017 lanciert und ursprünglich in zwei klassischeren Versionen angeboten wurde: weißes Zifferblatt mit schwarzen Indizes oder blaues Zifferblatt mit weißen Indizes.

Ulysse Nardin Torpilleur Farfetch Exklusiv

Auf der Marine Torpilleur Farfetch sind farbliche Nuancen in Roségold zu sehen. Das schlichte und elegante Modell verleiht dem Gesamtdesign einen edleren Look, der im Kontrast zu dem 42-mm-Gehäuse aus Edelstahl steht. Das Roségold harmoniert mit dem ikonischen, schillernden Blau des Zifferblatts. In diesem Sinne sind auch die birnenförmigen Zeiger nicht mehr rhodiniert, sondern roségolden gefärbt. Die Gangreserveanzeige bei 12 Uhr erscheint nicht mehr in rotem Vermeil, sondern ebenfalls in roségoldener Farbe. Das Gleiche gilt für das Gründungsdatum der Manufaktur in Le Locle, 1846. Ein zusätzlicher subtiler Schliff wurde den Indizes verliehen: Das makellose Weiß hat sich ganz diskret in Hellgrau verwandelt, um das gesamte Erscheinungsbild des Zifferblatts weicher zu gestalten.

Ulysse Nardin Torpilleur Farfetch Exklusiv

Diese neue Marine Torpilleur Farfetch, die mit einem Armband aus Leder, Edelstahl oder Kautschuk erhältlich ist, ergänzt eine bereits zu den Bestsellern zählende Kollektion. Ein neues Modell der permanenten Kollektion, das nur im Internet verfügbar ist und sich einreiht in die Linie der Torpilleurs.

Auch die Damen werden auf Farfetch.com eine Neuheit entdecken können: Die CLASSICO JADE als Version aus Roségold, die beim SIHH 2018 präsentiert wurde, ist ab sofort ohne diamantbesetzte Lünette erhältlich. Sie erscheint als edle Variante mit einem Armband aus Satin, oder mit einem Armband aus Alligatorleder für den Alltag.

Es kann in Kürze mit weiteren Lancierungen gerechnet werden“, erklärt Patrick Pruniaux, seit September 2017 CEO von Ulysse Nardin. „Wir freuen uns sehr, Ulysse Nardin auf Farfetch anzubieten“, fügt er hinzu. „Auf diese Weise stellen wir unsere Anpassungsfähigkeit an den Wandel der Zeit unter Beweis. Es ist das erste Mal, das Ulysse Nardin weltweit Onlinehandel betreibt.“

Ulysse Nardin Torpilleur Farfetch Exklusiv

 

Die technischen Features der Ulysse Nardin Torpilleur Farfetch Exklusiv:

  • Referenzen: 1183-310/43-RG
  • Gehäuse: 42 mm Edelstahlgehäuse, Gehäuseboden aus Saphirglas, wasserdicht bis 50 m, verschraubte Krone, Lünette aus Edelstahl Uhrglas: Entspiegeltes Saphirglas
  • Uhrwerk: mechanisches automatik-Kaliber UN-118, 13 ¾‘’’, Manufakturwerk, Schwungmasse: Hemmungsrad mit patentiertem Trägheitssystem I 10 mit Siliziumspirale, Gangreserve ca. 60 Std.
  • Funktionen: Chronometer C.O.S.C mit Gangreserveanzeige bei 12 Uhr. Kleine direkte Sekunde und Datum bei 6 Uhr. Datumskorrektur in beide Richtungen.
    Zifferblatt: Blau mit hellgrauen römischen Ziffern
  • Armband: Leder / Edelstahl / Kautschuk mit Faltschließe
  • Unverbindliche Preisempfehlung auf Farfetch: € 6.900,-

Die Marke mit dem Anker ist seit Montag, den 23. April auf Farfetch.com online vertreten, mit einer Kollektion von mehr als 45 Stücken, darunter die MARINE TORPILLEUR FARFETCH und die CLASSICO JADE in Rot ohne diamantbesetzte Lünette. Link zu Farfetch

 

 Über Ulysse Nardin, die Uhrenschmiede der Individualität 

Ulysse Nardin ist eine avantgardistische Manufaktur, die sich von der Welt des Meeres inspirieren lässt und Zeitmesser für Liebhaber der Freiheit bietet. Das Haus Ulysse Nardin, das 1846 von Ulysse Nardin gegründet wurde und seit November 2014 zu dem internationalen Luxuskonzern Kering gehört, hat in der Geschichte der Haute Horlogerie einige der schönsten Kapitel geschrieben. Die Marke verdankt ihren Ruf unter anderem ihrer besonderen Verbindung mit der Welt der Meere: Ihre Bordchronometer zählen zu den zuverlässigsten Bordinstrumenten, die je entwickelt wurden, und sind bis heute begehrte Sammlerstücke. Als Pionier beim Einsatz avantgardistischer Technologien und innovativer Materialien, wie z. B. Silizium, ist Ulysse Nardin eine der wenigen Manufakturen, die hausintern über das erforderliche Know-how verfügen, um ihre eigenen, hochpräzisen Bauteile und Uhrwerke zu fertigen. Ein herausragendes Niveau uhrmacherischer Exzellenz, mit dem das Haus in den wohl exklusivsten Kreis der Schweizer Uhrmacherkunst aufgenommen wurde: die Fondation de la Haute Horlogerie. Und bis heute setzt Ulysse Nardin in der Schweiz – in Le Locle und La Chaux-de-Fonds – in Form von fünf Kollektionen sein Streben nach uhrmacherischer Perfektion fort: Marine, Diver, Classic, Executive und Freak. www.ulysse-nardin.com 

 

Über Farfetch 

José Neves gründete Farfetch im Jahr 2007 aus Liebe zur Mode. Farfetch, das bei seiner Lancierung im Jahr 2008 als E-Commerce-Lösung für Luxusboutiquen auf der ganzen Welt gedacht war, konnte sich seitdem zu einer technologischen Plattform der Luxusindustrie entwickeln und ermöglicht den Kontakt von Kunden in mehr als 190 Ländern zu über 880 großen Marken und Boutiquen in über 40 verschiedenen Ländern. 

Farfetch ist eine globale Plattform mit einer einzigartigen Technologie und einem beispiellosen logistischen Savoir-faire. Durch Einheiten wie Store Of The Future, Farfetch Black & White und Browns steht Farfetch stets an der Spitze der Innovation, stellt dabei die Entwicklung von Schlüsseltechnologien sicher, entwickelt kontinuierlich Serviceleistungen und innovative Lösungen für die Luxusindustrie und schafft so eine Brücke zwischen dem Verkauf vor Ort und dem Internethandel. So bietet Store Of The Future beispielsweise eine ganze Reihe an Technologien, die es den Boutiquen und Marken ermöglichen, durch die Verbindung zwischen Offline- und Onlinehandel für besondere Kundenerfahrungen zu sorgen. 

Farfetch genießt die Unterstützung von weltweit angesehenen Investoren in Luxus und Technologie, IDG, Temasek, Eurazeo, DST Global, Index Ventures, Vitruvian und Condé Nast International.

 

 

Share This