Zenith Pilot Type 20 Extra Special Silver limited edition

Zenith Pilot Type 20 Extra Special Silver limited edition

Zenith hatte seine erste Armbanduhr mit einem Gehäuse aus Silber herausgebracht und dazu die legendäre Pilot-Kollektion gewählt. Berühmt für ihre einzigartige Tradition und eine breite Palette attraktiver Modelle, bietet die Pilot-Kollektion heute die ideale Plattform für diesen neuen Höhenflieger, der in einer limitierten Edition von 250 Exemplaren aufgelegt wird.

Zenith ist der Uhrenhersteller, der die Markenrechte an dem Namen „Pilot“ innehat, was ihm im Reich der Fliegeruhren natürlich eine besondere Legitimität verleiht. Angetrieben von hochpräzisen mechanischen „Motoren“ in Form von Zenith Manufakturkalibern, zeichnen sich diese Modelle durch Zuverlässigkeit, leichte Ablesbarkeit und Robustheit aus.

Die Pilot Type 20 Extra Special Silver steht für den Pioniergeist der Kollektion als auch für die  Erfolgsgeschichte der Bordinstrumente, die Zenith in den Anfangsjahren der Luftfahrt entwickelt hat. Folglich trägt das bis 100 Meter wasserdichte 45-mm-Gehäuse aus Silber auf dem Boden das „Zenith Flying Instruments“-Logo, als Reminiszenz an die Luftfahrttradition dieser Linie.

Zenith Pilot Type 20 Extra Special Silver limited edition

Über die unverkennbare, breite, geriffelte Pilot-Krone lässt sich die Uhr schnell und einfach einstellen. Das gut ablesbare, genietete Zifferblatt aus gebürstetem Silber trägt die übergroßen Stundenindizes, die für diese Linie charakteristisch sind, und ebenfalls übergroße, facettierte, leuchtende Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger.

Die Genauigkeit dieser Anzeigen wird durch ein Zenith Automatikkaliber Elite 679 gewährleistet, das über eine großzügige Gangreserve von 50 Stunden verfügt. Ein Armband aus braunem Kalbsleder befestigt dieses robuste Modell sicher am Handgelenk. Es ist mit einer Niete, einer Dornschließe aus Silber sowie einem markanten Riemen ausgestattet, wie man ihn auch von klassischen Fliegerhelmen kennt.

Zenith Pilot Type 20 Extra Special Silver limited edition

 

Die sportliche Pilot Type 20 Extra Special Silver interpretiert also eine stolze Tradition in edlem Silber, ohne dabei den Abenteuergeist aus den Augen zu verlieren, der ihre Legende begründet hat.

Die technischen Features der Zenith Pilot Type 20 Extra Special Silver (Referenz: 05.2430.679.17.C902)

Hauptmerkmale:

  • Gehäuse aus echtem Silber 950: Limitierte Auflage von 250 Exemplaren
  • Gehäuseboden mit „Zenith Flying Instruments“-Logo graviert
  • Im Stil der legendären Zenith-Fliegeruhren
  • Vollständig aus SuperLuminova bestehende arabische Ziffern

Die technischen Features:

  • Gehäuse: Durchmesser: 45 mm, Zifferblattöffnung: 37,8 mm, Höhe: 14,25 mm, Gehäuseboden aus Silber mit „Zenith Flying Instruments“-Logo graviert, Wasserdichtigkeit: 10 ATM, Material: Silber 950
  • Glas: Gewölbtes, beidseitig entspiegeltes Saphirglas
  • Zifferblatt: Gebürstetes, genietetes Zifferblatt mit schimmernden Reflexen. Stundenindizes: Arabische Ziffern in SuperLuminova SLN C1. Zeiger: Rhodiniert, facettiert und mit SuperLuminova SLN C1 beschichtet
  • Werk: mechnaisches AutomatikKaliber Elite 679 mit Automatikaufzug, Kaliber: 11 ½„` (Durchmesser: 25,60 mm), Höhe: 3,85 mm, 126 Bauteile, 27 Lagersteine, Frequenz: 28.800 A/h (4 Hz), Gangreserve: min. 50 Stunden
  • Veredelung: Schwungmasse mit „Côtes de Genève“-Guillochierung
  • Funtionen: Stunden- und Minutenzeiger aus der Mitte, zentraler Sekundenzeiger
  • Armband und Schließe: Armband aus braunem Kalbsleder mit Niete, Dornschließe aus Silber

Unverbindliche Preisempfehlung: € 7.900,-

 

Liebe Leser, wie gefällt Ihnen dieses Modell?

3.2/5 (8)

 

 

Share This