Lange 1 Zeitzone Como Edition für den „Best of Show“-Gewinner des Concorso d’Eleganza

Lange 1 Zeitzone Como Edition für den „Best of Show“-Gewinner des Concorso d’Eleganza

Zum achten Mal wurde der „Best of Show“-Gewinner des Concorso d’Eleganza Villa d’Este mit einer einzigartigen Lange 1 Zeitzone „Como Edition“ ausgezeichnet. 

Für Lange-CEO Wilhelm Schmid sind klassische Autos und Uhren Botschafter von Schönheit, Eleganz und Zweckmäßigkeit. „Sie verkörpern das Streben nach höchster Präzision und nach einem ästhetischen Prinzip, das den Proportionsregeln der Kunst folgt“, erklärte er in seiner Laudatio beim Concorso d’Eleganza Villa d’Este, der am Abend des 26. Mai 2019 in Como zu Ende ging.

 

Lange 1 Zeitzone Como Edition

Concorso d´Eleganza 2019

Lange 1 Zeitzone Como Edition

Concorso d´Eleganza 2019

 

Bei der Preisverleihung überreichte er David Sydorick aus den USA eine eigens für diesen Anlass handgravierte Lange 1 Zeitzone „Como Edition“ aus Weißgold. Dessen Alfa Romeo 8C 2900B aus dem Jahr 1937 war von der Jury zum „Best of Show“, dem schönsten Auto des Wettbewerbs, gekürt worden. Bereits 2015 hatte David Sydorick diese Auszeichnung erhalten, damals für einen Alfa Romeo 8C 2300 Spider Zagato.

 

Lange 1 Zeitzone Como Edition

 

Lange 1 Zeitzone Como Edition

Concorso d´Eleganza 2019

 

Der von A. Lange & Söhne seit 2012 gestiftete Preis versteht sich als Anerkennung für die Zeit und die Mühe, die der Besitzer investiert, um sein automobiles Kunstwerk für die Nachwelt zu erhalten. In seiner Rede hob Schmid diesen Gedanken besonders hervor: „Unsere Verantwortung reicht über die Gegenwart hinaus. Sie alle bewahren ein reiches kulturelles Erbe für die Zukunft.“

Auch die Partnerschaften von A. Lange & Söhne mit den Classic Days Schloss Dyck (2. bis 4. August 2019) und dem Concours of Elegance – Hampton Court Palace (6. bis 8. September 2019) beruhen auf dieser Überzeugung. Hier treffen sich ambitionierte Sammler und Kenner, die sich dem Erhalt kultureller Werte verpflichtet fühlen.

Lange 1 Zeitzone Como Edition

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kurzinformation Lange 1 Zeitzone „Como Edition“ 

Uhrwerk: Lange Manufakturkaliber L031.1, Handaufzug, 72 Stunden Gangreserve
Gehäuse: Durchmesser: 41,9 Millimeter, Höhe: 11 Millimeter, Weißgold, handgravierter Klappboden
Funktionen: Stunde, Minute, kleine Sekunde; zweite Zeitzone, Tag-/Nacht-Indikationen für beide Zeitzonen, Großdatum für die Heimatzeit, Gangreserveanzeige
Limitierung: Die „Como Edition” für den Sieger in der Kategorie „Best of Show“ des Concorso d’Eleganza Villa d’Este ist ein Einzelstück; das Serienmodell der Lange 1 Zeitzone (ohne Klappboden) ist in Weißgold, Rotgold und Platin erhältlich.

 

#alangesöhne #concorsodeleganza

 

 

Share This