Montblanc Star Legacy Metamorphosis Limited Edition 8

Montblanc Star Legacy Metamorphosis Limited Edition 8

Mit der Star Legacy Metamorphosis Limited Edition 8 lanciert Montblanc einen Zeitmesser, der die umfangreiche Geschichte von Minerva würdigt. Dazu ein kurzer Rückblick: Nach einer fünfjährigen Forschungs- und Entwicklungszeit präsentierte Montblanc im Jahr 2010 das Metamorphosis Konzept, eine beispiellose Uhr mit zwei verschiedenen Gesichtern. In diesem Jahr stellt Montblanc beim SIHH das Metamorphosis Konzept in einer brandneuen Gestaltung vor – als Teil der Star Legacy Produktlinie.

Die Star Legacy Metamorphosis besteht aus 718 Einzelteilen und verblüfft durch ein neues Konzept bei der Zeitanzeige und der Darstellung der Sterne. 

Die Montblanc Star Legacy Metamorphosis Limited Edition 8 kombiniert das patentierte ExoTourbillon, das von einer Saphirglasbrücke gehalten wird, mit einer neuartigen, dreidimensionalen Mondanzeige auf einer Aventurinscheibe, die durch ihre realistisch anmutende Umsetzung begeistert und sich um die nördliche Hemisphäre dreht.

Die Montblanc Star Legacy Produktlinie ist vom Vermächtnis und von den Taschenuhren von Minerva inspiriert, die im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert gefertigt wurden. In ihrer Zeit verkörperten diese Uhren den Gipfel der Innovation, da sie über eine patentierte Kronenvorrichtung verfügten, die dem Unternehmen ein schnelles und weltweites Renommee bescherte. Getreu der Philosophie einer schlichten Eleganz, besitzen die Montblanc Star Legacy Uhren klassische Designcodes wie ein rundes kieselsteinförmiges Gehäuse, Hörner mit einer Stufen auf der Seite, eine bauchige Krone mit dem unverwechselbaren Montblanc Emblem und auffallende Zifferblätter mit einem guillochierten Muster des ikonischen explodierenden Sterns.

 

Montblanc Star Legacy Metamorphosis Limited Edition 8

 

Die Montblanc Star Legacy Metamorphosis Limited Edition 8

Als Hommage an das umfassende 161 Jahre umspannende Vermächtnis von Minerva lanciert Montblanc die Montblanc Star Legacy Metamorphosis Limited Edition 8, die ein neues Kapitel in der Geschichte der Marke aufschlägt.

Die vollständig von den Montblanc Ingenieuren und Meisteruhrmachern entwickelte und gefertigte, innovative Uhr verwandelt sich buchstäblich, um ihre beiden Gesichter zu zeigen. Sie verfügt über eine Reihe von Komplikationen, die alle vom handgefertigten Manufakturkaliber MB M67.60 angetrieben werden, einem hochkomplizierten Uhrwerk, dessen Entwicklung ganze drei Jahre in Anspruch nahm.

Der komplexe Mechanismus wird von einem Gleitschieber auf der Gehäuseseite aktiviert (ähnlich wie bei einer Minutenrepetition), der mit dem Zifferblatt verbunden ist. Letzteres besteht aus einem unbeweglichen Teil sowie aus beweglichen Abdeckungen, die sich öffnen und schließen lassen. Sie bieten dem Besitzer die Möglichkeit, sich auf unterschiedliche Weise an der Uhrzeit und am Erde-Mond-System zu erfreuen.

Sind die Abdeckungen geschlossen, zeigt das Zifferblatt bei 6 Uhr eine Weltzeitfunktion in Form einer drehbaren gewölbten Halbkugel mit der nördlichen Hemisphäre. Der Globus ist von einer 24-Stunden-Skala und einer Tag-/Nachtanzeige umgeben. Bei 12 Uhr schlägt die rhodinierte Unruh mit der gebläuten Spiralfeder und 18 Schrauben mit einer klassischen Frequenz von 18.000 Halbschwingungen pro Stunde. Auf dem gebläuten Tourbillonkäfig ist ein Sekundenzeiger aus Edelstahl befestigt.

 

Montblanc Star Legacy Metamorphosis Limited Edition 8

 

Sind die Abdeckungen geöffnet, offenbart das Zifferblatt die ganze Schönheit des patentierten einminütigen Montblanc ExoTourbillons, das zuvor verborgen war und bei 12 Uhr in Form einer Sonne gestaltet ist. Dies ist dem Aufbau des ExoTourbillons zu verdanken, wodurch die Unruh außerhalb des Käfigs platziert werden kann. Gehalten wird das Tourbillon von einer Saphirglasbrücke. Eingerahmt wird das ExoTourbillon von einer springenden Datumsscheibe, bei der ein Teil der anderen Ziffern verdeckt wird. Bei 6 Uhr zeigt eine brandneue Komplikation eine realistisch anmutende Darstellung des Mondes. Seine Position am Himmel ist exakt so gestaltet, wie man sie von der Erde aus sieht. Der springende, dreidimensionale Mond dreht sich fortwährend in der richtigen Achse um den Globus, so als würde er sich auf seiner Reise um die Erde herum befinden.

Der Mond präsentiert sich vor einem Hintergrund aus Aventurin, der wie ein sternenbedeckter Nachthimmel erstrahlt. Die astronomische Mondphasenkomplikation ist äußerst präzise und muss nur alle 122 Jahre um einen Tag korrigiert werden. Diese Verwandlung lässt sich rückgängig machen. Bei erneuter Aktivierung des Steuerungselements wird eine Bewegung in die andere Richtung initiiert und die gleitenden Abdeckungen oben und unten auf dem Zifferblatt schließen sich.

Der Wechsel zwischen den beiden Gesichtern ist äußerst komplex und erfolgt mithilfe von mehr als 320 Einzelteilen, die alle mit größer Sorgfalt von Hand gefertigt wurden und sich gleichzeitig bewegen. Darüber hinaus setzt sich auch das ExoTourbillon aus über 100 eigenen Bauteilen zusammen. Insgesamt besteht die Uhr aus über 718 Einzelteilen, darunter die Abdeckungen, der Globus, der Mond und die Aventurinscheibe, die die Komplexität und die Raffinesse der Uhr unterstreichen.

Eines der innovativsten technischen Merkmale der Star Legacy Metamorphosis sind ihre Funktionen, die unabhängig vom gewählten Gesicht einwandfrei weiter funktionieren. Welches Gesicht auch gewählt wird, die Stunden, Minuten, Sekunden, Weltzeit und Mondphase bleiben aktiv.

Das Einstellen der Uhr gestaltet sich ganz einfach. Die Heimatzeit wird mithilfe der Krone in Position Null auf dem Globus eingestellt (so dreht sich ebenfalls das Datum), während die Ortszeit über den Drücker geändert wird, der in die Krone eingelassen ist. In Position 1 der Krone drehen sich alle Anzeigen simultan. Das Datum lässt sich mithilfe des Korrektors bei 2 Uhr einstellen (das Datum ist an die Ortszeit gekoppelt) und die Mondphase über einen weiteren Korrektor bei 4 Uhr.

 

Die technischen Features der Montblanc Star Legacy Metamorphosis Limited Edition 8 (Ref. 118832) 

  • Gehäuse: 18 K Weißgoldgehäuse, poliert, Durchmesser 50 mm, Höhe 18,9 mm, Wasserdichtigkeit 3 bar (30 m), Gehäuseboden aus 18 K Weißgold mit eingesetzter Saphirglasscheibe, Krone 18 K Weißgold mit Montblanc-Emblem aus Perlmutt
  • Glas: Kratzfestes, gewölbtes Saphirglas mit doppelt entspiegeltem
  • Zifferblatt: Anthrazitfarbener Grund mit verstreuter handgefertigter „Grain d‘orge“-Guillochierung, rhodinierte arabische Ziffern, Stunden- und Minutenzeiger in 18 K Weißgold, Sekundenzeiger aus
  • Edelstahl, „filet sauté”-Guillochierung am Zifferblattrand, Globus mit handgravierter und handbemalter dreidimensionaler nördlicher Hemisphäre mit Darstellung der Kontinente und
  • Meere, Aventurinscheibe als Himmelsdarstellung mit Mond und Sternen
  • Uhrwerk: Montblanc Manufaktur Kaliber MB M67.60, Mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug, patentiertem einminütigem ExoTourbillon, Weltzeit und realistisch anmutender Mondphasenanzeige Abmessungen Durchmesser = 45 mm; Höhe = 12,87 mm, 718 Bauteile, 61 Rubine. Gangreserve Ca. 50 Stunden. Unruh Unruhreif, Durchmesser = 14,5 mm; Trägheitsmoment = 59 mg.cm². Frequenz 18.000 Halbschwingungen/Stunde (2,5 Hz). Spiralfeder Gebläut, flach. Platine Rhodiniert mit kreisrunder Körnung. Brücken Rhodiniert mit Genfer Streifen. Räderwerk Spezielle Zahnung für eine optimierte Energieübertragung.
  • Anzeigen: Dezentrale Stunden- und Minutenzeiger, kleine Sekunde bei 12 Uhr
  • Geschlossenes Gesicht: Weltzeit mit nördlicher Halbkugel, umgeben von einer 24-Stunden-Skala mit Tag-/Nachtanzeige
  • Offenes Gesicht: einminütiges patentiertes ExoTourbillon, nördliche Halbkugel umgeben vom Himmel in Form einer Aventurinscheibe, die die Sterne und die realistisch anmutende Mondphase zeigt, Datumsanzeige bei 12 Uhr
  • Armband: Graues Sfumato-Alligatorlederarmband mit Dreifachfaltschließe aus 18 K Weißgold

Zertifiziert durch den Montblanc Laboratory Test 500

Unverbindliche Preisempfehlung für die Star Legacy Metamorphosis LE 8 / 118832: € 230.000,-

 

Liebe Leser, wie gefällt Ihnen dieses Modell?

3.27/5 (9)

 

Share This