Porsche Design Chronotimer Flyback Special Edition

Porsche Design Chronotimer Flyback Special Edition

Höchstleistung durch die perfekte Verbindung von Design und Funktion zeigte Porsche Design auf der Baselworld 2018 mit dem neuen Chronotimer Flyback Special Edition.

Präzision, Funktionalität und Design: Was die Sportwagen von Porsche seit Anbeginn auszeichnet, ist bei Porsche Design seit 1972 State-of-the-Art am Handgelenk. Das Prinzip Porsche, aus den Möglichkeiten das Maximale herauszuholen, ist auch der Leitsatz im Bereich der Uhrenentwicklung.

Dieser Tradition folgend hat sich Porsche Design der Weiterentwicklung des „Uhrenantriebs“ gewidmet. In der neuen Chronotimer Flyback Special Edition arbeitet mit dem automatischen Kaliber Werk 01.200 das erste, speziell entwickelte mechanische Chronographen-Uhrwerk mit Flyback-Funktion von Porsche Design.

Das hauseigene Werk zeichnet sich nicht nur durch die technisch anspruchsvolle Flyback-Funktion aus, und glänzt mit ausgezeichneter Präzision: die offizielle Schweizer Kontrollstelle für Chronometer (COSC) attestiert dem Automatik-Chronographen beste Gangwerte in allen Lagen und stellt jedem einzelnen Werk ein offizielles COSC-Zertifikat aus. Die Special Edition ergänzt die exklusive Chronotimer Collection, die aktuell aus 13 unterschiedlichen Modellvarianten besteht. Ein hochpräzises, funktionales Statement im Bereich der Sportuhren.

Porsche Design Chronotimer Flyback Special Edition

 

Kompromisslos authentisch: die Chronotimer Flyback Special Edition

Die Chronotimer Collection und die Porsche-Sportwagen sind seelenverwandt, denn beide haben sich konsequent der Funktion und Präzision verschrieben. Die weiterentwickelte Auflage zitiert die Essenz der stilbildenden Porsche Heritage. Wie bei Porsche Design seit 1980 üblich, besticht der 42 Millimeter große und bis fünf bar wasserdichte Zeitmesser mit einem innovativen Titangehäuse, das dank Titancarbid-Beschichtung in subtilem Schwarz zu überzeugen weiß.

Als ein weiteres Tribut an den Motorsport und das wichtige Thema Leichtbau ist es mit einem mattschwarzen Carbon-Zifferblatt ausgestattet. Zur Steigerung der Funktionalität sind der StoppSekundenzeiger und die Ringe auf den Chronographendrückern in Rot ausgeführt, um die Stoppfunktion klar von der laufenden Zeit abzusetzen.

Mit ebenso viel Liebe zum Detail zitiert das Lederband die zeitlose Eleganz der Sportwagenklassiker von Porsche: es ist aus exakt demselben Leder wie das Interieur der Porsche Sportwagen gefertigt, mit roten Nähten aus dem Garn, das ebenfalls im Innenraum zum Einsatz kommt.

Neben der Originalität stehen die von Porsche verwendeten Leder für außerordentliche Qualität und optische Fehlerfreiheit. Ebenfalls neu ist das innovative Wechselbandsystem, mit dem sich das Lederband im Handumdrehen selbstständig auswechseln lässt sowie die neue Titan-Butterfly Faltschließe mit Sicherheitsdrückern.

Porsche Design Chronotimer Flyback Special Edition

 

Neuer Maßstab für Performance und Effizienz:  In der Chronotimer Flyback Special Edition arbeitet das Porsche Design Kaliber Werk 01.200, das die exklusive Lifestylemarke im letzten Jahr mit dem Porsche Design Chronotimer 911 Turbo S Exclusive Series erstmalig vorgestellt hat. 

Hierbei handelt es sich um ein Chronographenkaliber mit komplexem Flyback-Mechanismus, der das Messen von aufeinanderfolgenden Intervallen, zum Beispiel bei Rundenzeiten auf der Rennstrecke, erlaubt. Das 4-Hertz-Automatikwerk ist das Ergebnis modernster Fertigungsmethoden, in dem die Ingenieurs- und Uhrmacherkompetenz von Porsche Design und das Know-how aus der Fahrzeugentwicklung einfließen. Dem Porsche-Leichtbauprinzip folgend ist beispielsweise die Federhausbrücke des Uhrwerks lastpfadoptimiert gestaltet und freigeschnitten, um möglichst viel Gewicht zu sparen und dabei die Flyback-Funktion und das Räderwerk in Szene zu setzen. Gleiches gilt für den energieoptimierten Porsche Design-Icon-Rotor, der durch den Saphirglasboden sichtbar, mit PVD beschichtet ist und ein Gewicht aus Wolfram trägt.

Der Chronotimer Flyback Special Edition ist ab Juni 2018 zu einem Preis von € 6.250 (Unverbindliche Preisempfehlung) in Porsche Design Stores, im Fachhandel und Online unter www.porschedesign.com/timepieces erhältlich.

Die technischen Features des Porsche Design Chronotimer Flyback Special Edition

  • Gehäuse: 42 mm Titangehäuse mit schwarzer Titancarbid-Beschichtung,  glasperlgestrahlt, Höhe 14,62 mm,  Krone Verschraubt, Gehäuseboden klarer Saphirglasboden, verschraubt, wasserdicht Bis 5 bar
  • Glas: Saphirglas konvex, kratzfest und beidseitig siebenfach entspiegelt
  • Zifferblatt/ Zeiger: Carbon mit weißen Indizes, Minute, Stunde, mechanische Funktionsanzeige bei 9 Uhr, Chronographensekunde, 30-Minuten-Zähler bei 12 Uhr, 12 Stunden-Zähler bei 6 Uhr, Datumsfenster bei 4 Uhr, Tachymeterskala
  • Uhrwerk: Kaliber Porsche Design Kaliber WERK 01.200,  Chronograph mit Flyback Funktion, COSC-zertifiziert  Rotor Porsche Design Icon Rotor, schwarz   Durchmesser 30,00 mm  Höhe 7,90 mm  Gangreserve 48 Stunden  Halbschwingungen 28.800 pro Stunde [ 4 Hz  ], 25  Steine
  • Armband:  Schwarzes Fahrzeug(Kalbs-)leder, rote Naht, Wechselbandsystem, Titan – Faltschließe mit Drücker, schwarze Titancarbid-Beschichtung, glasperlgestrahlt
  • Unverbindliche Preisempfehlung: € 6.250,-

 

Share This