Scafograf GMT The Black Sheep limited Edition

Scafograf GMT The Black Sheep limited Edition

Eine neue limitierte Sonderedition bringt Eberhard & Co mit dem Scafograf GMT The Black Sheep. Sportlich, schwarz und limitiert:  Wer es genießt, auch mal aus der Reihe zu tanzen, wird die neue Armbanduhr „Scafograf GMT – The Black Sheep“ von Eberhard & Co. besonders lieben.

Wie schon der Name vermuten lässt, ist die neue, komplett schwarze, unkonventionelle Variante des Vorjahres-Erfolgsmodells „Scafograf GMT“ mit Drei-Zeitzonen-Anzeige vor allem jenen gewidmet, die es genießen, stets ihrer Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen, auch wenn sie dabei mal gegen Konventionen verstoßen müssen. Der Mut zum Anderssein macht oft gerade den besonderen Charme aus.

Das neue Uhrenmodell „Scafograf GMT The Black Sheep“ ist in einer limitierten Sonderedition von nur 500 Exemplaren aufgelegt. Es hat ein mechanisches Schweizer Werk mit Automatikaufzug und kann die Zeit von drei Zeitzonen gleichzeitig anzeigen. Schwarz ist die dominierende Farbe bei diesem Modell. Sein schwarz-DLC®-beschichtetes Edelstahlgehäuse mit einem Durchmesser von 43 Millimetern verleiht ihm einen ausgesprochen sportlichen ‚Look’. Auch sein Zifferblatt und die beidseitig drehbare Lünette mit Keramik-Inlay und lumineszierendem Index sind schwarz. Der verschraubte Gehäuseboden ist mit einer stilisierten Erdhalbkugel mit Zeitzonen und dem gravierten Modellnamen dekoriert. Der orangefarbene GMT-Zeiger und der GMT-Schriftzug heben sich gut vom Zifferblatt ab.

SCAFOGRAF GMT THE BLACK SHEEP

Das Modell “Scafograf GMT Black Sheep“ ist bis 100 Meter wasserdicht. Zur Uhr gehört ein schwarzes integriertes Kautschukarmband, das mit dem „E“-Wappen, dem Marken-Emblem von Eberhard & Co., gekennzeichnet ist. Alternativ ist die Uhr auch mit einem schwarz DLC®-beschichteten Edelstahlarmband „Chassis®“ erhältlich.

Scafograf GMT The Black Sheep limited Edition

Über die Kollektion Scafograf 
Schon in den 1960er Jahren feierte der Schweizer Uhrenhersteller Eberhard & Co. mit seiner Taucheruhrenkollektion „Scafograf“ große Erfolge. 2016 präsentierte Eberhard & Co. eine modernisierte, stilistisch an heutige Zeiten und Trends angepasste Neuauflage des einstigen Erfolgsmodells „Scafograf 300“, das gleich als beste Sportuhr 2016 mit dem „Sports Watch Prize“ beim renommierten Genfer Uhren-Event „Grand Prix d’Horlogerie de Genève“ ausgezeichnet wurde. 2017 lancierte die Schweizer Uhrenmarke eine GMT-Variante des Modells. Mit der limitierten Sonderedition „The Black Sheep“ stellt Eberhard & Co. 2018 eine trendige neue Scafograf GMT-Version für Freunde von anspruchsvollen, mechanischen Uhren vor, die auch mal den Sprung ins Wasser nicht scheuen. Zudem bietet Eberhard & Co. seit 2018 auch eine Taucheruhr speziell für Damen: Die „Scafograf 100“ gibt es in den Farbvarianten Weiß und Schokoladenbraun.

 

 

Die technischen Features der Scafograf GMT The Black Sheep limited Edition, Referenznummer 41040, auf 500 Exemplare limitiert

  • Uhrwerk: Kaliber EB.ETA 2893 mit soigné-Finissierung, mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug, Datum auf 3 Uhr. Zentraler Sekundenzeiger. Zentraler GMT-Zeiger.
  •  Gehäuse: 43 mm Edelstahlgehäuse mit schwarzer DLC®-Beschichtung, Gehäusehöhe 11,80 mm, wasserdicht bis 100 m. Krone aus Edelstahl mit schwarzer DLC®-Beschichtung, verschraubt, wasserdicht, gekennzeichnet mit reliefartigem „E“.
  • Gehäuseboden: Edelstahl, verschraubt, gekennzeichnet mit graviertem stilisiertem Erdhalbkugel-Motiv mit Zeitzonen und graviertem Modellnamen.
  • Lünette: Edelstahl mit schwarzer DLC®-Beschichtung, mit schwarzem Keramik-Inlay, mit 24-Stunden-Skala, beidseitig drehbar,  lumineszierende Markierung bei 12 Uhr.
  • Glas: Saphirglas, konvex, mit Anti-Reflektier-Beschichtung innen.
  •  Zifferblatt: schwarz, galbé, mit gerundeten, applizierten, lumineszierenden Indexen
  • Zeiger: orangefarbener, lumineszierender GMT-Zeiger. Stunden- und Minutenzeiger „baton“-förmig, skelettiert, lumineszierend. Zentraler Sekundenzeiger, lumineszierend.
    Armband: integriertes, schwarzes Kautschukarmband, gekennzeichnet mit dem „E“-Wappen (Eberhard-Emblem), kleine Embleme auf der Bandinnenseite. Dornschließe gekennzeichnet mit „E&C“. Optional: mit patentierter Faltschließe „Declic®“.
  • Alternativ: Edelstahlarmband „Chassis®“ mit schwarzer DLC®-Beschichtung und  patentierter Faltschließe Déclic® mit schwarzer DLC®-Beschichtung.

Unverbindliche Preisempfehlung: (Stand: April 2018): € 3.750,- Euro (mit Kautschukarmband)

 

Über Eberhard & Co.

Die renommierte Schweizer Uhrenmarke Eberhard & Co. steht seit über 130 Jahren für technisch-anspruchsvolle, mechanische Uhren, wie unter anderem die unverwechselbaren „Chrono 4“-Chronographen mit vier Stoppzeiten in einer Reihe auf dem Zifferblatt, die unvergesslichen Modelle der „Tazio Nuvolari“-Kollektion für Motorsport-Fans, die „Extra-fort“-Modelle und die klassisch-eleganten Uhren der „8 Jours“-Kollektion mit einer Gangreserve von acht Tagen.

Share This